Rat

Eigenschaften und Beschreibung der Tomatensorte King of Kings, deren Ertrag

Eigenschaften und Beschreibung der Tomatensorte King of Kings, deren Ertrag



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Zuchtentwicklungen verschiedener Forschungsinstitute begeistern die Liebhaber der Landwirtschaft weiterhin mit originellen Neuheiten. Vor relativ kurzer Zeit ist ein neuer Tomatenkönig erschienen. Mitte der 2000er Jahre in das Register der Russischen Föderation aufgenommen. Dies ist eine komplexe Hybride, deren Samen nur im Geschäft gekauft werden können. Aber deshalb ist es interessant, in einer Privatwirtschaft zu studieren.

Hat viele Verwandte. Zum Beispiel wird die Sorte Golden King in einem Sommerhaus gut Wurzeln schlagen. Die Früchte sind nicht so groß, sie eignen sich nicht nur für die Zubereitung frischer Salate. Die Früchte der Golden King-Tomate eignen sich gut zum Einmachen.

Beschreibung

Große Sorte (unbestimmt). Die Höhe erreicht 1,5 - 1,8 m. Stark verzweigter Busch. Durchschnittliche Blattigkeit. Der erste Pinsel wird nach 9 Blättern gebildet und kommt dann nach jedem dritten. Die Anzahl der Stiele beträgt 1 - 2.

Wie Sie der Beschreibung entnehmen können, kann ein Busch dieser Höhe keine Tomaten alleine halten. Es ist unbedingt erforderlich, es an eine starke Unterstützung zu binden, die während des Wachstums bis zu dreimal pro Saison ausgeführt wird.

Obst

Die Sorte macht ihrem ehrgeizigen Namen alle Ehre. Tomaten König der Könige wachsen auf Büschen dieser Höhe mit folgenden Eigenschaften:

  1. Große Größe. Das durchschnittliche Gewicht großer Früchte beträgt 1300 - 1500 Gramm. Das Minimum beträgt 300 Gramm.
  2. Die Anzahl der Kammern beträgt 4 - 8.
  3. Der Trockenmassegehalt beträgt bis zu 10%.
  4. Die Farbe ist hellrot. Der nächste Verwandte, die Sorte Pink King, hat eine rosafarbene Farbe.
  5. Angenehmer, süßer, saurer Geschmack. In seiner Zusammensetzung enthält es neben Spurenelementen, Fructose und Antioxidantien eine große Menge an Vitamin C.
  6. Tomaten werden in 5 Stücken pro Pinsel verteilt.
  7. Die Form ist rund.
  8. Das Rippen ist schwach.
  9. Speichert gut. Transportabel. Früchte behalten ihre Präsentation bis zu 35 - 40 Tage nach der Ernte.

Die Familie der Hybriden ist sehr vielfältig. Sie können die Sorte Golden King pflanzen. Hat eine saftig goldene Farbe. Die Merkmale und die Beschreibung der Sorte sind sehr ähnlich, auch die Haftbedingungen sind sehr ähnlich. Die Golden King Sorte hat ein geringeres Durchschnittsgewicht, die Früchte wiegen bis zu 500 Gramm.

Die Sorte gilt als Salatsorte. Perfekt für Säfte, Saucen, Kuchen, Tomatensaft oder Aufläufe. Es ist nicht zum Einmachen geeignet, da es groß ist.

Wachsend

Wächst gut in der Ukraine, Moldawien. In nördlichen Breiten beginnt es launisch zu werden und erfordert die Wartung des Gewächshauses. In Regionen mit kurzen Sommern wurzelt es nicht gut, erfordert reichlich Sonnenschein. Nach den Bewertungen von Gemüsebauern ist es möglich, mit künstlichem Licht zu wachsen.

Die Wartung des Gewächshauses umfasst regelmäßige:

  • Top Dressing;
  • Bewässerung;
  • Lüftung.

Die Durchschnittstemperatur für ein günstiges Wachstum beträgt +18 - 25 Grad. Liebt kühlen, sonnigen Sommer. Die ersten Früchte können 110 - 120 Tage nach der Keimung der Samen gewonnen werden. Liebhabern mittelgroßer Früchte kann die Sorte King King empfohlen werden. Die Tomate hat ähnliche Haltbarkeitsbedingungen, aber die Früchte sind kleiner - 300 - 500 Gramm.

Es wird empfohlen, die Kultur unter Gewächshausbedingungen zu züchten. Dies ist der wahre König aller Tomaten, erfordert Respekt vor sich selbst. Trotz der guten Überlebensrate und Resistenz gegen die nachteiligen Auswirkungen von Bodenbakterien hat es seine eigenen Eigenschaften beim Werben. Kultur ist kritisch gegenüber abrupten Änderungen der Haftbedingungen.

Diese schließen ein:

  • Temperaturregime;
  • Feuchtigkeit;
  • Häufigkeit der Bewässerung;
  • Bodenzustand;
  • regelmäßige Fütterung.

All diese Faktoren können leicht unter Gewächshausbedingungen erzeugt werden, ohne sich auf die Launen der Natur zu verlassen.

Sämling

Sie werden in Setzlinge gepflanzt. Nach den Bewertungen von Gärtnern beginnen die Samen 30 - 35 Tage vor dem Pflanzen auf dem Land zu keimen. Das Land ist im Voraus vorbereitet. Erforderlicher Ph von 6.2 bis 6.8. Wenn das Gebiet einen Boden mit einem hohen Säuregehalt hat, können Sie ihn mit einer schwachen Kalklösung behandeln.

Beim Pflanzen von Samen wird ein einfaches Verfahren durchgeführt. Der Samen wird 10 Minuten in warmem Wasser eingeweicht. Dies reicht aus, damit lebensfähige Samen Feuchtigkeit aufnehmen und sich auf das Wachstum vorbereiten können. Sie werden zu Boden sinken. Nicht ähnliches Material kann leicht von der Oberfläche des Behälters entfernt werden. Wie die Bewertungen der Fans sagen, ist das Risiko, bei einer solchen Verarbeitung einen Teil der Sämlinge zu verlieren, minimal.

Dann werden die geeigneten Samen gründlich getrocknet. Für diese Zwecke können Sie einen normalen Haartrockner verwenden. Die Ablufttemperatur sollte +40 Grad nicht überschreiten.

Das fertige Material wird mit einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat behandelt, eine halbe Stunde gespült und dann erneut getrocknet. Dies schützt es vor Bakterien.

Sämlinge werden zu Hause unter Gewächshausbedingungen gezüchtet. Es sieht aus wie eine Honigtomate, es entwickelt sich ungefähr zur gleichen Zeit.

Um die Bodenzusammensetzung zu bilden, können Sie verwenden:

  • Torftabletten;
  • komplexe Düngemittel;
  • Superphosphat;
  • Harnstoff.

Pflanzen werden normalerweise in geräumigen, gut beleuchteten Räumen aufgestellt. Bei voller Beleuchtung sind die Sämlinge größer.

Es wird empfohlen, eine zusätzliche Hintergrundbeleuchtung mit monochromer Strahlung des roten, blauen und grünen Spektrums zu verwenden. Dies stimuliert das harmonische Wachstum der Kultur.

Wir führen Top-Dressing schrittweise durch:

  1. Nach dem Erscheinen der ersten vollwertigen Blätter.
  2. Nach dem Tauchgang.
  3. Am 15. Tag.
  4. Kurz vor dem Aussteigen.

Wenn Sie 15 - 20 cm erreichen, können Sie eine Landung planen. Die Pflanze wächst groß, benötigt mehr Fläche für die normale Entwicklung. Für 1 sq. Normalerweise wuchs die Gastgeberin 2, maximal 3 Büsche.

In der Sommerhütte bereiten wir ein Grundstück vor, das in Zusammensetzung und Menge an mineralischen und organischen Düngemitteln ähnlich ist. Pflanzensämlinge richten das gebildete Wurzelsystem auf den Bereich der geplanten Bewässerung. Nach dem Pflanzen einige Tage gießen. Die Anpassungsphase ist sehr wichtig für die Kultur - der endgültige Erfolg hängt von der Zeit ab, die sie vergeht.

Vergessen Sie nicht die Fruchtfolge. Wenn in der Vorsaison die Sorte Honey King gezüchtet wurde, ist es am besten, die Beete an dem Ort zu planen, an dem die Hülsenfruchtkultur gewachsen ist. Das Land hier ist reich an Stickstoff, was sich positiv auf das Wachstum von Pflanzen der Familie der Solanaceae auswirkt. Es ist notwendig, die Zusammensetzung der Verbände anzupassen, sie sollten weniger Stickstoff enthalten.

Diese Beschreibung des Tomatenkönigs der Könige endet hier nicht. Trotz der Tatsache, dass die Samen ziemlich teuer sind, werden sie einer speziellen Vorverkaufsbehandlung unterzogen. Der Hybrid ist komplex, das heißt, es macht keinen Sinn, Samen selbst zu ernten. Dies hat jedoch seine Vorteile: Das produzierende Unternehmen sorgt für eine sterile Entwicklung der Kultur, und die Wahrscheinlichkeit, Krankheiten aus dem Boden zu bekommen, ist minimal.


Schau das Video: King of Kings (August 2022).