Rat

Das beste Alter für Dehornkälber und die Top 3 Wege, geeignete Mittel

Das beste Alter für Dehornkälber und die Top 3 Wege, geeignete Mittel


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es gibt hornlose Nutztierrassen, die keine Hörner anbauen. Bei anderen Rassen versuchen sie aus irgendeinem Grund, die Hörner loszuwerden. Dies ist eine gängige Praxis auf einer Tierfarm, und Kuhhörner werden auch im Haushalt entfernt. Nach der Operation wachsen die Kälberhörner nicht nach, auch bei erwachsenen Tieren wird die Enthornung durchgeführt. Betrachten Sie die Gründe für das Enthornen von Kälbern, warum es durchgeführt wird, wie und wie es richtig gemacht wird.

Warum machen sie das?

Bei Kühen, die auf Freilandfarmen aufgezogen werden, werden die Hörner entfernt. Da sich die Tiere frei im Haus bewegen können, sind Kontakte unvermeidlich, was zu Konflikten, Kämpfen und Hornverletzungen führen kann, die manchmal schwerwiegend sind.

Es wurde nachgewiesen, dass die Produktivität bei Viehhaltung ohne Hörner um 10% steigt. Da das Vieh keine Hörner hat, wird es ruhiger, da es nicht mehr in der Lage ist, die Dinge zu regeln. Die Kühe sind damit beschäftigt, Futter zu fressen. Infolgedessen nehmen Fleisch und Milch zu. Hornlose Kühe können nicht nur Verwandte, sondern auch eine Person verletzen, es wird bequemer, mit ihnen zu arbeiten. Sie können auch Hörner von Kälbern auf Ihrem Bauernhof entfernen, wenn Sie einen Spezialisten dazu einladen.

In welchem ​​Alter?

Die Dehydration kann in verschiedenen Altersstufen durchgeführt werden, alles hängt von der Verarbeitungsmethode ab. Zum Beispiel können Hörner von 3-5 Tage alten Kälbern chemisch entfernt werden. Im Alter von 2-3 Wochen wird der Horn-Tuberkel mit Thermocouchern kauterisiert. Im Alter von 1-2 Monaten werden die Hörner der Kälber mit einem Rohrmesser herausgeschnitten. Wenn sie 3-6 Monate alt sind, werden die Hörner mit einer Gartenschere herausgeschnitten. Es wird empfohlen, die Hörner von Kälbern bis zu einem Alter von 2 Monaten zu entfernen. Je jünger sie sind, desto einfacher wird die Operation.

Was sind die Wege?

Die Hörner werden auf verschiedene Weise mit unterschiedlichen Materialien und Geräten entfernt. Beispielsweise werden thermische, chemische und chirurgische Verfahren verwendet.

Thermal

Diese Methode gilt als einfach und sicher. Um die Rudimente der Hörner (Hornknollen) wird zuerst Wolle geschnitten, wonach jeder Tuberkel mit einem elektrischen Gerät kauterisiert wird. Die Belichtungszeit beträgt 10-15 Minuten.

Nach der Kauterisation werden die Tuberkel mit Antiseptika geschmiert, in den Sommermonaten werden zusätzlich Repellentien eingesetzt, um Fliegen abzuschrecken.

Chemisch

Die Methode eignet sich für den Umgang mit kleinen Kälbern. Die gleiche Vorbereitung wird durchgeführt, dh zuerst wird die Wolle um die Tuberkel geschnitten. Dann mit Alkohol abwischen, kleine Kratzer mit einer Metallbürste auftragen. Nachdem die Tuberkel mit einer ätzenden Mischung aus Antimontrichlorid (28%), Kollodium (65%) und Salicylsäure (7%) verschmiert wurden. Behandlungsmöglichkeiten: Salpetersäure, Ätznatron, Ätzkalium. Es gibt auch fertige Salben, mit denen die Hörner behandelt werden, um Wachstum zu verhindern.

Chirurgisch

Die Wirksamkeit der Methode beruht auf der Tatsache, dass die Basis des Horns und das Primordium lose miteinander verbunden sind. Die Operation wird mit einem einseitig geschärften Metallrohr durchgeführt. Die Reihenfolge der Entfernung: Das Zentrum der Hornknollen wird bestimmt, die Haare werden abgeschnitten, die Haut wird mit einem Antiseptikum oder Alkohol behandelt. Die Anästhesie wird mit Novocain durchgeführt.

Die Haut neben dem Tuberkel wird mit einem Schlauch geschnitten und erreicht den Kopfknochen. Schneiden Sie durch Kippen des Rohrs die Basis der Hörner ab. Wenn Blut vorhanden ist, wird die Verletzungsstelle mit hämostatischen Mitteln behandelt.

Die Methode erfordert Übung und kann daher nur von Spezialisten durchgeführt werden. Das Ergebnis und die normale Heilung können nur erreicht werden, wenn die Operation korrekt und nach der Behandlung durchgeführt wird.

Mittel zur Dehydration

Eine Salbe, die das Wachstum von Hörnern verhindert, wird bei Kälbern im Alter von 2-3 Tagen angewendet. Das Mittel wird mit den Rudimenten der Hörner mit einer dünnen Schicht in den Bereich eingerieben, wobei ein Bereich von nicht mehr als 2 cm erfasst wird. Die Ränder der Tuberkel müssen sorgfältig bearbeitet werden, um die angrenzenden Gewebe nicht zu berühren. Nach einer Woche müssen Sie das Ergebnis überprüfen. Sie müssen mit der Paste mit Gummihandschuhen arbeiten. Die Salbe muss nur bei Kälbern bis zu einem Alter von 2 Monaten angewendet werden. Bei älteren Tieren kann der Effekt unbefriedigend sein: Die Hörner wachsen und verformen sich. Gleiches gilt bei falscher Anwendung.

Expertenmeinung

Zarechny Maxim Valerievich

Agronom mit 12 Jahren Erfahrung. Unser bester Sommerhaus-Experte.

In der ersten Woche sollten die mit Nudeln behandelten Kälber getrennt gehalten werden, damit sie sich nicht gegenseitig lecken. Die Salbe kann die Zunge verbrennen.

Eine andere Art der Dehydration ist die Thermoschockbehandlung. Das Gerät wird an einer Steckdose oder einer Gaskartusche betrieben, die zweite Option ist aufgrund der Mobilität vorzuziehen. Die Hörner werden mit einem Thermokoppler kauterisiert, wenn sie gerade sichtbar geworden sind. Die Belichtungszeit beträgt ca. 5 Sekunden. Es ist wichtig, die Zeit richtig zu überstehen. Abweichungen in die eine oder andere Richtung führen dazu, dass die Hörner deformiert werden oder Hautverbrennungen auftreten können.

Wie man eine Kuh entstellt

Für Erwachsene werden die Hörner abgesägt, sie tun dies mit Bügelsägen, Spezialsägen, Scheren oder Stichsägen. Die Anästhesie wird mit Anästhetika, beispielsweise Novocain-Lösung, durchgeführt. Sie müssen den richtigen Zeitpunkt für die Operation auswählen. Schwangere Tiere dürfen nicht entfeuchtet werden, insbesondere in der 2-1 Hälfte der Schwangerschaft. Stress kann zu Schwangerschaftsabbrüchen führen.

Ein geeigneter Zeitpunkt für die Verarbeitung ist der Herbst. Derzeit gibt es keine Insekten, die Infektionen übertragen könnten. Bei einem Fehler in der Technik sind Blutungen und Kopfknochenverletzungen möglich. Sägehöhe - 3 cm von der Kette entfernt. Wenn Sie es abschneiden, sind Blutungen und Infektionen möglich. Behandeln Sie den Sägeschnitt nach Beendigung der Operation mit Antiseptika.

Die Entfeuchtung von Kälbern und Kühen ist in vielen Rinderfarmen ein Standardverfahren. Das Verfahren wirkt sich positiv auf das Verhalten von Tieren aus, verringert das Verletzungsrisiko, was zu einer Steigerung der Produktivität von Kühen führt. Ein erfahrener Spezialist führt das Verfahren schnell und professionell durch, schmerzfrei für Kälber, Tiere vertragen es gut.



Bemerkungen:

  1. JoJosida

    Was für eine interessante Nachricht



Eine Nachricht schreiben