Haus & Garten

Kartoffel "Ryabinushka": Sortenbeschreibung und Anbaumerkmale


Kartoffeln "Ryabinushka" sind im Vergleich zu vielen Sorten russischer und ausländischer Selektion wegen ihres hohen Ertrags, ihres ausgezeichneten Geschmacks und auch wegen ihrer sehr stabilen Haltbarkeitsindikatoren günstig. Der Urheber der Sorte ist die Auswahlstation Vsevolozhskaya.

Grade Eigenschaften

Die Kartoffel Ryabinushka ist im russischen Staatsregister eingetragen und für den Anbau in den Regionen Nord-, Nordwest-, Mittel- und Mittelwolga empfohlen. Es können sich auch mittelhohe, aber eher hohe Strauchpflanzen mit mittelhohem Wuchs bilden. Der Schneebesen hat eine violettblaue Färbung. Blätter - mittelgroß bis groß, offen, dunkelgrün.

Wurzelfrüchte haben eine glatte rote Haut. Die Augen sind klein. Die Form der Wurzelfrüchte ist oval. Das Durchschnittsgewicht der Wurzelfrüchte beträgt nicht mehr als 135 g. Das Fruchtfleisch dieser Kartoffelsorte hat eine beige-cremefarbene Farbe und enthält Stärke in einem Anteil von 11,9-15%. Eine Vielzahl von mittelfrüher Reifung. Die Zeitspanne von den Sämlingen bis zur technischen Reife kann zwischen zwei und drei Monaten variieren. Eine Vielzahl von Tischgebrauch. Der Geschmack ist sehr gut. Der maximale Ertrag erreicht 396 kg / ha.

Der Wert der Ryabinushka-Sorte liegt neben der hohen Produktivität und der hervorragenden Qualität der Knollen bei einer Marktfähigkeit von 86-96% und einer Qualität von bis zu 90%. Die Sorte zeichnet sich durch Resistenz gegen den Erreger des Kartoffelkrebses und gegen den Goldkartoffelzysten bildenden Fadenwurm aus. Beschreibung Sorten VNII Phytopathologie charakterisiert Kartoffeln "Ryabinushka" als Sorte mit mäßiger Anfälligkeit für Knollenfäule.

Kartoffeln pflanzen

Kartoffeln pflanzen

Die Beschreibung der Sorte sowie die Merkmale der Ryabinushka-Kartoffeln ermöglichen den Anbau dieser Gemüsepflanze unter Verwendung von Saatgut sowie gekeimten Kartoffelknollen.

Pflanzkartoffeln dieser Sorte sollten sowohl nach mehrjährigen Gräsern als auch nach Winterkulturen eingesetzt werden. Gute Vorläufer für Kartoffeln sind Hülsenfrüchte, einjährige Kräuter und Flachs.

Die Landung sollte gemäß den folgenden Anforderungen durchgeführt werden:

  • Der Boden sollte sich zum Zeitpunkt des Pflanzens der Kartoffeln bis zu einer Tiefe von mindestens 10 cm bis etwa 10 ºC gut erwärmen.
  • Das beste Pflanzmaterial sind Knollen mit einem Gewicht von 70 bis 90 g, die aus absolut gesunden und produktiven Büschen gewonnen werden.
  • Das Pflanzenmaterial muss an einem hellen Ort zum Keimen platziert werden und einem Temperaturbereich von 12-15 ºC ausgesetzt werden.
  • Knollen sind nach der Bildung von ausreichend dicken und starken Trieben mit einer Länge von etwa 1-1,5 cm zum Pflanzen bereit;
  • zum Schutz vor Krankheiten wird empfohlen, die Knollen 20 Minuten in eine 1% ige Borsäurelösung zu legen;
  • Der Boden sollte auf das Bajonett einer Schaufel gegraben, die Erdschicht umgedreht und etwa 1 kg Qualitätshumus und 0,1 kg Holzasche pro 1 m² aufgetragen werden.

Beim Pflanzen von Kartoffelknollen auf einer durch Lehmboden repräsentierten Fläche sollte die Eintauchtiefe des Pflanzmaterials 4,5-5,5 cm nicht überschreiten, und beim Pflanzen in sandigen oder sandigen Boden sollten die Knollen etwa 10,5-12,0 cm eingetaucht werden. Bei schweren Böden wird empfohlen, die Methode des Pflanzens von Kartoffeln auf Erdrücken anzuwenden.

Pflege-Funktionen

Der Komplex der Maßnahmen zur Pflege von Kartoffeln der Sorte Ryabinushka hängt von den klimatischen Bedingungen sowie der Bodenfruchtbarkeit am Anbauort und der Phase der Pflanzenentwicklung ab.

Maßnahmen zur Pflege der Kartoffeln Ryabinushka müssen eine Woche nach dem Pflanzen beginnen:

  • Die erste Aktivität, die auf Kartoffelpflanzungen durchgeführt wird, ist die Entfernung von Unkraut, gefolgt von einer Lockerung des Bodens.
  • Nach dem Übergang der Vegetationsperiode in die Knospungsphase ist es sehr wichtig, den Boden feucht zu halten und erforderlichenfalls Bewässerungsmaßnahmen durchzuführen.
  • Es sollten mindestens zwei Hügel ausgeführt werden, die die Luftdurchlässigkeit des Bodens verbessern und die Fähigkeit der Pflanze zur Knollenbildung erhöhen.
  • Durch die hochwertige Vorpflanzung des Bodens mit Düngemitteln während der gesamten Saison ist keine Fütterung erforderlich, da eine Überfülle einiger Substanzen die Qualität der Kartoffeln beeinträchtigen kann.

Um Kartoffelpflanzen vor den häufigsten und schädlichsten Krankheiten sowie vor Pflanzenparasiten zu schützen, wird empfohlen, die Verarbeitung so durchzuführen, dass Prestige, Aktara oder Confidor.

Wir empfehlen Ihnen auch, sich mit den sortentypischen Merkmalen der Galaxy-Kartoffel vertraut zu machen.

Bewertungen von Gemüsebauern

Kartoffeln "Ryabinushka" zeichnet sich durch Kartoffelerzeuger nur positiv aus und hat eine große Anzahl an guten Kritiken. Die Sorte zeichnet sich durch einen ausgezeichneten Geschmack aus, ist sehr stärkehaltig und behält auch bei Hitzeeinwirkung ihren Geschmack. Sehr gute Ergebnisse werden beim Anbau der ersten Reproduktion von Kartoffeln dieser Sorte beobachtet. Wurzelfrüchte wachsen sehr ordentlich und gleichmäßig, es wird ein ausgezeichneter Ertrag beobachtet, und alle Knollen im Nest sind nicht sehr groß, mittelgroß und mahlen nicht.

Kartoffel: Anbau und Pflege


Sehen Sie sich das Video an: Vom Acker auf den Teller: Kartoffeln für die Zukunft. Wie geht das? NDR Doku (Dezember 2021).