Rat

Beschreibung der Sorte der Zwergapfelbäume Schneeglöckchen, Ertragseigenschaften und Anbaugebiete


Der Apfelbaum Schneeglöckchen wurde von den Züchtern N. Mazunina, M. Mazunin und V. Putyatin gezüchtet. Dies ist eine köstliche Wintersorte, die mit dem Apfelbaum Vydubetskaya Plakuchaya durch freie Bestäubung angebaut wird. Neben einem guten Ertrag wird dieser Baum auch für seine dekorative Wirkung geschätzt. Da es kurz ist, kann der Abstand zwischen Pflanzen dieser Sorte 2 Meter betragen.

Merkmale und Beschreibung der Sorte

Der Schneeglöckchen-Apfelbaum ist ein Zwergbaum, der systematisch beschnitten werden muss. Und sie setzen auch Requisiten und binden sie an sie. Wenn dies nicht getan wird, hängen die mit Früchten beladenen Zweige durch.

Das Aussehen des Rumpfes und der Skelettäste ist hellbraun gefärbt. Fruchtknospen bilden sich auf Fruchtformationen aller Art, auch die Zuwächse des letzten Jahres sind hier enthalten. Die Blätter des Baumes sind gesättigt grün mit starker Pubertät, ihre Form ist oval und die Ränder sind mit kleinen Zähnen.

In der Beschreibung der Früchte erwähnen Gärtner:

  • Rippen und Punkte unter der Haut;
  • Fruchtmasse, die 150 Gramm entspricht, und manchmal mehr;
  • hellgelbe Farbe mit leichtem Erröten;
  • das Vorhandensein von Glanz auf der Haut;
  • weißes, saftiges und feinkörniges Fruchtfleisch, das beim Schneiden sichtbar ist;
  • das Vorhandensein eines aufrechten, mächtigen Stiels;
  • die Vielseitigkeit der Sorte, denn Äpfel werden sowohl frisch als auch zur Verarbeitung verzehrt.

Was sind die Vor- und Nachteile?

Ein positives Merkmal des Schneeglöckchen-Apfelbaums ist seine frühe Reife, hohe Winterhärte, hervorragende generative Fähigkeiten, hohe Trockenresistenz und anspruchslose Bodenzusammensetzung.

Zu den Nachteilen der Sorte gehört ihre Selbstunfruchtbarkeit. Sie sollte Apfelbestäuber in der Nähe haben. Dies sind die folgenden Sorten: Teppich, Land, Sokolovskoe.

Sorten von Apfelbäumen

Einige Vertreter dieser Sorte unterscheiden sich von ihren allgemeinen Merkmalen, weshalb Gärtner Schneeglöckchen den Sorten von Apfelbäumen zuschrieben.

Zwergenwinter

Dies ist ein Zwergbaum der Sorte Schneeglöckchen. Es gibt nur Höhenunterschiede. Das maximale Wachstum dieser Pflanze, die auf Zwergwurzelstöcke gepfropft ist, beträgt bis zu 1,5 Meter.

Natürliche Elite

Bei diesem Apfelbaum kriechen die Zweige zu Boden, weil er eine herabhängende Krone hat. Es gibt keine weiteren Unterschiede.

Eigenschaften der Sorte Schneeglöckchen

Unten finden Sie eine Beschreibung der Funktionen des Baums.

Apfelbaumgrößen

Dieser Obstbaum wächst nur bis zu 2 Meter, wenn er auf Samenbestände gepfropft wird. Die Krone befindet sich um den Apfelbaum und ist parallel zur Erdoberfläche ausgebildet.

Die Häufigkeit der Fruchtbildung

Pflanzen bringen ihre erste Ernte im 3. oder 4. Jahr nach dem Pfropfen dieser Sorte. Junge Apfelbäume beginnen jährlich Früchte zu tragen, und wenn mehrere Jahre vergangen sind, regelmäßig.

Produktivitäts- und Fruchtbewertung

Ein erwachsener Baum kann bis zu 80 Kilogramm Früchte mit ausgezeichnetem Geschmack hervorbringen.

Schneeglöckchenäpfel haben einen süß-sauren Fruchtgeschmack und ein Aroma. Bewertung der Geschmackseigenschaften der Frucht 4,3 Punkte. Früchte enthalten 14,4% Trockenmasse, 9,2% Zucker, 1,3% Pektin, 0,8% titrierbare Säuren. Äpfel enthalten 18,7 mg Vitamin C pro 100 g.

Krankheitsresistenz

Der Schneeglöckchen-Apfelbaum hat eine gute Schorfresistenz, aber Sie müssen immer noch 2-3 Mal vorbeugende Maßnahmen mit Hilfe von Fungiziden ergreifen.

Die Resistenz des Baumes gegen verschiedene Krankheiten nimmt auch zu, wenn der Schnitt jährlich durchgeführt und systematisch gefüttert wird. Im Falle einer Beschädigung einer Anlage werden alle anderen verhindert.

Für den Obstbaum sind solche Krankheiten und Schädlinge gefährlich: Schorf, Kupferkopf, Blattlaus, Motte.

Frostbeständigkeit

Da Schneeglöckchen für raue Klimazonen gezüchtet wurde, hält es Frost bis -40 ° C stand. Selbst wenn die Wurzeln bei sehr niedrigen Temperaturen gefrieren, erholt sich der Apfelbaum problemlos.

Anbaugebiete

Die Züchter züchteten die Sorte Schneeglöckchen für die Fruchtbildung im Ural und in Westsibirien. Es stellt sich heraus, dass die geringe Höhe des Baumes nicht zufällig entstanden ist: Es ist notwendig, um ihn in einer Schneeverwehung zu verstecken. Natürlich wird diese Pflanze auch in den südlichen Regionen angebaut. In der Region Moskau lieferte das experimentelle Pflanzen dieses Apfelbaums gute Ergebnisse.

Schneeglöckchen werden hauptsächlich auf persönlichen Parzellen angebaut, wo es sowohl die Rolle eines Obstbaums als auch einer Zierpflanze spielt und seine Besitzer mit köstlichen Früchten und einem schönen Aussehen begeistert.


Schau das Video: Pflanzung eines Obstbaumes (November 2021).