Rat

Anbau von Dimorphoteka aus Samen, Pflanzen und Pflege auf freiem Feld

Anbau von Dimorphoteka aus Samen, Pflanzen und Pflege auf freiem Feld


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Dimorphoteka oder Ringelblumen wird als einjährige Pflanze in der Mittelspur angebaut. Jedes Frühjahr säen Gärtner Saatgut für Setzlinge und übertragen die gereiften Sämlinge erst dann auf Blumenbeete. Es gibt keine besonderen Schwierigkeiten beim Anbau von Dimorphoteka aus Samen - die Hauptsache ist, Behälter, Erde und Pflanzenmaterial richtig vorzubereiten und dann regelmäßig die Sämlinge zu pflegen. Wunderschöne Ringelblumen aus der Kamille werden den ganzen Sommer über ein Highlight bei der Gestaltung des Geländes sein.

Allgemeine Beschreibung und Eigenschaften von Dimorphoteka

Eine Zierpflanze gehört zur Familie Astrov, wird sowohl einjährig als auch mehrjährig angebaut - alles hängt von der Region ab. Hausgärtner sind gezwungen, jedes Jahr Setzlinge zu züchten, da die wärmeliebenden Dimorfoteka auf freiem Feld kalte Winter nicht überstehen. In der Höhe erstreckt sich die Kultur bis zu einem Maximum von 60 cm, und die Farbe der Dimorphoteca-Körbe ist erstaunlich - es gibt Sorten mit lila, rosa, blauen, gelben, Aprikosenblättern. Der Durchmesser des Korbs selbst überschreitet 10 cm nicht.

Arten und Sorten

Bevor sie mit dem Anbau einer Zierpflanze fortfahren, werden sie anhand von Art und Sorte unter Berücksichtigung ihrer Stärken und Schwächen bestimmt. Am häufigsten bevorzugen Gärtner diese Sorten:

  • Eingekerbt. Es wächst bis zu 30-40 cm, gekennzeichnet durch Stängel, die sich von der Basis abzweigen. Das Laub der Pflanze ist zerbrechlich, hat eine gekerbte Form, nach der die Dimorphoteca dieser Art tatsächlich benannt wurde. An jedem Stiel bilden sich etwa 30 Blütenstände mit einem Durchmesser von bis zu 7 cm. Ihre Blütenblätter sind gelb-orange gefärbt. Eine reichliche Blüte wird nur bei sonnigem Wetter beobachtet.
  • Regnerisch. Im Durchschnitt erstreckt es sich bis zu einer Höhe von 17-20 cm. Die Stängel sind leicht länglich, wie die Blätter, die eine schwache Pubertät haben. Innerhalb der Blume haben die Blütenblätter einen hellvioletten Farbton, an den Rändern sind sie weiß.
  • Tetra Polyarstern. Der Durchmesser großer schneeweißer Blüten dieser Sorte erreicht maximal 8 cm. Die Höhe des Tetra Polarstern-Dimorphotens überschreitet 40 cm nicht. Er wird häufig von Gärtnern zum Wachsen auf dem Balkon verwendet. Die Besonderheit der Sorte ist, dass an bewölkten Tagen und in der Nacht die Blüten ihre Blütenblätter schließen.
  • Tetra Goliath. Bezieht sich auf jährliche Vertreter, die durch große Blüten gekennzeichnet sind, die einen goldorangen Farbton haben. Ihr Durchmesser erreicht 10 cm. Die Stiele der Sorte Tetra Goliath sind lang und mit zahlreichen Blütenständen bedeckt, wodurch der Busch voluminös aussieht.
  • Riese gemischt. Eine der originellsten Sorten, denn auf einem Busch blühen gleichzeitig Körbe mit Orangen-, Weiß- und Rosatönen. Die Höhe des Giant Mixed beträgt ca. 30 cm.

Wachsende Sämlinge aus Samen

Erfahrene Gärtner ziehen es vor, Dimorphoteka aus Samen zu Hause anzubauen und die fertigen Sämlinge dann auf ein offenes Grundstück zu bringen. Es ist nicht schwierig, Sämlinge einer dekorativen Blume zu erhalten.

Boden und Kapazität

Bereiten Sie zunächst den Boden und die Behälter vor, in die das Material gesät wird. Der Boden für den Anbau dimorpher Sämlinge wird in einem spezialisierten Gartengeschäft gekauft. Es sollte nahrhaft sein und einen mittleren Säuregehalt haben. Einige Erzeuger bereiten den Boden jedoch zu Hause selbst vor. Halten Sie dazu folgende Proportionen ein:

  • drei Teile Humus;
  • ein Stück Laubland;
  • ein Stück Rasenland;
  • zwei Teile groben Flusssandes.

Töpfe mit Drainagelöchern oder Torftabletten sind ideal für Saatgutbehälter.

Landetechnik

Der vorbereitete Boden wird in Behältern ausgelegt, die von oben mit einer Sprühflasche leicht angefeuchtet werden. Dimorphote-Samenmaterial wird auf die Oberfläche des Bodens gelegt und mit einer dünnen Bodenschicht bestreut. Wenn die Samen in Torftöpfe gepflanzt werden, werden nicht mehr als drei Stücke in eines gelegt.

Die Pflanzungen werden mit Glas oder transparenter Plastikfolie bedeckt und in einen Raum überführt, in dem die Temperatur bei 16 bis 20 Grad Celsius gehalten wird. In regelmäßigen Abständen werden die Pflanzen zur Belüftung und Befeuchtung geöffnet, wenn der Boden austrocknet.

Sämlingspflege

Die ersten Sprossen von Dimorphoteka erscheinen nach 10 Tagen über der Bodenoberfläche. Danach wird die Abdeckung, die das Gewächshaus imitiert, entfernt. Sobald sich die ersten echten Blätter gebildet haben, tauchen die Sämlinge in separate Behälter. Dies liegt an der Tatsache, dass die Dimorphoteca ein schwaches Wurzelsystem hat, das freien Speicherplatz für die vollständige Entwicklung benötigt.

Ausschiffung

Die Transplantation in offene Bodenbetten wird in den letzten Tagen des Monats Mai durchgeführt, wenn das Vertrauen besteht, dass keine wiederkehrenden Fröste auftreten. Für Ringelblumen wird ein gut beleuchteter und offener Ort mit hochwertiger Entwässerung ausgewählt.

Der folgende Algorithmus wird eingehalten:

  1. Der Boden wird im Herbst ausgegraben, komplexe Düngemittel ausgebracht und Unkraut entfernt.
  2. Vor dem Pflanzen von Sämlingen wird der Boden wieder flach gelockert.
  3. Beim Pflanzen halten sie einen Abstand zwischen den Büschen von 15 bis 20 cm ein, wobei der irdene Klumpen an den Wurzeln immer so weit wie möglich erhalten bleibt, damit sie nicht beschädigt werden. Wenn die Sämlinge in Torfbehältern gezüchtet wurden, werden sie mit ihnen in den Boden gesenkt.
  4. Nach dem Pflanzen werden junge Sämlinge gewässert, aber nicht zu reichlich.

Sie können Samen von Dimorphoteka direkt auf offenem Boden säen, tun Sie dies Anfang Mai. Es muss jedoch beachtet werden, dass solche Pflanzen einen Monat später blühen als solche, die aus Sämlingen gezüchtet wurden.

Regeln für die Pflanzenpflege

Um die üppige Blüte der Ringelblumen den ganzen Sommer über genießen zu können, ist es notwendig, die Zierpflanze richtig zu pflegen und vorbeugende Behandlungen gegen Krankheiten und Schädlinge durchzuführen.

Bewässerung

Aufgrund der Tatsache, dass Dimorfoteka aus Afrika stammt, verträgt es problemlos trockene und heiße Bedingungen, sodass keine häufige Feuchtigkeit erforderlich ist. Sie warten, bis der Boden bis zu einer Tiefe von 4 Zentimetern trocken ist, und beginnen erst danach, die Pflanzen zu bewässern. Wenn Sie die Dimorphoteka zu oft und reichlich befeuchten, führt dies zur Niederlage der Büsche mit Graufäule und zum weiteren Tod von Zierpflanzen.

Düngung

Für eine reichliche Blüte ist es wichtig, die Pflanzenfütterung korrekt durchzuführen. In der Nährstoffzusammensetzung sollten die vorherrschenden Bestandteile Phosphor und Kalium sein. Düngemittel werden zum ersten Mal eine Woche nach dem Pflanzen von Sämlingen auf offenem Boden ausgebracht. Dann halten sie sich 1-2 Mal im Monat an das Schema. Dimorphote muss insbesondere zum Zeitpunkt der Knospenbildung gefüttert werden. Die Befruchtung wird im Frühherbst gestoppt.

Blühen

Sobald die Dimorphoteca-Körbe zu verblassen beginnen, werden sie sofort aus den Büschen entfernt. Wenn Sie diese Regel befolgen, blüht die Pflanze, bis die erste Kälte einbricht.

Vorbereitung auf den Winter

Da in unserem Klima Ringelblumen nur als einjährige Pflanze angebaut werden, wird jedes Frühjahr eine neue Portion Samen für Setzlinge ausgesät. Auf freiem Feld überleben die Pflanzen trotz guten Schutzes den Winter nicht. Einige Gärtner graben seltene Dimorphotensorten zum Überwintern in einem Topf zu Hause aus, aber dieses Verfahren bringt aufgrund des schwachen Wurzelsystems der Kultur nicht immer ein positives Ergebnis.

Schutz vor Schädlingen und Krankheiten

Die gefährlichste Krankheit für Ringelblumen gilt die Graufäule, die sich unter Bedingungen hoher Luftfeuchtigkeit und ohne Drainagesystem entwickelt. Um dieses Problem zu vermeiden, befeuchten Sie die Pflanzen mäßig und verwenden Sie Bordeaux-Flüssigkeit oder ein kupferhaltiges Präparat, wenn die ersten Anzeichen von Schäden auftreten.

Reproduktion

Ringelblumen werden nach der Samenmethode gezüchtet und jährlich im Frühjahr für Setzlinge zu Hause und direkt auf offenem Boden ausgesät.

Dimorfoteka in der Landschaftsgestaltung

In sonnigen Gebieten werden Ringelblumen zu einem idealen Element von Steingärten, und Blumenzüchter verwenden auch dimorph, um in Kisten auf Balkonen zu wachsen. Pelargonie, Ageratum oder Petunien werden als Begleiter für sie ausgewählt. Aber auch bei Monopflanzungen sieht Dimorphoteka autark aus.


Schau das Video: Hippeastrum Ritterstern über Aussaat vermehren - Amaryllisgewächse #7 (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Porfiro

    Meiner Meinung nach liegst du falsch. Geben Sie ein, wir werden diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  2. Quincey

    Ja, gut geschrieben

  3. Moketaveto

    Bravo, sehr gutes Denken

  4. Burhardt

    Absolut mit Ihnen stimmt es zu. Darin ist es auch für mich, es scheint ein ausgezeichneter Gedanke. Ganz mit Ihnen werde ich zustimmen.

  5. Ulmar

    Ist Ihnen selbst ein so unvergleichlicher Satz eingefallen?



Eine Nachricht schreiben