Rat

Beschreibung der Tomatensorte Orange Cap, deren Eigenschaften und Ertrag


Der Anbau früher Tomaten bringt den Bauern ein gutes Einkommen, die Sommerbewohner haben die Möglichkeit, nicht nur duftende Früchte zu essen, sondern sie auch für den Winter in Gläsern zu verschließen, um Saft und Ketchup zu ernten. Unter den zahlreichen Tomatensorten, deren Zahl jedes Jahr zunimmt, wählen einige Besitzer von Vorstädten und Sommerhäusern den Orangenhut. Diese Tomaten wachsen gut im Garten, niedrige Büsche passen in eine Wanne, tragen Früchte auf dem Balkon und die Loggia.

Eigenschaften der Sorte

Der Stiel einer Standardtomate hat eine Höhe von nicht mehr als einem halben Meter. Darauf werden mehrere Bürsten gleichzeitig gebildet. Die Wurzeln von Miniatur-Kompakttomaten gehen nicht tief, sondern wachsen in verschiedene Richtungen, sind schlecht entwickelt. Die Blätter haben eine dunkelgrüne Farbe und kräuseln sich ein wenig. Tomatenbüsche müssen nicht an einen Träger gebunden und geformt werden, es ist nicht erforderlich, Stiefkinder zu entfernen, was die Pflege erheblich erleichtert.

Variety Orange Cap kann auf dem Balkon angebaut werden, im Winter reifen die Früchte im Raum bei normalem Licht. Die ersten Blütenstände bilden sich über dem fünften Blatt.

Mini-Tomaten reifen 80 Tage nach dem Keimen. Die Standardpflanze ist selten betroffen von:

  • ansteckendes Welken;
  • Wurzelfäule;
  • Tabakmosaik.

Stellt keine Gefahr für das durch Pilze verursachte Tomaten-Orangenkappen-Fusarium dar. Zu dem Zeitpunkt, an dem andere Sorten von dieser Krankheit betroffen sind, reifen die Tomaten bereits auf den sauberen Büschen. Bis zu 1,5–2 kg Tomaten werden normalerweise auf einer quadratischen Fläche der Erde geerntet.

Aussehen, Würde der Sorte

Auf jedem Zweig der Orangenkappe sind 6 oder sogar 7 Früchte gebunden, in denen Lycopin vorhanden ist, das als natürliches Antioxidans dient. Tomaten sind reich an Vitaminen, Carotin und Spurenelementen, deren Mangel zu verschiedenen Krankheiten führt.

Eine Tomate wiegt nur 30 g und unterscheidet sich in:

  • abgerundete Form;
  • glänzende und dichte Haut;
  • saftiges Fruchtfleisch;
  • orange Farbe.

Früchte, süß und sauer, verursachen keine Allergien, werden zur Herstellung von Tomatenmark verwendet und sehen in Gläsern originell aus. Nach dem Einfrieren und der Wärmebehandlung verschwinden die nützlichen Bestandteile der Früchte nicht. Die Nachteile von Tomaten sind:

  • kurze Haltbarkeit;
  • niedriger Ertrag;
  • Rissbildung bei Temperaturänderungen.

Früchte sind über große Entfernungen schwer zu transportieren, sie knittern, verlieren ihre Form. Die Orangenkappe hat auch wichtige Vorteile gegenüber anderen Tomatensorten. Die Pflanze ist resistent gegen Krankheiten, Tomaten reifen früh, haben einen ausgezeichneten Geschmack und eine ursprüngliche Farbe.

Wie pflanzen und pflegen?

In den südlichen Regionen wird die Orangenkappe in Beeten und Gemüsegärten angebaut, in den übrigen Gewächshäusern, auf Balkonen, in geschlossenen Loggien. Ende März werden Samen für Sämlinge 3 cm in den vorbereiteten Boden eingegraben, aber zuerst in einer Lösung von Kaliumpermanganat desinfiziert. Der Boden wird bewässert, die Behälter sind mit Plastikfolie bedeckt, die sofort entfernt wird, wenn Sprossen erscheinen. Ein Pick wird gemacht, wenn die ersten beiden Blätter gebildet werden.

Wenn Tomaten in einem Gartenbeet angebaut werden, werden die Sämlinge gehärtet. Die Büsche sind in einem Abstand von bis zu 40 cm angeordnet, wobei 70 zwischen den Reihen verbleiben. Die Sorte Orange Cap trägt Früchte auf lockeren und leichten Böden, auf denen sie früher gewachsen sind:

  • Karotten und Rüben;
  • Kohl und Gurken;
  • Bohnen und Zwiebeln.

Die Büsche werden ein- oder zweimal pro Woche an der Wurzel gewässert und dreimal pro Saison mit mineralischen und organischen Düngemitteln gefüttert. Tomaten reagieren gut auf Harnstoff. Der Boden um die Büsche muss gelockert werden, damit sich keine Kruste bildet. Das Pflanzen von Tomaten wird mit Fungiziden besprüht, um das Eindringen von Schädlingen und die Entwicklung von Krankheiten zu verhindern.


Schau das Video: Tomaten erfolgreich anbauen mit den richtigen Paradeiser Sorten Teil1 (Oktober 2021).