Rat

Beschreibung der Tomatensorte Cadet, ihrer Eigenschaften und Empfehlungen für den Anbau


Tomaten sind eine wertvolle Pflanzenkultur, die weltweit Anerkennung gefunden hat. Die Nachfrage nach Tomaten hängt mit ihren vorteilhaften Eigenschaften, ihrem guten Geschmack und ihrer Leichtigkeit des Anbaus zusammen. Tomato Cadet ist einer der würdigen Vertreter der Nachtschattenfamilie. Die Arbeit russischer Züchter eines großen landwirtschaftlichen Unternehmens fand ihre Bewunderer in verschiedenen Regionen des Landes.

Allgemeine Informationen zur Sorte

Die Sorte ist im Staatsregister eingetragen und wird je nach klimatischen Eigenschaften der Region für den Anbau auf geschützten und offenen Flächen empfohlen. Aussehen und Eigenschaften der Sorte:

  • In der Zwischensaison sind die Beeren in 95-100 Tagen erntebereit.
  • Bestimmend.
  • Durchschnittlicher Ertrag von bis zu 4 Kilogramm Tomate pro Quadratmeter.
  • Verkümmert erreicht der Busch eine Höhe von 50 Zentimetern.
  • Kompakt.
  • Kraftvoller Stiel.
  • Stiel ohne Artikulation.
  • Einfacher Blütenstand.
  • Normales Laub von mittlerer Größe.
  • Es gibt keine Artikulation mit dem Stiel.
  • Nicht anfällig für Risse.
  • Immunität gegen viele Nachtschattenkrankheiten.
  • Lange Zeit in marktfähigem Zustand gelagert.
  • Erfordert keine komplexen Pflegemaßnahmen.
  • Transport ohne Präsentationsverlust übertragen.

Bewertungen von Gärtnern bestätigen den hohen Ertrag der Sorte und stellen den Geschmack der Früchte fest. Beschreibung und technische Informationen zu Beeren:

  • Zylinderform.
  • Glatt.
  • Durchschnittliche Dichte.
  • Hellgrün vor der Reifung.
  • Reif rot.
  • Die Anzahl der Steckdosen beträgt 2 bis 3 Stück.
  • Kleines Gewicht, bis zu 60 Gramm.
  • Guter Geschmack.
  • Anhaltendes Tomatenaroma.

Der Urheber klassifiziert die Pflanze als Salatsorte. Die reife Beere eignet sich zum Einmachen und Frischverzehr. Gemüsesalaten werden süße Früchte zugesetzt, die zum Dekorieren von Gerichten und zum Eigenverbrauch verwendet werden.

Wachsende Empfehlungen

Für eine Pflanze ist eine Pflanztechnik für Sämlinge vorzuziehen. Starke Sämlinge wachsen, wenn die folgenden Regeln befolgt werden:

  • Samen 1,5 cm tief in den Boden pflanzen.
  • Aufrechterhaltung der Raumtemperatur von 20 Grad.
  • Erzeugung eines Treibhauseffekts beim Auftreten der ersten Triebe.
  • Regelmäßige Bewässerung mit warmem Wasser.
  • Installation von Behältern mit Sämlingen an einem gut beleuchteten Ort.
  • Aushärten vor dem Pflanzen in einem Gewächshaus oder auf offenem Boden.

WICHTIG! Junge Sämlinge sollten viel Licht erhalten, die Dauer der Tageslichtstunden beträgt mindestens 16 Stunden.

Tomatensorte Cadet ist unprätentiös in der Pflege. Eine niedrig wachsende Pflanze wird dicht gepflanzt, bis zu 6 Büsche Setzlinge pro Quadratmeter Land. Empfehlungen für die weitere Pflege bestehen darin, Unkraut rechtzeitig zu gießen, zu lockern und zu ernten. Die Tomate reagiert positiv auf die Fütterung.

Gärtner Meinung

Guten Tag! Letzten Sommer hat mir ein Nachbar im Sommerhaus eine Tomate der Sorte Cadet geöffnet. Die Anlage zeichnet sich durch Kompaktheit und gute Produktivität aus. Die Höhe der Büsche beträgt nur 40-50 Zentimeter. Die Früchte können gleichzeitig geerntet werden. Die Beeren sind klein, sehr süß. Ich mache schöne Rohlinge daraus, ich kann sie vollständig bewahren. Ich habe keine Minuspunkte für mich gefunden.

Anastasia Galakhova, 53 Jahre alt

Grüße an alle Gärtner! Für Liebhaber von süßen und Miniatur-Tomaten empfehle ich die Cadet-Sorte. Die Pflanze ist nicht launisch, zeigt anständige Ergebnisse, unterliegt einfachen Regeln der Agrartechnologie. Die Früchte sind dicht, regelmäßig und sehr lecker!

Valentin Syromyasov, 63 Jahre alt


Schau das Video: Was sind Wildtomaten? (November 2021).