Fragen und Antworten

Wie man Erdbeeren heilt


Hallo, was ist mit meinen Erdbeeren? Sie war das zweite Jahr, sie war so schön und hier ist es. Heute habe ich es mit Phytosporin behandelt, dann was zu tun, ich weiß nicht, ein paar Sträucher sind in der Regel ausgetrocknet. Bitte helfen Sie mit Ratschlägen, es ist so erbärmlich, auf Erdbeeren zu verzichten.

Antworten:

Vielleicht ein Rüsselkäfer? sieht aus wie er

Rüsselkäfer hat gearbeitet. Entfernen Sie nach der Ernte das alte Laub und behandeln Sie die Büsche mit Karbofos oder Iskra (Chemie ist hier unabdingbar). Im Frühjahr ist zu Beginn der Knospenverlängerung eine zweite Chemiebehandlung erforderlich!

Abgefallene Knospen müssen gesammelt und verbrannt werden - in ihnen Rüsselkäferlarven.

Wird es keine Ernte geben? kann jetzt was verarbeiten? Wie sieht diese Kreatur aus? Dies ist das erste Mal.

Dies ist ein kleines schwarzes Käferchen mit einem Rüssel. Ich denke, dass es noch Beeren geben wird, nur nicht in einer solchen Menge, also erst nach der Ernte mit Chemie. Aber achten Sie darauf, die Verarbeitung durchzuführen, da jedes Jahr mehr und mehr wird (zerstört bis zu 80% der Ernte)

Jetzt sind die Behandlungen unbrauchbar, er hat bereits seine dunkle Tat getan. Die Bearbeitung erfolgt, sobald die Stiele zu schlüpfen beginnen. Und er kümmerte sich nicht um verschiedene Tinkturen, er war gut geschützt.

Für mich ist alles genau das gleiche, schon von hier habe ich gelernt, dass Rüsselkäfer, aber es ist zu spät, um etwas zu tun, die Hälfte blüht :(: - 🙁 (

Ein smlrodinu kann jetzt von Blattläusen funken? Die Beeren sind bereits gebunden.

Können

Ich habe die Johannisbeere mit einem Fitoverm besprüht, aber es ist voll auf der Pflaume.

Ich weiß nicht, ich verarbeite keine Chemie, wenn es bereits Eierstöcke mit Beeren gibt. Ich schneide einfach alle Spitzen der Johannisbeere mit Blattlauskolonien ab, es ist zur Johannisbeere nützlich, es verzweigt sich besser. Und von den Ameisen - Gel Great Warrior.

Oh, dieser Rüsselkäfer! Letztes Jahr habe ich mich damit gequält, alle Beeren verdorben und was ich gerade nicht verarbeitet habe, war nutzlos! Und diesen Frühling, sobald die Stiele erschienen, habe ich sie mit Intavir bearbeitet und eine ganz andere Sache, das Auge freut sich! Ich kann mir nicht vorstellen, wie Menschen ohne Chemie auskommen

Lesen Sie den Artikel hier

Das ist Spek! Wenn mit Chemie behandelt, sollte die Bordeaux-Mischung helfen! Wenn es sich um Volksmethoden handelt, dann ist hier das Rezept, aber ich weiß nicht, ob es helfen wird!

Diese Erdbeere muss entfernt werden. Sie können keinen Schnurrbart daraus nehmen, sie an einem neuen Ort anpflanzen und eine kleine Erdbeere aufheben.

Lesen Sie im Internet viele Informationen!

Wenn die Erdbeerblätter sich zum Herbst hin rot färben, ist dies normal, aber wenn vorher, dann Septorien oder weiße Flecken oder zu saure Erde

Kann die Bordeauxmischung jetzt verarbeitet werden oder nicht?

Es gibt noch keinen Platz auf der Baustelle, um eine neue Erdbeere zu zerschlagen, aber das verstehe ich am Ende. Schade, ich wollte unbedingt meine Erdbeeren

Dies ist nicht das Ende, wir haben einen solchen Mist für das dritte Jahr, es gibt keine Möglichkeit, ihn zu verpflanzen, irgendwie sammeln wir ihn nicht mit Eimern, sondern genug für Essen.

Ich verarbeite nichts

Sehen Sie sich das Video an: Origami-Erdbeeren, wie man Erdbeeren faltet, Origami-Papier (Juni 2020).