Rat

Rezepte zum Einlegen von Gurken mit grünen Erbsen für den Winter


Gurken mit grünen Erbsen für den Winter sind ein beliebtes Rezept geworden. Der Rohling wird häufig zu Salaten und Vinaigrettes verwendet, kann aber auch als eigenständiges Gericht verwendet werden. Alle Rezepte haben eine detaillierte Beschreibung. Wenn Sie die Regeln der Konservenherstellung befolgen, erhalten Sie Gemüse mit einem angenehmen, ungewöhnlichen Geschmack.

Traditionelle Option

Fast alle Rezepte enthalten Johannisbeer- und Kirschblätter, da sie dem Gemüse ihren besonderen Geschmack verleihen. Wenn Sie einen würzigen Nachgeschmack erhalten möchten, geben Sie in vorbereitete Gläser zusammen mit Gewürzen und Kräutern mehrere Stücke Paprika.

Ein einfaches Rezept für die Ernte von Gurken zusammen mit grünen Erbsen.

  1. Mittelgroße, gleichmäßige Gurken, ca. 1,5 kg, sollten in kaltem Wasser gewaschen und die Enden abgeschnitten werden. Erbsen von ca. 400 g werden aus Schoten geerntet, nur gute werden ausgewählt.
  2. Die Erbsen müssen zuerst etwa 17 Minuten lang gekocht, dann in kaltem Wasser gespült und in einem Sieb verworfen werden, um überschüssige Flüssigkeit abzulassen.
  3. Sie können nicht auf Grüns, Zweige und Dillkörner verzichten, ein paar Johannisbeerblätter und Meerrettich sind geeignet (die Grüns müssen gewaschen werden).
  4. Grüne Blätter, ein paar Meerrettich-Nelken und Hälften von Knoblauchzehen sind auf dem Boden der vorbereiteten Gläser verteilt.
  5. Dann beginnen die Gurken fest zu packen. Jede Gurkenschicht sollte mit Erbsen durchsetzt sein.
  6. Gießen Sie zweimal 15 Minuten lang kochendes Wasser über die Gurken. Zum dritten Mal werden 35 g Salz und Zucker sowie 70 ml Essig zu dem aus den Dosen abgelassenen Wasser gegeben. Die Salzlösung zum Kochen bringen.
  7. Die resultierende Marinade wird in den Inhalt von Glasbehältern gegossen und aufgerollt.

Geschlossenes Salzen in Gläsern wird auf den Kopf gestellt und in eine große warme Decke gewickelt, bis der Inhalt abgekühlt ist.

Gurkenkonserven mit grünen Erbsen werden knusprig, wenn Sie die Anweisungen des folgenden Rezepts befolgen, ohne zu sterilisieren.

  • Gurken in einer Menge von 2 kg abspülen und die Ränder abschneiden, die Erbsen von den Schoten sammeln (Sie benötigen etwa 500 g, getrennt von den Würmern und platzen) und 17 Minuten in kochendem Wasser kochen.
  • Mahlen Sie den geschälten Meerrettich und den Knoblauch mit einem Mixer, um Saft zu machen.
  • Am Boden der sterilisierten Gläser legen sie die Blätter von Kirschen, Johannisbeeren, Meerrettich, ein paar Petersilienzweigen, Dillsamen und 4 Pimenterbsen ab.
  • Gurken mit Erbsen werden abwechselnd gelegt.
  • Gießen Sie 10 Minuten lang kochendes Wasser und lassen Sie es abtropfen. Dieser Vorgang wird zweimal wiederholt.
  • Zum dritten Mal wird aus dem abgelassenen Wasser unter Zusatz von Zucker und Salz eine Marinade zubereitet. Sobald das Wasser kocht, gießen Sie 90 ml Essig ein.
  • Die fertige Marinade wird in Gläser gegossen, Knoblauchsaft mit Meerrettich hinzugefügt und sie beginnen zu rollen.

Es wird empfohlen, die Gläser bis zur endgültigen Abkühlung der Winterlagerung verkehrt herum unter warmer Kleidung aufzubewahren.

Zu den Rezepten, die die Festigkeit und Dichte von Gemüse bewahren, gehören zwangsläufig Meerrettich- oder Eichenblätter. Diese Grüns enthalten Substanzen, die sie knusprig halten wie frisches Gemüse.

Ungewöhnliche Kombination

Es gibt bewährte Rezepte, die zusätzliche Zutaten enthalten. Eingelegte Gurken erhalten einen ungewöhnlich angenehmen sauren Geschmack, wenn Sie der Zubereitung einen Apfel hinzufügen. Die Erbsen bleiben fest und knusprig.

  • Für die Ernte im Winter benötigen Sie kleine saure Äpfel (pro Liter Behälter wird ein Apfel genommen). Die Früchte werden gewaschen, geschält und in kleine Scheiben geschnitten.
  • Gurken werden gewaschen und in Eiswasser eingeweicht, um ihre Form und Festigkeit zu erhalten.
  • Die aus den Schoten gesammelten Erbsen werden 15 Minuten lang gewaschen und gekocht (es ist besser, junge Erbsen zu wählen, damit sie schneller kochen).
  • Johannisbeer- und Kirschblätter, Dillsamen, Nelken, Lavrushka-Blatt, 3 Pimenterbsen werden in die vorbereiteten Gläser geschickt.
  • Äpfel werden in die erste Schicht gelegt, dann kommen Gurken und zuletzt werden Erbsen hinzugefügt.
  • Mit gehackten Knoblauchzehen bestreuen.
  • Der Inhalt wird zweimal 10 Minuten lang mit kochendem Wasser gegossen.
  • Nach dem dritten Mal werden Salz und Zucker in das abgelassene Wasser gegeben und nach dem Kochen 30 ml Essig.

Fertige, geschlossene Gläser werden auf den Kopf gestellt und abkühlen gelassen, bedeckt mit einer warmen Decke.

Raffinierter Geschmack

Das Einmachen von Gurken kann auch mit Erbsenschoten erfolgen. Anstelle von normalem Essig enthält das Rezept das Hinzufügen von Weinessig. Der Geschmack ist unvergesslich!

  • Kleine Gurken in einer Menge von 1 kg werden aussortiert, gewaschen, die Enden abgeschnitten und in kaltem Wasser eingeweicht. Dann müssen sie entweder in Kreise oder Streifen geschnitten werden.
  • Die Enden der gewaschenen Erbsenschoten werden abgeschnitten.
  • Zwei Zwiebeln schälen und in halbe Ringe schneiden.
  • Die Salzlösung wird mit 40 g Zucker und Salz, Essig und Lorbeerblatt zubereitet.
  • Pimenterbsen, Gurken, Erbsenschoten und gehackte Zwiebeln werden in vorbereitete Gläser gefüllt.
  • Heiße Salzlösung einfüllen und mit Deckel verschließen.

Wie gewohnt kopfüber unter einer warmen Decke aufbewahren, bis es vollständig abgekühlt ist.

Die Antwort erfahrener Hausfrauen

Es gibt viele Bewertungen über die Zubereitung von Gurken mit grünen Erbsen und nur positive. Jeder merkt an, dass die Gurken knusprig, salzig mit einer angenehmen Säure sind.

„Wir ernten seit mehreren Jahren hintereinander Erbsen mit Gurken. Der Snack geht sofort an den ersten kalten Wintertagen. Ich füge dem Salat "Olivier", Azu, Gurke hinzu. Sie können es einfach mit Kartoffeln oder Müsli servieren.

Einmachen nach folgendem Rezept:

  1. Ich sammle grüne Erbsen in einem großen Behälter, gieße Wasser hinein, um eine kleine Schicht darüber zu bedecken. Nach dem Kochen weitere 2 Minuten kochen lassen.
  2. Ich lege Eichen-, Kirsch- und Johannisbeerblätter in Gläser, schneide sie in Knoblauchzehen und schicke sie auf die Grüns.
  3. Ich spüle die Gurken gründlich von Schmutz ab und fange an, sie zusammen mit Dillzweigen fest in Gläser zu füllen.
  4. Erbsen darüber gießen. Es ist nicht notwendig, es stark zu stopfen, da es sonst auseinander fällt und seine Form verliert. Lassen Sie es frei zwischen den Gurkenreihen schweben.
  5. Ich gieße den Inhalt der Gläser 10 Minuten lang mit kochendem Wasser und schließe den Deckel.
  6. Ich gieße das Wasser in einen separaten Behälter, füge Salz, Pimenterbsen und Nelken hinzu. Ich bringe zum Kochen und gieße den Essig hinein.
  7. Ich gieße die Marinade in Gläser und schließe sie mit Metalldeckeln.

Die Konservierung sollte für die ersten Tage unter einer warmen Decke aufbewahrt werden, bis sie abgekühlt ist. Dann können Sie die Dosen an einen dunklen, kühlen Ort bringen.


Schau das Video: Eingelegte Gurken süss-sauer (November 2021).