Ideen

Äpfel "Gala": Merkmale der Sorte und die Regeln der Landtechnik


Der Apfelbaum "Gala" ist eine neuseeländische Sorte, die durch die Kreuzung von Golden Delicious mit Kids Orange Red gewonnen wird. Die große Beliebtheit der Sorte beruht auf dem süßen Geschmack der Früchte, ihrer Fallfestigkeit und langen Haltbarkeit. Darüber hinaus zeichnen sich Früchte durch eine hohe Handelsqualität aus. Die Beschreibung der Sorte ist häufig in Sommerforen zu finden.

Gala-Apfelbäume zeichnen sich durch eine hohe Produktivität aus, die die Pflanze überlastungsanfällig macht. Die Sorte gehört zur Kategorie der Herbstreife und die Zeit der abnehmbaren Reife der Früchte fällt auf Mitte September. Verbraucherlaufzeiten im November. Ein Merkmal der Sorte ist die Schlichtheit sowie die mittlere Frostbeständigkeit der Pflanze.

Merkmale benoten

Die Hauptvorteile des Gala-Apfelbaums sind der ausgezeichnete Dessertgeschmack der Früchte und die Möglichkeit ihrer weit verbreiteten Verwendung. Darüber hinaus zeichnet sich die Sorte durch eine hohe und regelmäßige Produktivität, einen frühen Eintritt in die Fruchtbildung sowie durch eine hohe Haltbarkeit und Schadensresistenz aus.

Die Hauptnachteile sind die Tendenz, die ohnehin nicht zu großen Früchte zu hacken, die zu geringe Winterhärte und die Anfälligkeit für Schäden durch bestimmte Arten von Krankheiten.

Für Gärtner ist es wichtig zu wissen, dass der Gala-Apfelbaum eine große Anzahl von Klonen enthält. Bisher sind mehr als zwanzig Hybriden auf Basis dieser Sorte bekannt. Sie haben nicht nur Gemeinsamkeiten, sondern auch grundsätzliche Unterschiede. Die folgenden Sorten können als die beliebtesten bunten Hybriden auf der Basis von "Gala" eingestuft werden:

  • "Gala Mast";
  • Scharlachrote Gala;
  • Königliche Gala;
  • "Jenseits der Roten Gala";
  • Königliche Gala;
  • Ultrared Gala;
  • Große rote Gala;
  • Galaxy
  • Mitchgle
  • Spur Red Gala;
  • El nino.

"Gala Mast" ("Gala Mast") ist eine vielversprechende industrielle Apfelsorte, die in Europa am beliebtesten ist.

Note Gala Royal ist die erste mutierte Gala. Die Früchte ähneln in ihrer Form den Gala-Mast-Äpfeln, sind jedoch farbintensiver.

Wie man einen Apfelsämling pflanzt

Sortenbeschreibung

Bäume dieser Sorte zeichnen sich durch mittlere Höhe aus. Crohn hat eine breite ovale Form und eine mittlere Verdickung. Die Skelettäste sind mittelstark und stehen in einem Winkel von 45 bis 70 Grad vom Stiel ab. Das Ende der Skelettäste ist nach oben gerichtet. Die Pflanze zeichnet sich durch gemischte Früchte aus. Die Bildung von Früchten wird an den Handschuhen sowie an Fruchtzweigen oder dem apikalen Teil des jährlichen Wachstums beobachtet.

Die Massenblüte erfolgt mittel- bis spät. Pollen zeichnen sich durch eine gute Vitalität aus, die 90% erreichen kann. Die Sorte gehört zur Kategorie der teilselbstbefruchtenden. Die optimalen Bestäuber für den Gala-Apfelbaum sind verschiedene Sorten, unter denen die bekanntesten Elstar und James Greve sind.

Gebildete Früchte zeichnen sich durch Eindimensionalität und Durchschnittswerte aus. Das Standardgewicht für Äpfel beträgt ca. 140 Gramm. In der Regel haben die Früchte eine abgerundete oder abgerundete konische Form mit einer leicht ausgeprägten Riffelung, die an der Oberseite der Frucht zu beobachten ist.

Die Hauptfarbe der Frucht kann von gelb bis grünlich-gelb variieren. Die Art der integumentären Färbung äußert sich in einem Streifen-verschwommenen Erröten von Orange oder Rot. Die Haut ist trocken. Es ist dünn, aber ziemlich dicht.

Chemische Zusammensetzung und Verwendung

Die positiven Eigenschaften von Gala-Äpfeln werden durch das Vorhandensein einer signifikanten Menge an Vitaminen und Spurenelementen bestimmt. Es gibt viel Vitamin A in den Früchten, Das ist wichtig für die Augen, sowie eine große Menge Ascorbinsäure, die die Immunität verbessert. Die Früchte enthalten viel Eisen, was es uns ermöglicht, die Früchte dieser Sorte Menschen mit Anämie und Anämie zu empfehlen.

Der Kaloriengehalt von Gala-Äpfeln liegt leicht über 50 kcal. Früchte können in der Diät und in der Korpulenz verbraucht werden.

Äpfel dieser Sorte sind in der Küche sehr beliebt. Sie werden verwendet, um Marmelade und Marmeladen zu machen. Obst kann auch als Ergänzung für eine Vielzahl von Desserts verwendet werden. Darüber hinaus werden die Früchte häufig als Füllung zum Backen verwendet.

Pflanz- und Pflegeregeln

Obstsorten dieser Sorte werden vorzugsweise in trockenen, gut beleuchteten Räumen angebaut. Die Pflanze verträgt keine übermäßige Feuchtigkeit. Das Gießen junger Sämlinge sollte wöchentlich erfolgen. Mit zunehmendem Alter der Pflanzen nimmt die Häufigkeit des Gießens ab.

Unzureichende Nährstoffmengen oder deren Überangebot hemmen die Fruchtentwicklung. Vor dem stetigen Abkühlen wird empfohlen, den Boden um die Gartenbepflanzung herum zu mulchen. Der untere Teil der jungen Setzlinge sollte mit Kreidelösungen getüncht werden. Bei Bäumen, die älter als fünf Jahre sind, wird Kalk verwendet.

Die Winterhärte ist durchschnittlich. Die Apfelbäume dieser Sorte haben keine Angst vor einer kurzfristigen Abkühlung auf -28 Grad. Die Pflanze hat eine mittlere Resistenz gegen Schorf und eine ziemlich hohe Resistenz gegen Mehltau. Gleichzeitig sind Apfelbäume sehr anfällig für Krebs in Europa. Nicht selten werden Setzlinge durch eine bakterielle Verbrennung geschädigt.

Wie man einen Apfelbaum im Herbst beschneidet

Die Zeit der entfernbaren Reifung von Äpfeln dieser Sorte fällt auf das zweite Jahrzehnt des Septembers. Die Verbraucherzeit beginnt im November. Abhängig von den Lagerbedingungen verlieren die Früchte zwei Monate lang nicht ihre Präsentation und ihren Geschmack. Eine längere Lagerung ist unpraktisch, da sich eine große Anzahl von Früchten verschlechtert.