Rat

Beschreibung und Eigenschaften der Schafe der Gorki-Rasse, die Regeln für deren Pflege


Die Zucht der Gorki-Schafrasse hat bestimmte Eigenschaften. Diese Tiere wurden von sowjetischen Züchtern gezüchtet. Sie zeichnen sich durch hervorragende Fleischeigenschaften und hervorragende Wollproduktivität aus. Gleichzeitig trägt nur eine vollständige und gründliche Pflege dazu bei, hohe Parameter zu erreichen. Es sollte die richtige Ernährung und optimale Lebensbedingungen beinhalten.

Der Ursprung der Rasse

Diese Rasse wurde dank der Bemühungen der sowjetischen Züchter aus der Region Gorki erhalten. Es wurde 1936 herausgenommen. Erst 1950 wurde die Rasse in das Register eingetragen. Gleichzeitig wurde mehr als 10 Jahre lang an der Verbesserung der Tiere gearbeitet.

Als Grundlage diente Hampshire, das mit einheimischen Schafen mit grober Wolle gekreuzt wurde. Infolgedessen konnten halbfeine Vliesschafe erhalten werden, die an das lokale Klima angepasst waren.

Expertenmeinung

Zarechny Maxim Valerievich

Agronom mit 12 Jahren Erfahrung. Unser bester Sommerhaus-Experte.

Die Tiere erhielten hohe Produktivitätsparameter aus dem Gampshire. Die Zuchtherde erfordert heute wieder Korrekturarbeiten zur Steigerung der Produktivität und anderer Parameter.

Beschreibung und Eigenschaften der Gorki-Schafe

Die Hauptmerkmale von Tieren dieser Rasse umfassen Folgendes:

  • weißer oder grauer Wollton;
  • Kurzhaar - Daunengrundierung macht 10% aus;
  • mittelstarker Körperbau;
  • Widerristhöhe - 55-60 Zentimeter;
  • Höhe am Kreuzbein - 60-65 Zentimeter;
  • das durchschnittliche Gewicht der Frauen beträgt 40-45 Kilogramm, Männer - 55-65;
  • ein breiter und langer Körper, eine voluminöse Brust - sein Umfang beträgt 70-75 Zentimeter;
  • mittelgroßer Kopf, hoher Hals;
  • kleine Ohren - sollten stehen, während Hängeohren ein Nachteil sind;
  • Bart bei Männern und Frauen;
  • gerade Glieder und starke Hufe.

Um die Parameter der Produktivität der Frau beurteilen zu können, sollte das Erscheinungsbild der Euter- und Milchkanäle berücksichtigt werden. Es ist wichtig, dass das Euter symmetrisch und groß ist.

Um ein reinrassiges Schaf zu erwerben, sollten Sie auf die Venen achten - sie müssen zum Bauch gehen.

Hauptvor- und Nachteile

Die Hauptvorteile von Tieren umfassen Folgendes:

  • hohe Fruchtbarkeitsparameter;
  • frühe Reife - Lämmer können bereits nach 6 Monaten geschlachtet werden;
  • Anpassungsfähigkeit an das Leben in der Mittelspur;
  • hohe Lebensfähigkeit von Neugeborenen.

Die Nachteile der Rasse sind:

  • niedrige Parameter der jährlichen Wollscherung;
  • mangelnde Einheitlichkeit der Rune.

Diese Art von Schafen hat sich bei den Landwirten bewährt. Sie machen einen Gewinn aus dem Verkauf von Milch, Wolle, Fleisch. Diese Tiere zeichnen sich durch ihre anspruchslose Ernährung aus. Meistens ernähren sie sich von Weiden und zeichnen sich durch unprätentiöse Haftbedingungen aus.

Wartungs- und Pflegebedingungen

Diese Schafe brauchen keine besonderen Lebensbedingungen. In diesem Fall sollten mehrere Anforderungen beachtet werden:

  1. Das Temperaturregime sollte mindestens +5 Grad betragen. In diesem Fall sollten die Schafe keinen Zugluft ausgesetzt werden.
  2. Tiere sind anfällig für Pilze. Daher ist es wichtig sicherzustellen, dass sich in ihrem Haus keine Feuchtigkeit oder Schimmelpilze befinden.
  3. Ein Haustier benötigt mindestens 2 Quadratmeter freien Platz.
  4. Es wird empfohlen, das Tierheim für Schafe mit Holz zu dekorieren. Wenn die Wände aus Beton oder Ziegeln bestehen, ist es innen kalt und feucht.
  5. Es ist am besten, den Boden erdig zu machen.
  6. Es ist wichtig sicherzustellen, dass sich keine scharfen Ecken, hervorstehenden Nägel oder Drähte im Raum befinden. Dies verhindert Verletzungen und die Unversehrtheit des Fells.

Diät

Ab einem Alter von 2 Wochen wird den Tieren empfohlen, sich an die Weide zu gewöhnen. Die Grundlage der Ernährung sollten Besen, Kräuter und hochwertiges Heu sein. Schafe können ein ganzes Jahr lang weiden lassen. Bei geringer Schneemenge ist dies auch im Winter zulässig. Schafe können unter der Schneedecke selbst Grüns finden.

Bei starkem Frost wird empfohlen, der Nahrung zusätzlich Stroh, Hafer und Gerste hinzuzufügen, um die Tiere mit nützlichen Substanzen zu versorgen.

Enge und Lamm

Für die Schafzucht ist es wichtig, die richtigen Tiere zu finden. In diesem Fall wird empfohlen, die folgenden Regeln einzuhalten:

  1. Kaufen Sie Schafe von spezialisierten Farmen, die die Gorki-Rasse züchten. Wenn Sie andere Linien halten, besteht das Risiko, nicht reinrassige Haustiere zu erwerben.
  2. Es lohnt sich, im Frühjahr Tiere zu kaufen. Dies wird zu einer besseren Entwicklung beitragen. Jungen können mehr Grün und Wärme erhalten.
  3. Neue Tiere sollten 30 Tage unter Quarantäne gestellt werden.

Lammlämmer kommt einmal im Jahr vor. Die Königinnen bringen 1-2 Lämmer zur Welt. Während der Wehen treten normalerweise keine Komplikationen auf. Gleichzeitig wachsen und entwickeln sich Lämmer schnell. Es sollte bedacht werden, dass mehr dieser Schafe in der Region Nischni Nowgorod gefunden werden. Der produktivste und zahlreichste Stamm befindet sich in der Region Bogorodsky. In den Regionen Kirov, Samara und Saratov gibt es kleine Nutztiere.

Krankheiten und Prävention

Tiere zeichnen sich durch Resistenz gegen Pathologien aus. Gleichzeitig führt ein Verstoß gegen die Haftbedingungen zu verschiedenen Krankheiten. Bei einer Infektion mit Parasiten besteht das Risiko einer Psoroptose. Diese Pathologie wird durch spezielle Arten von Zecken hervorgerufen. Häufige nicht übertragbare Krankheiten sind Lungenentzündungen. Am häufigsten leiden Lämmer an dieser Krankheit. Zugluft und erhöhte Feuchtigkeit im Raum gelten als die Hauptursachen für die Krankheit.

Um Probleme zu vermeiden, wird empfohlen, junge Tiere zu impfen. Die Einhaltung der Bedingungen für die Haltung von Tieren ist nicht unwichtig. Sie müssen sich ausgewogen ernähren. Setzen Sie Haustiere auch keinen Zugluft aus.

Die Gorki-Schafrasse gilt als beliebt. Tiere sind sehr produktiv und werden daher von vielen Landwirten gezüchtet. Damit dieser Prozess erfolgreich ist, ist es wichtig, geeignete Bedingungen für die Haustiere zu schaffen.


Schau das Video: Klauen schneiden bei Ziegen und Schafen (Oktober 2021).