Anleitung

Trauben "Pleven": eine Beschreibung der Sorte und ihrer Sorten


Die Rebsorte "Pleven" ist eine der beständigsten Sorten, die auch bei schlechtem Wetter und unzureichend günstigen klimatischen Bedingungen angebaut werden kann.

Grade Eigenschaften

Die Tafelsorte "Pleven" zeichnet sich durch eine sehr frühe Beerenreife aus, die zwischen 95 und 100 Tagen liegt. Die Sorte wurde am Auswahlinstitut der bulgarischen Stadt Plevna erworben, das den Namen bestimmte. Das Elternpaar waren die Sorten "Italien" und "Bernstein".

Biologische Beschreibung

Die Wuchskraft der Plevenbüsche ist recht hoch. Triebe zeichnen sich durch eine gute und schonende Reifung aus. Bisexuell blühender Typ. Mittelgroße Traubenbürsten mit konischer Form können manchmal geflügelt sein und eine lockere oder nicht dichte Struktur aufweisen. Das Durchschnittsgewicht des Bunds liegt zwischen 220 g und 310 g.

Technische Eigenschaften von Beeren

Die Pleven-Trauben sind länglich, groß oder sehr groß und wiegen etwa 5 g. Die Färbung ist gelblich-grün mit einer dichten Purinschicht. Auf der Sonnenseite gibt es eine "Bräune". Verdickte Schale bedeckt knuspriges, saftiges und fleischiges Fleisch. Der Geschmack ist etwas rustikal, aber harmonisch. Der Säuregehalt beträgt 5 g / dm³ bei einem Zuckergehalt von 15 g / 100 cm³.

Grade Vorteile

Trauben "Pleven" haben folgende Vor- und Nachteile, die beim Anbau Beachtung verdienen:

  • harmonischer Geschmack von großen und schönen Beeren;
  • ausgewogene Indikatoren für Zucker und Säuren;
  • relative Widerstandsfähigkeit gegen Schäden durch Graufäule;
  • Instabilität gegen Reblaus und niedrige Temperaturen;
  • gute Transportfähigkeit;
  • kein Peeling;
  • hohe Affinität zu den gängigsten Bestandsarten.

Es wird sowohl frisch als auch gut zum Einmachen verwendet. Oft zum Dekorieren von Pavillons und Zäunen gewachsen. Viele Gärtner nennen die Sorte "Augustin" oder "Phänomen". Bekannt unter dem Synonym "V25 / 20".

Trauben "Pleven": Merkmale der Sorte

Sorte Sorten

Derzeit testen Weinberge neue Sorten und Hybriden.

Pleven Eurostandard

Formular aus der bulgarischen Auswahl. Sträucher sind kräftig. Die Ernte reift im letzten Jahrzehnt des August. Die Masse des Bunds variiert zwischen 0,5 kg und 1 kg. Die Form der Traubenbürste ist zylindrisch-konisch mit einer nicht ausreichend dichten Struktur. Weiße, runde Beeren mit einem Gewicht von 7 g bis 11 g. Das Fruchtfleisch ist fleischig und hat einen sehr harmonischen Geschmack. Fruchtbarkeit und hohe Produktivität sind charakteristisch.

Die Sorte muss die Erträge standardisieren. Krankheit betrifft selten. Für 8-10 Augen muss ein langes Trimmen durchgeführt werden. Die Rebe sollte für den Winter bedeckt sein.

Pleven Steady

Diese Sorte ist eine Tafeltraubensorte mit erhöhter Krankheitsresistenz. Traubenschädlinge und Frost. Eine der optimalsten Sommertraubensorten. Der Urheber ist der Pleven NIIViV in Bulgarien. Beliebt im heimischen Weinbau, einer mittelreifen Sorte.

Die Trauben können bereits Mitte August geerntet werden. Transportfähigkeitsindikatoren sind gut. Anspruchslos am Landeplatz und pflegeleicht genug.

Pleven Muscat

Neue Speiseuniform. Die Reifezeit beträgt höchstens 115 Tage. Das Durchschnittsgewicht des Bunds beträgt 0,6 kg. Die Beeren sind oval, angenehm bernsteinfarben und wiegen bis zu 9,0 g. Das Fruchtfleisch ist lecker und sehr saftig. Zuckergehalt - bis zu 22%. Die Büsche zeichnen sich durch eine große Wachstumskraft der Triebe aus und reifen um 70-85%. Die Beständigkeit der Sträucher gegen Pilzkrankheiten beträgt 2,5-3 Punkte, gegen Temperaturabfälle - bis zu -23 ° C.

Hohe Qualitätseigenschaften von Beeren und einfache Landtechnik haben diese Hybridform verdientermaßen bei vielen Gärtnern beliebt gemacht.

Landeregeln

Setzlinge der Sorte Pleven sollten gemäß den Grundanforderungen gepflanzt werden:

  • Landung auf den Hügeln;
  • bei hohem Grundwasseraufkommen Maßnahmen zur Anordnung der Entwässerung;
  • Vorgrabung der Pflanzfläche mit Einführung von organischen Düngemitteln;
  • Vorbereiten von Gruben zum Pflanzen und Füllen derselben um ein Drittel mit Humus mit fruchtbarem Boden;
  • der Abstand zwischen den Büschen sollte mindestens 2 m betragen;
  • beim Pflanzen kann man den Wurzelhals des Sämlings nicht vertiefen;
  • Nach dem Pflanzen wird der Boden mit einer Schicht hochwertigen Mulchs bedeckt, und der Sämling wird an eine Unterlage gebunden.

In den ersten zehn Tagen sollte der Überlebensprozess der Jungpflanzen überwacht und eine rechtzeitige Bewässerung mit anschließender Bodenlockerung durchgeführt werden.

Pflege-Funktionen

Besondere Aufmerksamkeit beim Anbau einer Hybridform von "Pleven" und seinen Sorten muss auf die Einhaltung des Bewässerungs- und Fütterungsschemas gerichtet werden:

  • Die erste Bewässerung erfolgt nach einem trockenen Strumpfband und wird mit der Einführung von Ammoniumnitrat kombiniert.
  • Die zweite Bewässerung erfolgt innerhalb einer Woche nach dem Beschneiden.
  • Die dritte Bewässerung wird durchgeführt, wenn die Triebe eine Länge von 25-30 cm erreichen.
  • Die vierte obligatorische Bewässerung erfolgt vor der Massenblüte und wird durch die Einführung von Spurenelementen ergänzt. Es wird empfohlen, den Boden mit Superphosphat-, Kalium- und auch Zinksalzen anzureichern.
  • Die fünfte Bewässerung erfolgt im Stadium der Bildung erbsengroßer Beeren, und es sollten Asche, Asche, Superphosphat und Kaliumsulfat verwendet werden.

Nach der Ernte wird unter Zusatz von Superphosphat gewässert. Pro Saison sollten drei prophylaktische Behandlungen mit Fungiziden durchgeführt werden. Topaz und Ridomil Gold. Wenn junge Triebe für den Winter beschnitten werden, reicht es aus, 8-12 Augen zu lassen. Standardmäßig werden Obstreben an 6-8 Augen beschnitten. Schutz der Büsche für die Winterperiode ist erforderlich.

Sie könnten auch an einem Artikel interessiert sein, in dem wir über Schnittregeln für Anfänger sprechen.

Bewertungen von Winzern

Die Pleven-Trauben und ihre wichtigsten Rebsorten werden von den Winzern wegen ihrer Produktivität, guten Frostbeständigkeit, einfachen Wuchsbedingungen, hervorragenden Überlebensrate und Zuverlässigkeit geschätzt. Eine wirklich gute und marktfähige Rebsorte, die keiner größeren Aufmerksamkeit und der Schaffung besonderer Bedingungen bedarf. Eine sehr plastische Rebsorte, die so gut wie nichts satt hat, erfordert nur minimale Verarbeitung und reagiert auf gute Pflege mit einer reichhaltigen und hochwertigen Ernte.

Wie und wann man Traubenstecklinge wurzelt

Darüber hinaus ist "Pleven" unabhängig sehr gut bestäubt. Eine ausgezeichnete Sorte für Anfänger und nördliche Weinbaugebiete. Perfekt als Brühe für die meisten anderen, weniger widerstandsfähigen Rebsorten. "Pleven" gehört zu den wenigen Sorten, die für den Anbau unter den Bedingungen des heimischen Weinbaus auch von unerfahrenen Gärtnern empfohlen werden.


Sehen Sie sich das Video an: Wie vermehren sich kernlose Trauben? Wissen macht Ah! DAS ERSTE. WDR (Dezember 2021).