Pflanzen

Eigenschaften von Indoor wachsenden Ficus Elastica


Ficus Elastica, oder gummiartig, vom lateinischen Namen Ficus elastica, ist eine Pflanze aus der Gattung Ficus. Die Heimat dieser beliebten Zimmerpflanze ist das Territorium Nordostindiens sowie Südindonesiens.

Beschreibung von Ficus Elastic

Rubber Ficus oder Elastica ist ein immergrüner Baum, der in freier Wildbahn bis zu 40 Meter hoch werden kann.

Eine andere Anordnung der Blätter verleiht der Pflanze eine hohe dekorative Wirkung. Die Blätter sind oval und haben ein scharfes Ende. Sie sind lederartig, glänzend und erreichen eine Länge von 30 Zentimetern bei einer Breite von nicht mehr als 20 Zentimetern. Junges Laub hat eine rosa-bräunliche Farbe. Alte Blätter zeichnen sich durch eine dunkelgrüne Farbe aus.

Kleine ovale Früchte an der Pflanze haben eine gelbgrüne Farbe. In der Indoor-Blumenzucht blüht Ficus elastica äußerst selten.

Sorten

In der dekorativen Indoor-Blumenzucht werden verschiedene Sorten von Ficus Elastic angebaut, darunter besonders die Sorten "Robusta", "Melanie", "Abidjan", "Mix", "Belize" und "Tenique".

Sorte "Robusta"

Robusta ist eine der anspruchslosesten und robustesten Ficus-Elastika-Sorten. Diese Zimmerpflanze ist ideal für Anfänger oder zu beschäftigte Gärtner. Dicke Ficusblätter tragen zur wirksamen Reinigung der Raumluft von Schadstoffen bei. Feng-Shui-Lehren empfehlen den Anbau von Robusta-Ficus für Menschen, die anfällig für übermäßiges Essen oder Ausgaben sind.

Sorte "Melanie"

Elastica Melany ist die beste und vielversprechendste Sorte für den Anbau auf kleinem Raum. Elastic Melanie ist sehr kompakt und wirkt sehr dekorativ. Die Pflanze hat kleine dunkelgrüne Blätter und einen sehr guten Busch. Ficus Melanie ist unprätentiös beim Verlassen.

Sorte "Abidjan"

Ficus Elastic Abidjan zeichnet sich durch sehr breite Blätter mit kastanienbrauner Färbung aus. Dies ist eine Zimmerpflanze unprätentiös und perfekt für Anfängerdie gerade erst anfangen, die Grundlagen der Indoor-Pflanzenproduktion zu erlernen.

Variety Mix

Ficus Elastica Mix ist immergrün, die Blätter sind länglich-oval und mittelgroß. Das Laub hat eine dunkelgrüne Farbe und einen charakteristischen Glanz.m

Belize

Der Gummificus Elastica Belize ist sehr beliebt. Die Pflanze hat eine originale dreifarbige Färbung der Blätter. Sie haben weiß-rosa Ränder und einen grünen Mittelteil. Diese Elastica-Variante zeichnet sich durch hohe Anforderungen an die Beleuchtung aus und benötigt eine hochwertige Pflege.

Sorte "Tenique"

Ficus Tenike hat ein sehr charakteristisches Laub mit unregelmäßigen Flecken. Sehr eigenartige Formflecken können weiß und grün sein. Diese Art von Indoor-Ficus elastisch sehr launisch und erfordert sehr kompetente pflege.

Ficus Elastica: Pflege

Häusliche Pflege

Die Pflege des Indoor-Ficus Elastica ist nicht schwierig. Ein wesentlicher Teil der Sorten dieser Ficusart ist unprätentiös.

Mikroklima

Verschiedene Sorten von Ficus Elastic sollten an gut beleuchteten Orten platziert werden. Die Anlage muss vor Zugluft und Schatten geschützt werden, um direktes Sonnenlicht zu vermeiden.

Standard-Raumtemperaturen eignen sich zum Züchten von Elastics. Im Winter sollte die Temperatur im Raum 10 Grad nicht unterschreiten.

Gießen und füttern

Bewässerungstätigkeiten werden nach Bedarf durchgeführt. Wenn die Erde in einem Blumentopf trocknet, sollte mit warmem und festem Wasser gewässert werden. Die Anlage kann nicht geflutet werden. Übermäßige Feuchtigkeit führt zur Verrottung des Wurzelsystems, was zum Tod des Ficus führen kann.

Ficus sollte in der warmen Jahreszeit gefüttert werden. Es sollten organische und mineralische Düngemittel eingebracht werden, die abwechselnd eingesetzt werden müssen.

Formen und Trimmen

In der Frühlingsperiode sollte ein hygienischer Schnitt der Pflanze durchgeführt werden. Übermäßige sowie verletzte Triebe können entfernt werden. Außerdem, die Pflanze verträgt die Bildung gut, womit Sie der Krone ein sehr dekoratives Aussehen verleihen können.

Zuchtmethoden

Sie können den Ficus elastisch durch Stecklinge oder Luftschichten vermehren. Einige Sorten von Elastic werden von Samen perfekt vermehrt. Am gefragtesten ist jedoch die Vermehrung durch Stecklinge, deren Bewurzelung sowohl im Wasser als auch durch direktes Einpflanzen in das Bodensubstrat erfolgt.

Krankheiten und Schädlinge

Ficus Elastica sind von Krusten, Thripsen und Spinnmilben betroffen. Sie können diese Pflanzenparasiten mit Hilfe von speziellen Medikamenten, einschließlich eines so mächtigen Werkzeugs wie "Aktara", oder mit bewährten Mitteln loswerden. Am effektivsten ist es, das Laub und den Stiel mit einer Seifenlösung zu reiben.

Pflanzliche Probleme wie Fallen und Verdrehen, Gelbfärbung der Blätter sowie übermäßiges Dehnen des Stängels werden meist durch Nichtbeachtung der Pflegeregeln hervorgerufen. Darüber hinaus ist die Nährstoffdosierung bei der Düngung von besonderer Bedeutung. Sowohl ein Mangel als auch ein Überangebot an Düngemitteln können sich negativ auf eine Zimmerpflanze auswirken.

Wir empfehlen Ihnen auch, einen Artikel über Benjamins Natasha Ficus zu lesen.

Tipps und Tricks

Eine wichtige Voraussetzung für die Erhaltung der Gesundheit einer solchen Zimmerpflanze wie Ficus Elastica ist die rechtzeitige Transplantation. Die Transplantation von Jungpflanzen sollte mindestens alle zwei Jahre durchgeführt werden, und es kann nicht mehr als alle vier Jahre ein erwachsener Ficus transplantiert werden.

Wie man Ficus elastisch verpflanzt

Beim Umpflanzen wird die Umlademethode verwendet und die Pflanze selbst wird mit dem gleichen Penetrationsgrad wie vor diesem Verfahren gepflanzt. Trotz etwas Stress passt sich der gummiartige Ficus nach der Transplantation schnell genug an und setzt Wurzeln und erfreut den Züchter über viele Jahre mit seinem dekorativen und hellen Laub.


Sehen Sie sich das Video an: Erstaunliche Container Verwendungen ISO-Containertransport mit Stronga Hakenlift (Dezember 2021).