Pflanzen

Kartoffeln "Galaxy": Sortenbeschreibung und Anbauregeln


Kartoffel "Galaxy" ist eine Sorte, die gut wächst und in einem gemäßigten Klima reichlich erntet. Es ist unprätentiös und widersteht leicht unzureichend kompetenter Pflege.

Sortenbeschreibung

Kartoffeln "Galaxy" bezieht sich auf die Kategorie der neuen und vielversprechenden Sorten, die im kleinen Inselstaat Irland gezüchtet werden. Die Beschreibung der Sorte sowie das Foto stammen vom Erzeuger, und die Kartoffel hat alle Sortenprüfungen in unserem Land sehr erfolgreich bestanden.

Absolut alle Neuheiten der irischen Kartoffelzüchtung, einschließlich der Sorte Galaxy, wurden unter Berücksichtigung der Notwendigkeit gezüchtet, eine frühe reife Gemüseernte zu erhalten, die resistent gegen Krautfäule ist. Darüber hinaus zeichnet sich die Sorte durch traditionelle wirtschaftlich wertvolle Merkmale aus, denen besondere Bedeutung beigemessen wird Hohe Produktivität, ausgezeichneter Geschmack und Haltbarkeit während der gesamten Winterperiode.

Eine Vielzahl von mittelfrüher Reifung, Tischtermin. Die Zeitspanne von den Sämlingen bis zur technischen Reife beträgt etwa 90 Tage. Sträucher sind groß, aufrecht. Die Blütenkrone ist mittelgroß und hellrot-violett gefärbt. Die Blätter sind groß, intensiv grün. Die Wurzelfrüchte sind rund-oval geformt und wiegen etwa 90 g. Sie haben kleine rote Augen. Das Fruchtfleisch ist hellgelb. Der Stärkegehalt beträgt 16-18%.

Vor- und Nachteile

Kartoffeln dieser Sorte haben hervorragende Eigenschaften und viele Vorteile:

  • hohe Resistenz gegen Viruserkrankungen sowie gegen Kartoffelkrebs, Kartoffelnematoden, Krautfäule, Alternariose, Rhizoktoniose;
  • die durchschnittliche Resistenz der Sorte gegen Schorf;
  • hervorragende Präsentation;
  • ausgezeichneter Geschmack;
  • Das Fruchtfleisch der Kartoffel verdunkelt sich nicht.
  • hohe Erträge zu jeder Jahreszeit.

Kartoffelknollen haben eine interessante Farbe, dargestellt durch eine cremige Schale und eine ziemlich breite scharlachrote Färbung um den Umfang der Augen. Der durchschnittliche Ertrag beträgt 25-30 t / ha. Auf jeden Kartoffelstrauch fallen in der Regel ca. 12-14 Knollen.

Wenn Sie den entsprechenden Artikel auf unserer Website gelesen haben, können Sie sich auch über die Technologie des Kartoffelanbaus aus Samen informieren.

Die besten Kartoffelsorten

Daten und Merkmale der Landung

Kartoffeln der beschriebenen Sorte sollten nach dem Anbau von mehrjährigen Gräsern, Winterfrüchten, Hülsenfrüchten, einjährigen Gräsern und Flachs auf sandigen Böden auf das Gartengrundstück gelegt werden, nachdem Lupinen erlaubt sind. Es ist sehr wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Dicke der Ackerschicht zum Pflanzen von Kartoffelknollen mindestens 27-30 cm betragen sollte. Um die Indikatoren für die Bodenfruchtbarkeit wieder aufzufüllen, müssen Düngemittel bereits in der Phase des Frühjahrspflügens auf dem Gelände ausgebracht werden.

Der Kartoffelanbau beginnt mit der Aussaat im Mai nach dem 60 x 35 cm Muster. Bei einer Aussaattiefe von nicht mehr als 8-10 cm müssen die Kartoffelknollen etwa anderthalb Monate vor dem Pflanzen im Licht und in einer stabil feuchten Umgebung keimen. Es wird empfohlen, Saatgut in Form von Kartoffelknollen zu behandeln, bevor spezielle Fungizide oder Insektenschutzmittel eingesetzt werden: TMTD, Fundazol oder Gaucho.

Die Galaxy-Kartoffel reagiert auf landwirtschaftliche Praktiken. Die Hauptaufgabe der Pflanzen ist es, den Boden in lockerem Zustand zu halten und Unkräuter systematisch zu vernichten. Außerdem, empfohlen:

  • Pflanzen ausschließlich in leicht verdaulicher Form düngen;
  • Es ist ratsam, Gülle-Phosphat, Torf-Gülle, Torf-Flüssigkeit und andere Arten von Kompost zu füttern.
  • Wenn die Pflanzen durch späten Frühlingsfrost geschädigt werden, ist es ratsam, die Kartoffeln mit stickstoffhaltigen Düngemitteln zu düngen.
  • Die Verarbeitung zwischen den Reihen sollte mit dem Aufkommen der Sämlinge beginnen und diese bis zum Stadium des Knospens ausführen.
  • Wenn die Spitzen eine Höhe von 15 bis 20 cm erreichen, sollten Kartoffeln von hoher Qualität geerdet werden.
  • Die Standard-Bodenfeuchtigkeitskapazität beim Anbau von Kartoffeln sollte nicht unter 70% liegen, und es ist auch unmöglich, dass der Indikator 85% überschreitet.

Da klimatische Gegebenheiten zu einer Verschiebung der Kartoffelpflanzzeit in verschiedenen Regionen beitragen, werden die Kartoffelreife- und Pflanztermine jeweils individuell festgelegt. Im Durchschnitt erhalten Galactica-Kartoffelknollen kommerzielle Qualität und erreichen drei Monate nach dem Pflanzen das Stadium der Verbraucherreife.

Für die Herbst-Winter-Aufbewahrung von Kartoffelknollen, die etwa neun Monate dauert, sollten die Temperatur, die Luftfeuchtigkeit und die Belüftung im Gemüselager korrekt eingehalten werden. Kontrollieren Sie diese Faktoren auf einer Ebene von 2-3überC und 85-93% sind während der gesamten Lagerzeit pflanzlicher Produkte erforderlich.

Die Belüftung ist eine wichtige Voraussetzung für die normale Aufbewahrung von Kartoffeln, da in einer sauerstofffreien Umgebung Kartoffelknollen sehr schnell "ersticken" und absterben.

Bewertungen Gärtner

Die Sorte "Galaxy" ist für Gärtner vor dem Hintergrund von Kartoffelknollen anderer Sorten aufgrund der sehr charakteristischen Flecken um die Augen sehr leicht zu identifizieren. Bei der Beschaffung von Saatgut stoßen Gärtner in den letzten Jahren sehr häufig auf das Problem, dass minderwertige oder erkrankte Knollen am häufigsten zum Verkauf angeboten werden, die an der Befestigungsstelle des Stolons zu faulen beginnen. In diesem Fall ist eine vorbeugende Behandlung neben der Keimung eine sehr wirksame Methode, um Knollen für das Pflanzen vorzubereiten. Die Bewertungen zur Sorte sind deutlich positiver, was auf die Aussichten für den Anbau in unserem Land hindeutet.

Kartoffel: Anbau und Pflege


Sehen Sie sich das Video an: Vom Acker auf den Teller: Kartoffeln für die Zukunft. Wie geht das? NDR Doku (Dezember 2021).