Anleitung

Der Anbau von ultra-frühen Trauben "Nikopol Beauty" unter den Bedingungen eines privaten Haushalts

Der Anbau von ultra-frühen Trauben "Nikopol Beauty" unter den Bedingungen eines privaten Haushalts



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Traube "Nikopol Beauty" wurde vor mehr als fünfzehn Jahren vom Amateurzüchter Sidun Alexei Stepanovich gezüchtet und ist eine ziemlich bekannte Amateursorte.

Sortenursprungsgeschichte

Die Sorte wurde durch die Kreuzung von „Rishbaba black“ -Trauben mit der beliebten Sorte „Pearl of Saba“ gewonnen. Es gehört zur Anzahl der Tafeltraubensorten und zeichnet sich durch eine sehr frühe und schonende Erntereife aus. Von dem Moment an, in dem sich die Knospen öffnen, bis die Beeren vollständig ausgereift sind, dauert es 105 bis 110 Tage. Gegenwärtig unterzieht sich „Nikopol Beauty“ zusätzlichen Tests in den südlichen Regionen der Republik Belarus.

Traube "Nikopol Beauty": Sortenbeschreibung

Grade Eigenschaften

Eine Amateur-Sorte des frühreifen „Krasa Nikopol“ ermöglicht es Ihnen, eine konstant hohe und schonende Ernte vor den beliebtesten Sorten zu erzielen. Die Beeren sind ab der dritten Juli-Dekade einsatzbereit.

Biologische Beschreibung

Die Trauben dieser Sorte haben eine große oder mittlere Wuchskraft. Blüten bilden sich bisexuell. Die Rebe zeichnet sich durch eine gute Reifung fast über die gesamte Länge der Triebe aus. Stecklinge unterscheiden sich in Stärke und Verwurzelung. Der Fruchtkoeffizient beträgt 1,1-1,2.

Trauben der Sorte Krasa Nikopol zeichnen sich durch die Bildung großer und gleichmäßig geformter Trauben aus, deren Durchschnittsmasse zwischen 450 und 750 g schwanken kann. Oft werden größere Traubenbürsten beobachtet. Die Cluster sind zylindrisch, von mittlerer Dichte oder mit geringer Bröckeligkeit.

Technische Eigenschaften von Beeren

Die voll ausgereiften Beeren sind groß, mit einem Durchschnittsgewicht von ca. 6 g. Die Standardgröße der Beere beträgt 20 x 17 mm. Die Trauben sind oval, haben ein charakteristisches dunkles Rosa und sind im Stadium der vollen Reifung purpurfarben. Bei Überreife bekommen die Beeren eine satte blaue Farbe. Die Schale ist relativ dünn und beim Verzehr der Trauben kaum wahrnehmbar.

Das Fruchtfleisch hat eine Dichte und einen angenehmen, recht harmonischen Geschmack. Der Zuckergehalt von Beeren im Stadium der Vollreife kann bei einem Säuregehalt von 4-5 g / l zwischen 18 und 20% variieren.

Wir empfehlen Ihnen auch, sich mit dem Material vertraut zu machen, in dem es um die Technologie des Rebschnittes im Frühjahr geht.

Vor- und Nachteile der Sorte

Die Rebsorte Krasa Nikopol wird häufig im heimischen Weinbau in den südlichen Regionen Russlands angebaut und weist folgende positive Eigenschaften auf:

  • Trauben und Beeren haben eine hohe Präsentation und gleichmäßige Färbung;
  • Indikatoren für Frostbeständigkeit erreichen -22 ° C;
  • Resistenz gegen die wichtigsten Krankheiten: Mehltau, Oidium und Graufäule - Durchschnitt 3,5 Punkte;
  • hoher Zuckergehalt in reifen Beeren;
  • auf den Büschen reifen die Trauben nicht;
  • Beeren werden selten von Wespen befallen;
  • Die Anzahl der fruchtbaren Triebe kann zwischen 60% und 70% variieren.

Beim Anbau ist zu beachten, dass die Sorte als Belag positioniert ist und einen zuverlässigen Schutz für die Winterperiode schaffen muss.

Landung und Pflege

Trotz der Schlichtheit der Sorte hängt der Ertrag und die Gesundheit des Weinbergs weitgehend von den richtig gepflanzten Sämlingen ab:

  • Erschöpfter Boden in dem Gebiet, in dem Weintrauben angebaut werden sollen, sollte einige Monate vor dem Ausgraben der Pflanzgruben mit Kaliumsalz angereichert werden.
  • Als fruchtbarer Boden sollte eine Mischung aus Torf, Kalk und Mist verwendet werden, die mit Gartenerde ergänzt werden kann.
  • Zehn Tage vor dem Einpflanzen sollten die Sämlinge gehärtet sein. Vor dem Einpflanzen müssen die überschüssigen Triebe entfernt werden.
  • Der Boden der Landegrube sollte mit einer Drainage ausgestattet sein, und im mittleren Teil muss eine Stütze in Form eines Zapfens angebracht werden.
  • Ein Sämling in einer Grube sollte an eine Unterlage gebunden werden, die das Wurzelsystem vor Biegungen und Absenkungen schützt.
  • Die Wurzeln eines mit fruchtbarem Boden bedeckten Sämlings sollten so gerade wie möglich sein, und die Bodenverdichtung über den Wurzeln sollte sehr sorgfältig durchgeführt werden.

Wenn Sie die gepflanzten Setzlinge gießen, können Sie eine leicht rosa Lösung von Kaliumpermanganat aus der Apotheke verwenden. Weitere Sorgfalt beim Anpflanzen von Trauben ist die rechtzeitige Unkrautbekämpfung, die Lockerung des Bodens um die Büsche sowie die Düngung und systematische Bewässerung.

Zuschneidefunktionen

Das Beschneiden von Traubensträuchern unter den Bedingungen des persönlichen Anbaus muss in mehreren Schritten erfolgen.

  1. Der erste Schnitt erfolgt im Herbst, nachdem die Ernte reif ist. Zu diesem Zeitpunkt sollten nicht reife, verdünnte oder beschädigte Zweige entfernt werden.
  2. Der zweite Schnitt erfolgt im Frühjahr, nachdem der Schutzraum von den Pflanzen entfernt wurde. Zu diesem Zeitpunkt sollten Triebe, die im Winter gefroren sind oder Schäden erlitten haben, entfernt werden.

Die einjährigen Triebe müssen beschnitten werden, um kräftige Pflanzen zu bilden. An einer dünnen Rebe sollte eine minimale Anzahl von Knospen hinterlassen werden. Dicke Triebe halten eine große Anzahl von Knospen. Die optimale Belastung jedes Traubenstrauchs kann 30-35 Augen betragen. Der Rebschnitt sollte bei 6-10 Augen erfolgen.

Gärtner Bewertungen

Nach Ansicht vieler Winzer, die diese Rebsorte lange Zeit auf ihren eigenen Parzellen anbauen, ist Krasa Nikopol eine der besten ultra-frühen Rebsorten. Die Pflanze bildet ein marktfähiges Erscheinungsbild von Trauben mit ausgerichteten und gleichmäßig gefärbten Beeren. Gärtner bemerken die Frostbeständigkeit von Fruchtknospen, die Temperaturen bis -22 ° C standhalten.

Der Ertrag an Trauben dieser Sorte ist von Jahr zu Jahr sehr hoch und stabil. Die durchschnittliche Resistenz gegen die häufigsten Krankheiten in Weinbergen liegt bei 3,5 Punkten, was auf Standardpräventivbehandlungen hindeutet. Die Transportfähigkeit von Traubenbürsten ist sehr hoch und ermöglicht es Ihnen, die Sorte als für den Anbau zum Verkauf erforderlich zu klassifizieren.

Wie man im Herbst Trauben pflanzt

"Beauty Nikopol" ist eine würdige Tafeltraubensorte, die auch von Anfängern erfolgreich auf dem Gehöft angebaut werden kann.