Haus & Garten

Erdbeeren "Red Mittens": Merkmale des Anbaus und Merkmale der Sorte

Erdbeeren "Red Mittens": Merkmale des Anbaus und Merkmale der Sorte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Erdbeer "Red Mitten" gehört zu den reparierenden Sorten und bildet gepflegte Büsche mit einer Höhe von nicht mehr als 25 cm und zahlreichen Stielen. Die großfruchtige Sorte zeichnet sich durch eine freundliche und reichhaltige Fruchtbildung sowie eine hervorragende Qualität und Vermarktbarkeit voll ausgereifter Beeren aus.

Grade Eigenschaften

Erdbeeren oder Gartenerdbeeren "Red Mittens" ist eine sehr kompakte Beerenernte. Auf jedem Stiel bilden sich etwa zehn ziemlich große weiße Blüten. Die Pflanze bildet eine sehr kleine Anzahl von Schnurrbärten, daher wird sie am häufigsten aus Samenmaterial gezüchtet.

Die Sorte zeichnet sich durch eine frühe Reife, eine hohe Produktivität und einen guten Geschmack von reifen Beeren aus. Die Früchte sind reichlich und ununterbrochen, vom letzten Jahrzehnt im Juni in den südlichen Regionen bis zum Frost. Die Ernte in den nördlichen Anbaugebieten beginnt im Juli. Runde ovale Beeren mit einem Gewicht von bis zu 25-30 g mit einem ziemlich dichten und sehr saftigen Fruchtfleisch und ausgeprägtem Erdbeeraroma.

Landebedingungen

Erdbeersorten "Red Mittens" vermehren sich sehr gut, wenn sie aus Samen gezogen werden, die der folgenden Technologie unterliegen:

  • Aussaat im März oder Anfang April in einen Pflanzbehälter, der mit fruchtbarem und leichtem Boden für den Anbau von Blumenkulturen gefüllt ist;
  • Die Samen müssen gleichmäßig auf der gesamten Oberfläche einer gut angefeuchteten Erde verteilt sein und vor dem Auflaufen mit einem Film überzogen werden.
  • unter Gewährleistung der korrekten Temperatur- und Feuchtigkeitsindikatoren wird das Auftreten von Massentrieben ungefähr zwei Wochen nach der Aussaat beobachtet;
  • Im Stadium des Auftretens des ersten Paares von echten Blättern sollten Erdbeersämlinge in separate Sämlingstöpfe getaucht werden.

Wie man Erdbeeren anbaut

Sie können Setzlinge in offenem Boden pflanzen, der ziemlich stark ist und sechs echte Blätter hat. Vor dem Pflanzen müssen Härtungsverfahren durchgeführt werden, damit sich junge Pflanzen schnell an einem dauerhaften Ort akklimatisieren können. Die Bepflanzung erfolgt mit einem Reihenabstand von 30-35 cm und einem Pflanzenabstand von mindestens 18-20 cm. Aufgrund ihrer Kompaktheit wird diese Sorte häufig als Topfkultur angebaut. Sämlinge aus Samen der Firma "Gavrish", laut Beschreibung der Gärtner, sind sehr stark und gedrungen, sehen gut aus und bedürfen keiner besonderen Pflege.

Pflege-Funktionen

Die Hauptpflege für Gartenerdbeersorten "Red Mittens" besteht hauptsächlich in der Bodenbehandlung und Düngung. Maßnahmen wie Bodenmulchen, Schutzmaßnahmen, Unkrautbekämpfung und Bodenbearbeitung sind jedoch erforderlich, um eine hohe Qualität und einen hohen Ertrag zu erzielen:

  • Ab der ersten Maihälfte, wenn die Beerenkultur zu wachsen beginnt, und bis zu den letzten Tagen im September, müssen Gartenerdbeeren reichlich bewässert werden.
  • Die Bewässerung erfolgt morgens oder abends mit warmem Wasser und sollte zu einer konstanten, aber nicht übermäßigen Bodenfeuchtigkeit beitragen.
  • Für die Fütterung von großfruchtigen Gartenerdbeeren, insbesondere solchen, die zusätzliche Nahrung benötigen, empfiehlt es sich, Königskerzen oder verdünnten Vogelkot zu verwenden.
  • Im Frühjahr ist es wünschenswert, zusammen mit der ersten Lockerung des Bodens für die Fütterung einen komplexen Dünger zu verwenden, der Stickstoff, Phosphor und Kalium in einer Menge von 1 bis 2 EL enthält. l 10 l warmes Wasser;
  • Um die Anzahl der Unkräuter und den Anbau zu verringern, wird empfohlen, Erdbeergrate zu mulchen.

Im Herbst ist eine gründliche Inspektion der Erdbeerkulturen, des vorbeugenden Besprühens und des hygienischen Beschneidens erforderlich, und die Kämme müssen mit organischem Mulch oder Vlies bedeckt werden.

Gärtner Bewertungen

Erdbeeren mit der Bezeichnung Red Mittens werden zum Frischverzehr und Einfrieren empfohlen. Die Beeren sind sehr saftig und ziemlich groß. Laut Gärtnern sind die Hauptvorteile dieser Erdbeersorte Saftigkeit, Blütezeit und lange Fruchtdauer, helles Aroma und ausgezeichneter Beerengeschmack. Die Ernte ist relativ hartnäckig und transportabel.

Das Richtigste und Optimalste beim Wachsen ist das Vorhandensein von drei Graten: das erste, zweite und dritte Jahr der Fruchtbildung. Gartenerdbeeren dieser Sorte sollten in einen gut gewürzten Kamm gepflanzt werden, wonach die einmalige Fütterung drei Jahre lang erfolgen kann.

Erdbeere: Bewässerung und Dünger

Nach der dritten oder vierten Ernte aktualisieren erfahrene Gärtner die Erdbeersträucher, da die Produktivität erheblich verringert wird und die Qualität der Beeren verloren geht. Diese Sorte benötigt keine intensive Landtechnik und trägt Früchte bei der Umsetzung der Standardpflege für diese Beerenkultur.


Sehen Sie sich das Video an: Erdbeeren: Sorten, Anbau und Ernte. Doku. NDR. 45 Min (Oktober 2022).