Rat

4 einfache Schritt-für-Schritt-Rezepte für die Zubereitung von Weißwurzelwein zu Hause

4 einfache Schritt-für-Schritt-Rezepte für die Zubereitung von Weißwurzelwein zu Hause


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Herstellung von Wein aus weißen Johannisbeeren umfasst mehrere aufeinanderfolgende Schritte. Um ein leckeres und aromatisches Getränk zu erhalten, müssen Sie die richtigen Rohstoffe auswählen. Die Einhaltung der Kochtechnologie ist ebenfalls wichtig. Heute gibt es viele interessante Rezepte, die dazu beitragen, hervorragende Ergebnisse bei der Herstellung von Johannisbeerwein zu erzielen.

Nutzen und Schaden

Dieser Wein enthält viele wertvolle Bestandteile.

Weiße Johannisbeere bringt dem Körper große Vorteile:

  1. Es kann verwendet werden, um Anämie, Vitaminmangel und Lungeninfektionen zu verhindern.
  2. Hilft bei der Vermeidung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, verringert das Risiko von Schlaganfällen und Herzinfarkten und senkt den Cholesterinspiegel im Blut. Beeren senken auch die Blutdruckparameter.
  3. Ein warmes Getränk kann helfen, Symptome von Virusinfektionen zu lindern.
  4. Hat bakterizide Eigenschaften. Es hilft, das Immunsystem zu stärken.
  5. Beerensaft reinigt den Körper von Schwermetallen, Salzen und giftigen Substanzen.

Die Johannisbeere enthält viel Vitamin C. Gleichzeitig sollte Wein nicht mit Pathologien des Verdauungssystems im Stadium der Exazerbation und mit Diabetes mellitus getrunken werden. Die Komposition sollte außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Es sollte auch nicht an Menschen mit Alkoholabhängigkeit verabreicht werden.

Merkmale der Herstellung von Wein aus weißen Johannisbeeren

Johannisbeerwein hat bestimmte Eigenschaften:

  1. Für dieses Getränk sind nur reife Beeren geeignet. Sie müssen von Blättern und Bürsten gereinigt werden. Andernfalls erhält das Produkt einen herben Geschmack. Das Waschen der Früchte wird nicht empfohlen. Natürliche Hefe ist auf ihrer Oberfläche vorhanden.
  2. Dann muss das Produkt in einen praktischen Behälter gefaltet und gut geknetet werden. Es ist schwierig, es aus weißen Johannisbeeren zu bekommen. Daher sollte das Fruchtfleisch mit Wasser und Zucker gegossen und 3 Tage an einem warmen Ort aufbewahrt werden.

Regeln für die Auswahl der Zutaten

Wein wird ausschließlich aus reifen Beeren hergestellt. Es wird empfohlen zu berücksichtigen, dass weiße Johannisbeeren ungleichmäßig reifen. Um die gewünschte Reife zu erreichen, sollten die Früchte in der Sonne liegen und einige Tage stehen gelassen werden.

Vor der Weinherstellung wird empfohlen, die Beeren zu sortieren. In diesem Fall lohnt es sich, faule oder schimmelige Früchte zu entfernen.

Wenn dies nicht getan wird, kann das Getränk verderben.

Wie man zu Hause weißen Johannisbeerwein macht

Es gibt viele Rezepte, mit denen Sie leckeren und gesunden Wein aus Johannisbeeren erhalten können.

Einfaches Rezept für hefefreie Handschuhe

Um ein Getränk nach diesem Rezept zuzubereiten, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Die Beeren schälen und mit den Händen zerdrücken.
  2. 1 Liter Wasser und 400 Gramm Zucker hinzufügen. Gut mischen.
  3. Decken Sie den Behälter mit Gaze ab und stellen Sie ihn an einen warmen Ort. Die Temperatur sollte + 18-25 Grad betragen. Es wird empfohlen, die Zusammensetzung regelmäßig zu mischen. Dies sollte alle 12 Stunden erfolgen.
  4. Nach 1-2 Tagen treten Symptome der Fermentation auf. Zu diesem Zeitpunkt muss der Saft gefiltert und in eine andere Schüssel gegossen werden.
  5. 2 Liter Wasser auf 70-90 Grad erhitzen, zum Trester geben und mischen.
  6. Die Mischung abkühlen lassen und durch das Käsetuch drücken. Flüssigkeit mit Saft kombinieren.
  7. Ziehen Sie einen medizinischen Handschuh an, indem Sie ein Loch in den Behälter bohren.
  8. Entfernen Sie nach 4 Tagen die Wasserdichtung, lassen Sie 500 Milliliter Würze abtropfen und rühren Sie 300 Gramm Zucker hinein. Gießen Sie den Sirup zurück und ziehen Sie den Handschuh wieder an.
  9. Nach weiteren 3 Tagen 300 Gramm Zucker hinzufügen.
  10. Die Gärung dauert 25-60 Tage. Seine Vollendung kann durch Entleeren des Handschuhs bestimmt werden.
  11. In Flaschen füllen und fest verschließen.

Mit Hefe

Wenn die Beeren gewaschen werden müssen, muss Hefe verwendet werden. Für dieses Rezept müssen Sie Folgendes verwenden:

  • 10,4 Liter Wasser;
  • 4 Kilogramm Johannisbeeren;
  • ein halber kleiner Löffel Trockenhefe;
  • 3,6 Kilogramm Zucker.

Um ein Getränk zuzubereiten, sollten die Beeren gehackt, mit Wasser, halb granuliertem Zucker und Hefe gemischt werden. An einen warmen Ort mit einer Wasserdichtung am Hals legen. Der restliche Zucker sollte im Abstand von 5 Tagen in den Behälter gegeben werden. Es sollte in warmem Wasser gelöst werden. Einen Monat nach dem Hinzufügen von Zucker sollte der Wein gefiltert und fest verschlossen werden.

Likörwein

Für Fans von starkem Wein ist das folgende Rezept geeignet:

  • 500 Milliliter Wodka für 5 Liter Wein;
  • 6 Kilogramm weiße Johannisbeere;
  • 3 Kilogramm Zucker.

Der schrittweise Herstellungsprozess umfasst Folgendes:

  1. Machen Sie einen Sauerteig, indem Sie ein Glas Beeren mit 100 Gramm Zucker kneten. 3 Tage an einem warmen Ort stehen lassen.
  2. Nach der Intensivierung des Fermentationsprozesses den Saft der restlichen Früchte einführen, 2,45 kg Zucker hinzufügen und mischen.
  3. Setzen Sie eine Wasserdichtung auf.
  4. Wenn sich das Sediment am Boden befindet, sollte der Wein abgelassen werden.
  5. Wodka hinzufügen und eine Woche ruhen lassen.
  6. Zucker in Wein auflösen und in einen Behälter geben.
  7. Abseihen und in Flaschen füllen. Das Getränk sollte an einem kühlen Ort reifen. Dies geschieht über einen Zeitraum von 3 Monaten.

Wodka-Option

Dieses Rezept erfordert Folgendes:

  • 400 Gramm Beeren;
  • 1 Liter Wodka;
  • 200 Gramm Zucker;
  • ein wenig Vanillin.

Um ein Getränk zuzubereiten, sollten die Johannisbeeren in ein Glas gefaltet, Zucker und Brei hinzugefügt werden. Wodka einfüllen und umrühren. Verschließen Sie den Behälter fest und lassen Sie ihn 20 Tage lang stehen. Den Geschmack abseihen und bewerten. Bei Bedarf Zucker hinzufügen und im Kühlschrank aufbewahren, um den Geschmack zu stabilisieren. Dies dauert 2-3 Tage.

Lagerbedingungen

Hausgemachter Wein sollte bei +15 Grad gelagert werden. Wenn der Indikator weniger als +5 Grad beträgt, wird das Getränk trüb. Höhere Einstellungen starten den Fermentationsprozess erneut. Bewahren Sie das Getränk an einem gut belüfteten Ort auf. Flaschen sind am besten horizontal positioniert.

Feuchtigkeitsparameter sind nicht unwichtig. Sie sollten nicht mehr als 60-80% betragen. Außerdem sollte der Wein nicht neben Produkten liegen, die ein starkes Aroma haben.

Weißer Johannisbeerwein hat einen ausgezeichneten Geschmack. Es gibt viele Rezepte, mit denen Sie bei der Zubereitung des Getränks gute Ergebnisse erzielen können. Dies ermöglicht es jedem, die beste Option zu wählen.


Schau das Video: einfaches Rezept für Hähnchenfilet in 5 Min Arbeit und 20 Min Backen und Abendessen ist fertig #230 (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Mezinris

    Ich glaube, dass du falsch liegst. Ich kann meine Position verteidigen. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden diskutieren.

  2. Ren

    Ausgezeichnete Variante

  3. Raedeman

    Ich trete bei. Es war auch bei mir. Lassen Sie uns dieses Problem diskutieren.

  4. Macauliffe

    Genau was du brauchst.

  5. Nit

    Entschuldigung, dass ich mich gerade nicht an der Diskussion beteiligen kann - ich bin sehr beschäftigt. Ich werde freigelassen - ich werde definitiv meine Meinung zu diesem Thema äußern.

  6. Mikadal

    Ich denke, dass Sie sich irren. Ich kann es beweisen. Schreib mir per PN.

  7. Kalani

    Achtern Sie 3 Probleme

  8. Acim

    Herzlichen Glückwunsch, ich denke, das ist ein wunderbarer Gedanke.



Eine Nachricht schreiben