Rat

Gebrauchsanweisung für Clotianidin, Dosierung von Insektiziden und Analoga


Anwendung zum Schutz von Kulturpflanzen "Clotianidin" ermöglicht es Ihnen, Insekten, die Säfte saugen, effektiv zu zerstören. Das Medikament wirkt auf Coleoptera-, Homoptera- und Diptera-Schädlinge. Es wird aktiv eingesetzt, um einen so gefährlichen Feind des Nachtschattens wie den Kartoffelkäfer zu zerstören, der in der Lage ist, Plantagen mit Kartoffeln, Tomaten, Paprika und Auberginen in großen Gebieten vollständig zu zerstören.

Wirkstoff und Form der Freisetzung

Der Wirkstoff des Arzneimittels "Clotianidin" ist ein Insektizid aus der Klasse der Neonicotinoide. Es ist ein festes, pulverförmiges Produkt ohne Farbe und Geruch, das in Wasser löslich ist. Präparative Form - Suspensionskonzentrat. Erhältlich in 5-Liter-Dosen.

Spektrum und Wirkmechanismus

"Clotianidin" ist ein systemisches Insektizid-Akarizid, das als Kontakt- und Darmpestizid gegen Schädlinge von Kulturpflanzen, Raps, Sonnenblumen, Kartoffeln und Zuckerrüben wirkt.

Das Produkt wird hauptsächlich zur Saatgutbehandlung sowie zur Behandlung von vegetativen Pflanzen und Böden verwendet. Die systemische Wirkung von "Clotianidin" besteht darin, dass das Medikament in das Wurzelsystem und die grüne Masse der Pflanze eindringt und ihr einen umfassenden Langzeitschutz bietet.

Die Wirkung des Arzneimittels "Clotianidin" besteht darin, die Öffnung der Natriumkanäle des Zentralnervensystems des Insekts zu verlängern, was zu seiner Übererregung, Lähmung und zum Tod des Schädlings führt.

Gebrauchsanweisung für das Produkt

"Clothianidin" gehört zur 3. Gefahrenklasse für Menschen und zur 1. Klasse für Bienen. Dies bedeutet, dass es nur in solchen Momenten verwendet werden kann, in denen es keine aktiven Jahre mit Bienen und anderen nützlichen Insekten gibt, zum Beispiel einige Raubmilben und Wespen, die landwirtschaftliche Schädlinge zerstören.

Expertenmeinung

Zarechny Maxim Valerievich

Agronom mit 12 Jahren Erfahrung. Unser bester Sommerhaus-Experte.

Clotianidin ist für warmblütige Tiere mäßig toxisch, für Fische und Wassertiere mit Ausnahme von Insekten wenig toxisch. Sprühen Sie nicht in der Nähe von Wasserschutzzonen. Mäßig giftig für Regenwürmer.

Die Gebrauchsanweisung des Arzneimittels setzt eine einzige Behandlung des Saatguts vor der Aussaat voraus. Ein solches Verfahren kann im Voraus durchgeführt werden. Der Verbrauch der Arbeitslösung beträgt je nach behandelter Ernte 10 bis 25 Liter pro Tonne des zu beizenden Produkts.

Wählen Sie bei der Verarbeitung vegetativer Pflanzungen windstille, trockene Tage, morgens oder abends.

Sicherheitsvorkehrungen bei der Arbeit mit Clotianidin

Toxizität der Klasse 3 für den Menschen bedeutet, dass bei der Arbeit mit dem Arzneimittel die folgenden Regeln beachtet werden müssen:

  1. Tragen Sie geschlossene Kleidung und Schuhe.
  2. Verwenden Sie persönliche Schutzausrüstung: Maske, Schutzbrille und Handschuhe.
  3. Während der Arbeit nicht essen, trinken oder rauchen.
  4. Achten Sie beim Sprühen darauf, dass die Suspension nicht auf Haut und Schleimhäute gelangt. In diesem Fall sofort mit fließendem Wasser abspülen. Bei Augenkontakt ausspülen und ärztlichen Rat einholen. Bei Verschlucken Erbrechen auslösen und dringend eine medizinische Einrichtung aufsuchen.
  5. Wechseln Sie nach dem Sprühen oder Ätzen Kleidung und Schuhe, duschen Sie und reinigen Sie Gesicht und Hände gründlich.

Bei der Verwendung von "Clotianidin" ist darauf zu achten, dass sich keine Fremden, Kinder oder Tiere in unmittelbarer Nähe der Verarbeitungsstelle befinden. Sie sollten auch auf jede erdenkliche Weise versuchen, die Verwendung des Produkts zum Zeitpunkt der Abreise der Bienen zu vermeiden, da das Medikament für sie äußerst giftig ist.

Womit ist es kompatibel?

Clothianidin ist mit den meisten Insektiziden, Fungiziden, Herbiziden und Düngemitteln kompatibel. Beim Mischen von Gemischen ist es jedoch erforderlich, die Verträglichkeit einer bestimmten Zusammensetzung jedes Mal sorgfältig zu überprüfen. Wenn sich die Mischung "zusammenrollt", sich Flocken bilden, Gerinnsel bilden oder eine gasförmige Substanz freigesetzt wird, ein neuer Geruch auftritt, wird die Verwendung der resultierenden Zusammensetzung nicht empfohlen - die Folgen können unerwartet sein.

Lagerbedingungen

Lagern Sie "Clotianidin" an einem kühlen, trockenen und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützten Ort, vorzugsweise an einem dunklen Ort.

Der Raum sollte für Unbefugte unzugänglich sein, und die Behälter mit dem Produkt sollten fest verschlossen und als Insektizid gekennzeichnet sein.

Lassen Sie das Medikament nicht in die Hände von Kindern fallen und sprühen Sie nicht in Bereiche, in denen schwangere Frauen, Haustiere und Nutztiere Zugang haben.

Insektizidanaloga

Auf Basis des Wirkstoffs Clothianidin werden Dutzende von Insektiziden hergestellt:

  1. Borey Neo.
  2. Modesto Plus.
  3. "Poncho".
  4. Tabu Neo.
  5. Szenischer Kombi.
  6. "Emesto Quantum" und andere.

Clotianidin ist ein wirksames Insektizid, das Pflanzen in einem frühen Stadium der Entwicklung vor dem Verzehr durch nagende und saugende Schädlinge schützt und auch vor der Geißel des 20. Jahrhunderts - dem Kartoffelkäfer und dem Kreuzblütlerfloh, der Zuckerrübenplantagen zerstört - schützt.


Schau das Video: Neues Insektizid: Ist Sivanto wirklich harmlos für Bienen? Unser Land. BR Fernsehen (November 2021).