Rat

Eigenschaften und Beschreibung der Tomatensorte Cherry Blosem F1

Eigenschaften und Beschreibung der Tomatensorte Cherry Blosem F1


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Cherry Blosem-Tomaten wurden vor 20 Jahren bei Gärtnern immer beliebter. Tomaten dieser Sorte sind von besonderem Wert - die Früchte wachsen süß und klein. Diese Kriterien werden von der Mehrheit der Sommerbewohner bewundert, die Gemüse in ihren eigenen Betten anbauen. Diese Hybridsorte gilt als universell, sodass auch unerfahrene Gärtner, die mit den Feinheiten des Tomatenanbaus nicht vertraut sind, eine Ernte erzielen können.

Die Sorte wurde 1999 in Japan gezüchtet, erschien aber viel später in Russland - erst 2008. In dieser Zeit ist die Tomate weithin bekannt geworden, so dass Sie Kirschblütenbüsche in den Betten der meisten Sommerbewohner finden können.

Allgemeine Informationen

Die Beschreibung der Sorte macht deutlich, dass die Tomate eine Vielzahl positiver Eigenschaften aufweist. Büsche mittlerer mittlerer Reife, die Ernte reift 90 - 100 Tage nach dem Auflaufen der Sämlinge. Dies ist ein Determinantenhybrid, der von der japanischen Firma Sakata hergestellt wird.

Es wird empfohlen, Cherry Blosem F1 in einem Gewächshaus oder auf offenem Feld anzubauen. Wenn Sie Setzlinge in den Boden pflanzen, müssen Sie das Klima richtig einschätzen, damit die Büsche eine gute Ernte liefern können. Wenn die Wetterbedingungen ungeeignet sind, wachsen Tomaten nicht gut und tragen keine Früchte.

Der Busch wächst bei richtiger Pflege kräftig - oft variiert die Höhe der Pflanze innerhalb von 1 Meter. Erfahrene Sommerbewohner empfehlen, den Busch an eine Stütze zu binden und zu kneifen. Die Blätter der F1-Kirschblütentomate sind grün und mittelgroß. Die Blütenstände sind komplex, wodurch ein Busch bis zu 7 kg Obst tragen kann. In den meisten Fällen bildet die Pflanze während ihres Wachstums 3 Stängel, was den Ertrag erheblich erhöht - 3,7 - 4,5 Kilogramm können auf einem Quadratmeter geerntet werden.

Merkmale der Sorte:

  1. Hohe Produktivität. Bei richtiger Pflege beträgt die Ausbeute ca. 4 kg.
  2. Kein Welken. Wenn Sie die Pflanze nicht rechtzeitig gießen, wirkt sich dies nicht negativ auf die Ernte aus. Vergessen Sie jedoch nicht, dass die Fütterung nicht gießt, da dem Dünger die für die im Wasser enthaltenen Pflanze erforderlichen Elemente fehlen.
  3. Gute Überlebensrate. Nach dem Einpflanzen der Sämlinge in den Boden wurzeln die Sämlinge in den meisten Fällen normal, auch wenn der Boden nicht im Voraus gedüngt wird.
  4. Kann in jeder Region des Landes gepflanzt werden. Cherry Blosem-Tomaten wurzeln gut und tragen in verschiedenen Klimazonen Früchte.

Zu den negativen Eigenschaften gehört das obligatorische Strumpfband der Pflanze, da der Stamm, in den meisten Fällen dünn und gut gebogen, bis zu 1 Meter groß wird. Dies bedeutet, dass sich die Zweige unter dem Gewicht reifender Tomaten stark zum Boden biegen und am Ende sogar brechen können.

Fruchteigenschaften

Die Eigenschaft von Tomaten zeigt, welche Art von Ernte Sie bei richtiger Pflege der Beete erzielen können. Früchte, die innerhalb von 90 - 100 Tagen reifen, zeichnen sich durch ihre abgerundete Form, dichte Haut, glatt und süßlich aus. Das durchschnittliche Gewicht einer Tomate beträgt 20-30 Gramm.

Nach der vollständigen Reifung, wenn die Spitzen der Zweige zu trocknen beginnen, reißen die Früchte nicht oder verlieren ihren Geschmack. Tomaten können 1 - 1,5 Wochen in reifer Form an den Zweigen hängen, danach werden die Tomaten nicht mehr so ​​saftig.

Aufgrund seiner dichten Schale wird die Cherry Blosem-Tomate häufig für die Winterernte verwendet, da die Tomaten nach der Wärmebehandlung nicht platzen, nicht reißen oder ihre Form verlieren.

Frische Tomaten sind auch lecker und gesund. Dank dieser Eigenschaften kann die Ernte bis zu 30 Tage an einem kühlen Ort gelagert werden.

Der Hybrid zeichnet sich durch eine erhöhte Resistenz gegen Krankheiten aus. Wenn Sie also Sämlinge auf offenem Boden pflanzen, sollten Sie keine Angst vor dem Tod der Pflanze haben. Tomato Cherry Blosem F1 eignet sich nicht für die Entwicklung solcher Krankheiten:

  • Alternaria;
  • Vertikillose;
  • braune Flecken;
  • Fusarium welken;
  • Tabakmosaikvirus.

Dies sind die gefährlichsten Krankheiten von Tomaten, bei deren Vorhandensein nicht jeder Busch in der Lage ist, aktiv und gesund zu wachsen. Beim Kauf von Saatgut ist zu beachten, dass das Saatgut vor dem Verpacken mit dem Fungizid "Tiram" behandelt wird. Wenn die Samen in offenen Boden gepflanzt werden, müssen sie nicht vorgetränkt werden.

Damit die Früchte groß und schmackhaft werden, muss der Hybrid während des Wachstumsprozesses mit Düngemitteln gefüttert werden, die von schädlichen Insekten besprüht werden. Obwohl es einige Zeit dauern wird, wird die Ernte "wunderbar gut" ausfallen.

Wie man richtig wächst

Die Aussaat von Samen für den Anbau von Sämlingen erfolgt in speziellen Sämlingskästen - lang, aber flach, sodass Sie Büsche mit einem starken Wurzelsystem und Stängel züchten können. Bei einer Temperatur von 20 Grad keimen die Samen innerhalb einer Woche nach dem Pflanzen.

Sobald die Sämlinge 2 echte Blätter haben, werden sie in separate Töpfe umgepflanzt. Bereits zu diesem Zeitpunkt müssen die Sämlinge mit Mineralien, Düngemitteln und Vitaminen gefüttert werden, damit die Büsche schnell wachsen und ein starkes Rhizom erhalten können.

Sobald die Sämlinge 15 bis 25 cm groß sind, können sie in offenen Boden gepflanzt werden. Damit die Tomaten gut wachsen können, muss das Loch mit Dünger behandelt werden, damit die Pflanze nach dem Pflanzen auf offenem Boden nicht stirbt. Vor der Blüte wird empfohlen, die Büsche 3 zu füttern 5 mal.

Wie man Cherry Blosem richtig gießt? Nachdem die Sämlinge auf offenem Boden gepflanzt wurden, müssen sie 2-3 Mal pro Woche gewässert werden, insbesondere wenn das Wetter draußen heiß ist. Tomaten sollten jede Woche gefüttert werden:

  • Kalidünger;
  • Phosphorsalze;
  • komplexe Verbände;
  • organische Düngemittel.

Durch die richtige Pflege der Tomaten können große und reife Tomaten entfernt werden, die frisch verzehrt oder zur Herstellung von Rohlingen verwendet werden können.


Schau das Video: 6 Tomatensorten für den Garten, die niemals fehlen dürfen 2020 Tomatentipps (Oktober 2022).