Rat

Warum kräuseln sich Kartoffelblätter, was tun und wie behandeln?


Wenn sich die Blätter der Kartoffel kräuseln, kann dies viele mögliche Gründe haben. Sie müssen zuerst herausfinden, warum dies geschieht. Und dann ergreifen Sie Maßnahmen, um dieses Problem zu bekämpfen. Dieses Thema ist äußerst wichtig, da die Sommerbewohner bei solchen Schäden häufig bis zu hundert Prozent Ernte verlieren.

Was kann dazu beitragen?

Jeder Gärtner sollte wissen, was der Grund für das Verdrehen von Kartoffelblättern ist. Unter den Antworten auf die Frage, warum sich die Blätter von Kartoffeln kräuseln, sind die Hauptkrankheiten Krankheiten der Gemüsepflanze.

Unter den Viruserkrankungen, von denen sich das Laub zu verdrehen beginnt, kann man Mosaik, säulenförmig, gesprenkelt unterscheiden. Aufgrund ihrer Anwesenheit leidet die Pflanze, ihre Entwicklung stoppt, die Ernte reift nicht.

Wenn sich die Ränder der Blätter einer Kartoffel kräuseln, falten, dann sind dies Zeichen eines Mosaiks. Dies ist eine sehr gefährliche Krankheit, bei der Teile der Spitzen allmählich absterben. Meistens erkrankt er bei extremer Hitze.

Das Blatt wird auch oft gefaltet, wenn Insekten die Pflanze angreifen. Sie zerstören Kartoffeln, indem sie alle Säfte aus dem Grün ziehen.

Kartoffelkrankheiten

Unter den Krankheiten, bei denen sich die Blätter zu kräuseln beginnen, werden Mosaik- und Kartoffelblatt-Curling-Viren unterschieden. Es gibt auch andere Krankheiten. Sie sind leichter zu verhindern als zu heilen.

Es gibt verschiedene Arten von Mosaiken: faltig, gebändert und gesprenkelt. Die Erreger sind Viren. Blätter und Stängel verdorren, trocken, die Krankheit steigt von unten nach oben. Beeinflusst die Reifung von Früchten, wird auf andere Pflanzen übertragen. Betroffene Pflanzen blühen nicht mehr und produzieren keine Pflanzen mehr. Die Mosaikkontrolle sollte von Beginn der Krankheit an mit chemischen Arzneimitteln durchgeführt werden.

Die Viruserkrankung, die bei Kartoffeln zum Rollen von Blättern führt, wird hauptsächlich in trockenen Sommern festgestellt. Das Laub rollt sich zu einer Röhre zusammen, trocknet aus und wird gelb. Die Krankheit erreicht den Stamm und fällt ab. Es ist unmöglich, gesunde Knollen zu keimen, die Pflanze stirbt ab.

Die Kartoffelsäule betrifft alle wichtigen Organe. Eine solche Pflanze trägt keine Früchte mehr, das Laub wird lila, der Eierstock wird zerstört.

Fusarium ist eine Pilzkrankheit, die durch Blattschäden gekennzeichnet ist. Sie trocknen aus und fallen ab. Die Stängel und Knollen verrotten. Die Infektion betrifft das gesamte System.

Eine andere Krankheit, bei der der grüne Teil der Kartoffel betroffen ist, ist die Vertikillose. Es tritt während der Blüte auf. Während dieser Infektion gibt es Fälle, in denen die Blätter verwelkt sind und sich um die Ränder kräuseln. Sie werden fleckig und blutig. Nachdem die Oberseite der Pflanze abgestorben ist, sterben auch die Knollen ab.

Pflanzenschädlinge

Die Blätter von Nachtschatten können sich nicht nur aufgrund von Viren, sondern auch aufgrund des Eindringens schädlicher Insekten zusammenrollen. Kartoffeln wachsen normalerweise im Freien und leiden stark unter Angriffen von Käfern, Raupen, Mücken, Flohkäfern und Ameisenbären.

Der Kartoffelkäfer ist das schädlichste Insekt. Es ist schwierig, ihn loszuwerden, stellen Sie also sicher, dass er nicht im Garten erscheint.

Das springende Zikadeninsekt ist Träger gefährlicher Viruserkrankungen und Infektionen. Nachts ernährt es sich mit Hilfe seines durchdringenden Saugmunds von Pflanzensaft und bohrt Löcher in sie. Durch diese Löcher dringen schädliche Bakterien ein, die Pflanzen verrotten und sterben ab.

Wenn das Laub auf der Kartoffel verdreht ist, hat sich der Blattkäfer möglicherweise darauf niedergelassen. Es vermehrt sich ziemlich schnell, die Larven fressen das Fruchtfleisch des Laubes, die Pflanze kann sich nicht normal entwickeln.

Wie kann man Eisstockschießen verhindern?

Krankheiten, bei denen Kartoffelblätter absterben, sind leichter zu verhindern als zu heilen. Es ist besser, nicht auf das Auftreten akuter Symptome zu warten, sondern vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen.

Viren werden aus Samen oder aus dem Boden übertragen. Die Pflanzknollen müssen sorgfältig überwacht und ausgewählt werden. Beobachten Sie sie, um gesund zu sein.

Ein wichtiger Teil sind nicht nur Knollen, sondern auch Spitzen. Es ist wichtig, es immer zu untersuchen, wenn Anzeichen einer Krankheit bemerkt werden, diese sofort zu entfernen, damit sich das Virus nicht in der Pflanze ausbreitet. Jede Pflanze mit verdrehten Blättern sollte zur Prophylaxe gesprüht werden.

Bekämpfe schädliche Insekten, sehr oft übertragen sie gefährliche Krankheiten. Sie können mit Hilfe von Produkten, die in Geschäften gekauft wurden, sowie mit Hilfe von vorbereiteten Infusionen zu Hause zerstört werden. Insekten haben Angst vor Eierschalen, Zwiebelschalen, Essig und Holzasche. Wenn Medikamente mit Volksheilmitteln kombiniert werden, wird die Wirkung des Kampfes zunehmen.

Unkraut rechtzeitig entfernen. Dieses Kraut kann eine gefährliche Krankheit auf Nachtschatten übertragen, die sehr schwer zu behandeln sein wird. Für Kartoffeln ist die Behandlung und Vorbeugung von Blattkrankheiten wichtig, da die Ernte gespart wird.

Wie gehe ich mit dem Problem um?

Manchmal kräuseln sich die Blätter auf der Kartoffel, weil die Erde bei extremer Hitze sehr stark austrocknet. Pflanzen benötigen zu diesem Zeitpunkt eine gute und hochwertige Bewässerung, damit sie keine Feuchtigkeit benötigen. In diesem Fall müssen Sie den Boden lockern und den Boden mulchen, um Unkraut zu entfernen.

Die Beschreibung und Behandlung aller Kartoffelkrankheiten ist eine ganze Wissenschaft für Gärtner. Um die Behandlung nicht zu beginnen, müssen ständig Maßnahmen zur Vorbeugung von Viren und Pilzkrankheiten ergriffen werden. Die Geschäfte verkaufen Medikamente, die das Auftreten von Schädlingen, Viren und damit das Einrollen von Blättern verhindern. Das Besprühen von Pflanzen mit Pharmayod und Phytoplasmin erhöht die Wirksamkeit des Kampfes gegen dieses Problem erheblich.

Kartoffeln werden zuerst gekeimt und dann gepflanzt. Ein gekeimtes Gemüse ist sofort für negative Vorzeichen sichtbar. Es ist ständig notwendig, organische und mineralische Düngemittel auf den Boden aufzutragen. Vor dem Pflanzen wird empfohlen, die Knollen in gelöster Borsäure zu halten.

Curling Kartoffelblätter können von nahe gelegenen Unkräutern kommen. Gärtner sollten Unkraut und erkrankte Pflanzen immer rechtzeitig entfernen. Die Ernte muss immer pünktlich geerntet werden.

Jeder Gärtner sollte wissen, was zu tun ist, wenn sich die Blätter der Kartoffel kräuseln. Richtig ausgewählte Maßnahmen zur Behandlung der Ernte tragen zu einem effektiven Ergebnis bei und retten die Ernte.


Schau das Video: Drücke u0026 dehne diese Stelle gegen dein Schulter-Arm-Syndrom! (November 2021).