Rat

Wie man aus Polycarbonat einen Hühnerstall zum Selbermachen baut und Regeln für die Haltung von Vögeln


Ein Hühnerstall aus Polycarbonatplatten ermöglicht es, Geflügel bei niedrigen Temperaturen zu halten. Für den Bau werden häufig spezielle Blöcke verwendet, um den Bauprozess zu erleichtern. Eine solche Konstruktion hat viele Vorteile, die berücksichtigt werden müssen.

Vor- und Nachteile der Haltung von Hühnern in einem Gewächshaus im Winter

Vor dem Bau eines Hühnerstalles aus Polycarbonat müssen die Vor- und Nachteile der Konstruktion berücksichtigt werden.

LeistungenNachteile
Das Material ist leicht, so dass Sie die Struktur ohne zusätzliche Hilfe unabhängig ausführen könnenOft zerkratzt
Erschwingliches Material. Trotz dieses Kriteriums ist Polycarbonat jedoch haltbar und hält lange.Bei der Installation muss die Möglichkeit der Erweiterung berücksichtigt werden
Die Struktur des Materials kollabiert nicht unter dem Einfluss niedriger Temperaturen
Es bedarf keiner besonderen Pflege

Bevor Sie mit dem Bau eines Hühnerstalles beginnen, ist es wichtig, zunächst die möglichen Schwierigkeiten zu bewerten.

Anordnung eines Gewächshauses für einen Hühnerstall

Polycarbonat wird verwendet, um ein Gewächshaus zu schaffen. Oft dient das Gewächshaus als Hühnerhaus. Um aus einem Gewächshaus einen Hühnerstall zu machen, ist es wichtig, einige strukturelle Merkmale zu beachten und alle erforderlichen Details zu installieren.

Die Nutzung eines Gewächshauses ermöglicht nicht nur Platzersparnis, sondern auch die Nutzung des Gebäudes für den vorgesehenen Zweck im Frühjahr.

Erforderliche Werkzeuge und Materialien

Bevor Sie mit dem Bau eines Geflügelstalles beginnen, müssen Sie alle erforderlichen Komponenten vorbereiten. Folgende Tools werden verwendet:

  • Komponenten zur Herstellung der Lösung (Sand, Schotter, Zement, Wasser);
  • Brett zur Herstellung von Sitzstangen;
  • Füllstand und Maßband;
  • Säge auf Holz;
  • selbstschneidende Schrauben.

Sie müssen auch einen Marker oder einen dunklen Stift vorbereiten. Während der Vorbereitung des Gewächshauses ist es auch notwendig, die Feeder und Trinker vorzubereiten.

Beleuchtung

Tagsüber wird natürliches Licht genutzt. Im Dunkeln müssen Lampen installiert werden. Im Winter werden Lampen verwendet, die nicht nur den Raum beleuchten, sondern auch zusätzliche Wärme erzeugen.

Wichtig. Die Lampen sollten in der Nähe der Futterautomaten aufgestellt werden. Dies verbessert nicht nur den Prozess des Lebensmittelkonsums, sondern verringert auch das Risiko, keine Eier zu haben.

Heizung

Diese Frage ist im Herbst und Winter relevant. Im Winter reichen Lampen mit Heizwirkung allein nicht aus, es müssen spezielle Heizgeräte verwendet werden. Es kann ein Ofen verwendet werden, der das durch die Rohre fließende Wasser erwärmt. Oft wird auch eine spezielle Bettwäsche verwendet, die mit Heizelementen ausgestattet ist. Die Wahl des Heiztyps hängt von der Größe des Hühnerstalles ab.

Belüftung

Die Belüftung ist wichtig für die Gesundheit der Vögel. Hierzu muss ein natürliches Belüftungssystem installiert werden. Erzwungene Systeme werden bei Bedarf aktiviert. Die Belüftung wird in speziellen Lüftungsschlitzen installiert, damit kein Luftzug entsteht, die Vögel jedoch die erforderliche Menge an Frischluft erhalten.

Sitzstangen

Die Sitzstangen bestehen aus Holz. Es werden Holzbalken verwendet, die mit Hilfe von selbstschneidenden Schrauben in einer Höhe von mindestens 50 cm über dem Boden entlang der Wände geschraubt werden. Diese Höhe ermöglicht es Hühnern, sich niederzulassen. Unter den Sitzstangen sind spezielle Roste installiert, die das Reinigen von Hühnerkot erleichtern.

Wurf

Streu ist wichtig für die bequeme Unterbringung von Hühnern im Hühnerstall. Fermentationsfaser wird als Einstreu verwendet. Sie können solches Material in Fachgeschäften kaufen. Der Vorteil eines solchen Materials ist, dass es nicht oft gewechselt werden muss, da die Substanz Schmutz und unangenehme Gerüche gut aufnimmt. Um das Material zu verwenden, reicht es aus, der Faser Sägemehl oder Stroh hinzuzufügen.

Trinkschalen und Futtertröge

Die Installation von Trinkern erfordert eine vorläufige Befestigung, da Hühner Futter häufig mit ihren Pfoten harken. Es werden Holzkisten oder andere Behälter verwendet. Die Größe des Behälters hängt von der Anzahl der Vögel ab. Hühner sollten in der Nähe des Futterautomaten gehalten werden.

Wichtig. Feeder und Trinker sollten sich an verschiedenen Orten befinden. Dies verringert das Risiko einer Wasserverschmutzung und einer großen Anzahl von Vögeln, die sich an einem Ort versammeln.

DIY Konstruktion eines Hühnerstalles aus Polycarbonat von Grund auf neu

Wenn es nicht möglich ist, das Gewächshaus wieder aufzubauen, kann Polycarbonat verwendet werden, um einen Hühnerstall von Grund auf neu zu bauen.

Notwendige Materialien

Für den Bau müssen folgende Materialien vorbereitet werden:

  • Holzbalken;
  • Rohr zum Erstellen eines Rahmens;
  • konkrete Lösung;
  • Polycarbonat;
  • Polyethylenfolie;
  • Stroh.

Es ist auch notwendig, alle Werkzeuge vorzubereiten, die verwendet werden können. Diese Werkzeuge umfassen einen Bohrer, eine Säge, einen Hammer und selbstschneidende Schrauben.

Polycarbonat Hühnerstall Foundation

Mit einem Fundament können Sie sich im Winter warm halten. Vor dem Bau des Fundaments muss die folgende Abfolge von Maßnahmen beachtet werden:

  • Räumen Sie den Bereich ab, in dem sich der Hühnerstall befindet.
  • mache eine Zeichnung des Fundaments;
  • Machen Sie mit einem Seil einen Aufschlag.
  • mache einen 10 cm tiefen Graben;
  • Nivellieren Sie den Boden im Graben und fügen Sie Sand hinzu.
  • Nachdem sich der Sand gesetzt hat, dehnen Sie den Film. Ein solches Verfahren ist zur Isolierung erforderlich.
  • Stellen Sie mit einem Holzbalken einen Rahmen her, der um den Umfang des Fundaments gelegt wird.
  • Befestigen Sie den Rahmen mit selbstschneidenden Schrauben.

Aus Gründen der Festigkeit können Sie den Rahmen mit Beton befestigen, der im Hühnerstall in den Boden gegossen wird. Diese Konstruktion erfordert jedoch eine zusätzliche Isolierung.

Hühnerstallrahmen aus Polycarbonat

Für den Rahmen des Gebäudes sollten Sie Ecken oder ein professionelles Rohr verwenden. Mit einem professionellen Rohr muss je nach Größe des Hauses ein Rahmen angefertigt werden. Nachdem der Rahmen fertig ist, muss er auf dem Fundament installiert werden, wobei zusätzlich mehrere Rippen hergestellt werden müssen, die die gesamte Struktur halten. Die Rohre werden durch Schweißen oder Füllen mit Sand befestigt. Bei Verwendung des letzteren werden die Rohre nach dem Erhitzen gebogen, um eine Beschädigung zu vermeiden. Nach der Herstellung des Rahmens müssen die Rohre mit einem speziellen Mittel behandelt werden, das das Metall vor Beschädigungen schützt.

Installation von Rahmen

Der nächste Schritt beim Bau eines Hühnerstalles ist die Installation von Rahmen für Türen und Lüftungsschlitze. Die Tür kann wie gewohnt montiert und auf Metalldächern befestigt werden. Damit die Tür genau am Rahmen anliegt, werden Gummipads verwendet. Fensterrahmen sollten im Hühnerstall installiert werden. Das Rahmenprofil kann 20 mm verwendet werden. Das Profil wird mit einem Schweißgerät geschweißt.

Installation von Polycarbonat

Für den Hühnerstall werden Polycarbonatplatten verwendet. Solche Materialien können die Konstruktion erleichtern. Streifen müssen aus Polycarbonatplatten geschnitten werden, die der Größe der Struktur entsprechen. Fertige Bleche werden in den Rahmen eingelegt und mit selbstschneidenden Schrauben befestigt. Es ist notwendig, die Installation von Polycarbonat von der Tür aus zu beginnen und sich allmählich in Richtung der leeren Wand zu bewegen. Nach dem Ummanteln des Rahmens müssen alle Risse und Befestigungspunkte mit Kitt mit selbstschneidenden Schrauben abgedichtet werden.

Wichtig. In den ersten Schritten des Anbringens von Polycarbonat ist es erforderlich, eine Ahle und einen starken Faden zu verwenden, um das Material festzuziehen. Erst danach werden die Schrauben befestigt.

Belüftung im Polycarbonat-Korb

Im Gebäude müssen zwei Lüftungsschlitze angebracht werden, die sich bei Bedarf öffnen und frische Luft hereinlassen. Für die Winterperiode wird eine Entlüftung mit einem speziellen Ventilator verwendet, der die Luftzirkulation steuert. Durch natürliche Belüftung können Vögel eingefroren werden.

Merkmale der wachsenden Hühner in einem Gewächshaus im Winter

Hühner sind anspruchslos zu pflegen, aber Vögel sind im Winter häufig Krankheiten ausgesetzt. Um die Eiproduktion zu steigern, sollten die Pflegevorschriften befolgt werden.

Grundregeln

Um die Gesundheit von Vögeln zu erhalten, müssen die folgenden Pflegemerkmale beachtet werden:

  1. Überwachen Sie regelmäßig die Raumtemperatur. Die Lufttemperatur sollte mindestens 15-18 Grad betragen.
  2. Verwenden Sie spezielle Lampen für die Nachtbeleuchtung.
  3. Vor der Winterperiode muss das Gebäude mit speziellen Chemikalien gegen Flöhe behandelt werden, die sich negativ auf die Gesundheit des Vogels auswirken können.

Auch im Winter sollte dem Wurf regelmäßig neues Stroh hinzugefügt werden. Tagsüber sollte der Raum mehrmals belüftet oder eingeschaltet werden.

Hühnernahrung

Im Winter sollten Hühner Vollkornprodukte mit Getreide mischen. Weizen, Gerste, Mais werden verwendet. Im Winter können Vögel Vitamine vermissen, daher ist es notwendig, zusätzlich zu geben:

  • geriebene Rüben;
  • Hüttenkäse;
  • gehacktes gedämpftes Heu;
  • Kartoffeln.

Außerdem werden dem Futter häufig Vögel mit Hüttenkäse und Muschelgestein zugesetzt. Bei einem Mangel an Vitaminen können spezielle Düngemittel verwendet werden.

Sauberkeit pflegen

Am häufigsten sammelt sich Hühnerkot an Stellen an, an denen Sitzstangen montiert sind. Diese Stellen müssen alle 2 Tage gereinigt werden. Der Müll sollte jede Woche entfernt werden. Einmal im Monat muss die Faser für den Wurf gegen eine neue ausgetauscht werden, da sich schädliche Mikroorganismen im Material ansammeln können.

Organisation des Gehens

Nach dem Bau des Hühnerstalles muss in der Nähe ein Zaun errichtet werden, in dem die Hühner regelmäßig laufen. Vogelspaziergänge sollten jeden Tag durchgeführt werden. Im Sommer sollten Vögel die meiste Zeit im Freien sein. Im Winter reichen 2 Stunden am Tag.

Fazit

Die Aufzucht von Hühnern in einem Polycarbonatgebäude ist nicht schwierig. Der Winter gilt als die schwierigste Zeit. Wenn Vögel zusätzliche Heizgeräte ausrüsten müssen.

Der Vorteil von Polycarbonat ist die Festigkeit des Gebäudes und die Wärmespeicherung.


Schau das Video: Hühnerhaltung im Garten. Unser neuer Hühnerstall (November 2021).