Tricks

Merkmale des Anbaus von Rebsorten "Arch"


„Gewölbte“ Trauben sind bei Gärtnern in unserem Land noch nicht sehr beliebt. In jüngster Zeit hat sich jedoch die Nachfrage nach dieser Rebsorte verstärkt, die auch als "Pink Friendship", "Color" oder "III-14-1-1" bekannt ist.

Auswahlverlauf

Die Weinrebe dieser Sorte wurde durch die Kreuzung der Sorten "Intervitis Magaracha" und "Friendship" gewonnen. Auswahlarbeiten wurden auf dem Territorium Russlands VNIIViV ihnen Y. I. Potapenko durchgeführt. Die Sorte wird als Feldflasche eingestuft und zeichnet sich durch eine frühe Reife aus.

Grade Eigenschaften

Etwa vier Monate nach dem Öffnen der Knospen bildet sich eine Weinlese. Die Sorte "Arch" ist wegen ihrer Hauptmerkmale sehr interessant.

Trauben "Arch": Sortenbeschreibung

Biologische Beschreibung

Rebstöcke dieser Sorte zeichnen sich durch ein starkes Wachstum aus, und die Rebe ist im Frühstadium anfällig für Reifung. Das Altern wird über fast die gesamte Länge des Wachstums beobachtet. Die Wurzelbildung der Stecklinge ist hervorragend. Fruchtkeimlinge treten im zweiten Jahr nach dem Einpflanzen von Trauben auf.

Große, gewölbte Weintrauben mit einem Durchschnittsgewicht von 0,4 bis 0,6 kg. Die Standardform des Bündels ist zylindrisch ausgerichtet. Die moderate oder absolute Dichte des Traubenpinsels ist charakteristisch. Beere ist praktisch nicht vorhanden. Die Fruchtbarkeitsindikatoren von Trieben können zwischen 65% und 80% variieren.

Technische Eigenschaften von Beeren

Die Beeren am Rebstock sind groß, oval oder brustwarzenförmig. Wenn die Pflanze im Schatten kultiviert wird, hat die Traube eine hellgrüne Farbe mit einer leichten rosa Färbung. Das Wachsen von gewölbten Reben in der Sonne ermöglicht es Ihnen, eine Ernte von Beeren mit einer dunkelroten Farbe zu erhalten.

Beeren zeichnen sich durch einen relativ harmonischen Geschmack, dichtes und recht fleischiges Fruchtfleisch aus. Das Standardgewicht variiert zwischen 4,5 und 5,5 g. Die Schale der Beeren ist relativ dünn. Der Zuckergehalt von Trauben dieser Sorte liegt zwischen 16% und 18%. Die Säure kann 5 g / l erreichen. Der Verkostungswert beträgt 7,7 Punkte.

Vor- und Nachteile

Der Beschreibung zufolge weist die Anlage eine Reihe von Vorteilen auf, von denen folgende für Winzer von besonderer Bedeutung sind:

  • hohe Erntemobilität;
  • Indikatoren für Frostbeständigkeit bis -25 ° C;
  • Der Verlust der Augen im Winter ist nicht kategorisch und die Frucht kann bei doppelten Knospen bestehen bleiben.
  • praktische Aussichten für den Anbau unter den Bedingungen des nördlichen Weinbaus;
  • ausreichend hohe und stabile Produktivität;
  • Die Beeren werden lange am Rebstock gelagert, ohne dass Geschmack und Aussehen verloren gehen.
  • integrierte Resistenz gegen Krankheitsschäden;
  • dicke Rebe, gute Frostbeständigkeit vorausgesetzt.

Darüber hinaus sehen die Trauben dieser Sorte sehr attraktiv aus, und die kräftigen und dekorativen Reben ermöglichen es, sie zur Dekoration von Bögen, offenen Terrassen oder Lauben zu verwenden.

Merkmale der Pflanzung und Pflege

Die Landung sollte an ausreichend offenen, gut beleuchteten und warmen Stellen der Sonne und vor böigem Wind geschützt erfolgen. Für diese Sorte ist auch das Standardschema für das Anpflanzen von Traubensämlingen relevant.

Die Hauptbedingungen sind der Erwerb von hochwertigem und gesundem Pflanzgut, sowie die Vorbereitung der Pflanzgrube mit Abmessungen, die dem Durchmesser des Wurzelsystems des Sämlings entsprechen.

Besonderes Augenmerk ist auf die rechtzeitige Durchführung von Bewässerungsmaßnahmen und die systematische Ausbringung komplexer Düngemittel zu legen, die sich günstig auf die Menge und Qualität der Kultur auswirken. Trauben "Arch" zeichnet sich durch seine Reaktionsfähigkeit auf die Einführung hoher Dosen von organischen und mineralischen Düngemitteln aus.

Der Rebschnitt sollte an 6 oder 8 Augen durchgeführt werden. Die Fruchtindikatoren der Ocelli in Höhe der Triebbasis sind ziemlich hoch, was es ermöglicht, einen kurzen Schnitt durchzuführen - 3-4 Augen.

Bewertungen von Winzern

Das Feedback der Winzer zu dieser Sorte ist sehr umstritten. Die Meinungen sind sich darin einig, dass die Indikatoren für die Widerstandsfähigkeit der Rebe gegen Schäden durch die Hauptkrankheiten, die für die meisten Rebsorten charakteristisch sind, durchschnittlich sind. Die Verwendung von zwei Standardbehandlungen ermöglicht es Ihnen jedoch, die Krankheit fast vollständig zu vergessen.

In den südlichen Anbaugebieten beträgt die Reblänge mindestens drei Meter und reift zuerst im gesamten Weinberg. Die Rebe an der Basis ist ziemlich kräftig, und professionelle Züchter empfehlen, ihr sofort die gewünschte Form zu geben. Während es wächst, ist es fast unmöglich, die Form der Reben zu ändern.

Wie man Trauben zu einem Bogen formt

Viele Gärtner lieben die Rebsorte „Arched“ für sehr schöne, marktfähige und transportable Trauben mit einem Gewicht von bis zu 0,4 kg. Unter den Verbrauchermängeln ist das Vorhandensein von ziemlich großen Samen in den Beeren. Im Allgemeinen empfehlen es die meisten Winzer, die sich mit dieser Sorte vertraut gemacht haben, trotz der bestehenden Mängel zum Anpflanzen.


Sehen Sie sich das Video an: Kapitel 03 - Wichtigste Traubensorten zur Weinbereitung (November 2021).