Rat

Merkmale der Novella-Kirschsorte, Beschreibung von Früchten und Bestäubern, Pflanzung und Pflege

Merkmale der Novella-Kirschsorte, Beschreibung von Früchten und Bestäubern, Pflanzung und Pflege


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Besonderheit einiger Bäume besteht darin, dass sie Merkmale aufweisen, die sich von anderen Sorten unterscheiden. Novella Cherry hat trotz seines relativ jungen Auftretens viele Fans unter Gärtnern. Sie ist unprätentiös und sehr produktiv. Das Fruchtvolumen nimmt jedes Jahr zu. Der Baum ist sehr winterhart, er hat viele positive Eigenschaften von den Elternsorten übernommen.

Beschreibung und Geschichte der Auswahl

Zum besseren Verständnis der Eigenschaften der Pflanze ist es erforderlich, die Beschreibung der Sorte zu studieren. Es wird Ihnen helfen, den Baum richtig zu züchten und eine Ernte zu erzielen. Vermeiden Sie Fehler bei der Kronenbildung und bei der Durchführung anderer landwirtschaftlicher Techniken.

Cherry Novella ist das Ergebnis der Kreuzung von Steppenkirsche und Vogelkirsche. Dieser Hybrid ist robust und robust.

Mehrere Züchter haben die Sorte gezüchtet:

  • A. A. Gulyaeva;
  • A. F. Kolesnikova;
  • O. D. Golyaeva;
  • E. N. Dzhigaldo.

In der Stadt Orel, am Allrussischen Institut, wurde die Sorte freigegeben. Im Laufe der Zeit begann Novella Kirsche an Popularität zu gewinnen.

Eigenschaften der Sorte

Damit der Gärtner verstehen kann, welche Merkmale und Eigenschaften die Sorte aufweist, muss er ihre Eigenschaften untersuchen:

  • Höhe 3 m.
  • Die Krone ist abgerundet, gespreizt, angehoben.
  • Die Triebe sind glatt.
  • Es gibt 4 Blüten im Blütenstand.
  • Die Blütezeit ist der 10. bis 18. Mai.
  • Die Form der Frucht ist rund, die Spitze ist leicht niedergedrückt.
  • Gewicht 5 g.
  • Durchmesser 2 cm.
  • Der Knochen ist leicht von der Pulpa zu trennen.
  • Verkostungspunktzahl 4,2 Punkte.
  • Der Geschmack ist süß und sauer.
  • Die Früchte reifen im letzten Jahrzehnt des Juni.
  • Es verträgt den Transport gut.

Ein Sommerbewohner kann die Eigenschaften eines Baumes erst schätzen, nachdem er auf seinem Gelände eine Kirsche angebaut hat.

Pflanzen und verlassen

Der Kirschanbau besteht aus mehreren Phasen. Nachdem Sie einen Sämling ausgewählt haben, sollten Sie einen geeigneten Ort für das Wachstum des Baumes auswählen. Dann pflanzen Sie die Pflanze richtig und kümmern Sie sich darum:

  1. Einen Ort auswählen. Es ist besser, einen sonnigen Bereich zu wählen, der vor Wind und Zugluft geschützt ist. Der Abstand zwischen den Bäumen beträgt 3 m, nicht weniger. Sie sollten keine Kirschen im Tiefland pflanzen, der Baum verträgt keine Überschwemmungen. Wenn Sie einen Platz im Schatten wählen, wird die Beere kleiner und sauer.
  2. Grubenvorbereitung. Tiefe 50-60 cm, Durchmesser 70 cm. Vor dem Pflanzen müssen verrottete Gülle und Mineraldünger zum Befüllen auf den Boden gegeben werden. In den Boden wird ein Zapfen eingetrieben, an den anschließend ein Sämling gebunden wird. Seine Höhe muss mindestens 1,5 m betragen.
  3. Landetermine. Besser den Baum im Herbst pflanzen. Ende September, Anfang Oktober ist gut geeignet. Es lohnt sich nicht, später zu pflanzen, der Baum stirbt an Frost.
  4. Bestäubende Sorten. Um die Anzahl der Früchte zu verbessern, werden neben Novella-Kirschen folgende Arten gepflanzt: Vladimirovskaya, Shokoladnitsa und andere.

Landung

Ein Baum wird in ein vorbereitetes Loch gepflanzt, wenn die Wurzeln trocken sind, und vor dem Pflanzen mehrere Stunden in Wasser eingeweicht.

Der Sämling wird vertikal und periodisch platziert, während er mit der Erde einschläft. Der Baum wird geschüttelt, um Hohlräume zu beseitigen. Gießen Sie nach Abschluss einen Eimer Wasser darüber.

Pflege

Kirschen sind pflegeleicht, es reicht aus, die agrotechnischen Standardanforderungen zu erfüllen. Die schwierigste, aber obligatorische Aufgabe ist das Beschneiden. Es wird in zwei Fällen durchgeführt: bei der Bildung der Krone und für hygienische Zwecke.

Die Bildung der Krone hilft dem Baum, reichliche Ernten und große Früchte zu produzieren. Daher muss es ernst genommen werden. Zunächst wird die Oberseite abgeschnitten, dies geschieht im Frühjahr für das erste Jahr nach dem Pflanzen oder für das nächste Jahr. In den folgenden Jahren bleiben 5-7 Skelettäste übrig, sie sind die Basis der zukünftigen Krone.

Beschneiden Sie regelmäßig Zweige, die die Entwicklung anderer beeinträchtigen oder im Baum wachsen. Die Scheiben müssen mit Gartenpech behandelt werden, um Infektionen zu vermeiden. Hygieneschneiden ist das Entfernen deformierter, kranker Äste.

Das Gießen erfolgt regelmäßig, während eine kleine Pflanze einmal pro Woche gewässert wird, während eine erwachsene Pflanze viermal pro Saison reichlich gewässert wird.

Achten Sie darauf, den Boden nach jeder Bewässerung zu lockern. Unkraut wird entfernt und regelmäßig gefüttert.

Schädlinge und Krankheiten

Die Sorte ist immun gegen häufige Kirschkrankheiten, Kokkomykose und Moniliose. Sehr selten ist Novella von Schädlingen betroffen.

Cherry Novella ist unprätentiös, die richtige Pflege führt zu einer Ertragssteigerung.


Schau das Video: VERMEIDE diese Fehler! Die größten Fehler mit Obstbäumen im Hausgarten (Februar 2023).