Rat

Rezepte für das Kochen von Zucchini auf Georgisch für den Winter werden Sie Ihre Finger lecken


Georgische Rezepte haben niemanden gleichgültig gelassen, besonders wenn es sich um Vorbereitungen für den Winter handelt. Ihre Besonderheit ist Schärfe, Pikantheit, Lebensfreude und heller Geschmack. Die georgische Zucchini wird mit Peperoni, Kräutern und Knoblauch zubereitet. Für echte Georgier sind würzige Gerichte und Gewürze eine echte Delikatesse. Wer sie auch schätzt, sollte unbedingt die Anleitung für dieses Werkstück lesen.

Liste der Produkte, die Sie benötigen

Rezepte für georgische Zucchini unterscheiden sich in Beschreibungstechnik und Produktzusammensetzung. Für einen klassischen Snack nehmen sie normalerweise kleine Dosen, Liter oder eineinhalb Liter.

Zutaten:

  • Zucchini aus zwei Kilogramm;
  • Tomaten, 3 Stück;
  • Zwei Zwiebeln;
  • Paprika ein kg;
  • Paprika, 1-2 Stück;
  • Knoblauch, Kräuter, Kräuter nach Geschmack;
  • Esslöffel Salz;
  • Zucker, 4 Löffel;
  • Essig, 100 Gramm;
  • Sonnenblumenöl, 150 Gramm.

Berühmte georgianische Gewürze verleihen der Vorspeise Charakter. Sie können Suneli Hopfen, Adjika, Paprika, Curry hinzufügen.

Gewöhnlicher Essig wird manchmal durch Apfelessig ersetzt. Idealerweise sollte die Zucchini scharf und salzig sein.

Appetizer Beschreibungstechnik

Verschiedene Rezepte beschreiben völlig unterschiedliche Schritte bei der Herstellung von georgischer Zucchini. Es ist notwendig, die Option zu wählen, die der Hostess am besten gefallen hat, und dies gemäß dieser Beschreibung zu tun. Sie können das Gericht mit Ihrer Fantasie abwechslungsreich gestalten, da die Zubereitung von Snacks für den Winter ein kreativer Prozess ist.

Zu Beginn aller Vorbereitungen waschen sie Gemüse und Kräuter, sortieren sie nach Gelbfärbung, Fäulnis und lassen nur alles frisch und gesund zurück. Die Samen von Tomaten und Paprika werden weggeworfen, die Schalen von Zwiebeln und Knoblauch werden abgezogen.

Zucchini kann in Scheiben geschnitten werden, aber manchmal werden sie durch einen Fleischwolf gescrollt. In der ursprünglichen Küche werden mittelgroße Kreise bevorzugt. Diese Kreise werden in einer Pfanne etwas in Öl gebraten. Sie müssen nicht salzen, legen Sie eine Serviette auf, um das Öl abzukühlen und abzulassen.

Der nächste Schritt ist das Füllen

Als nächstes bereiten Sie die Sauce vor. Der Rest des Gemüses wird zusammen mit Zwiebeln, Kräutern und Knoblauch in einem Mixer gemahlen. Es ist nicht beängstigend, wenn Sie auf Stücke stoßen. Dann geben sie Salz und Zucker hinein und gießen Essig ein. Gießen Sie zuletzt das Gewürz ein. Alles mischen, in einen Topf oder eine Schüssel geben und bei mittlerer Hitze kochen. Nach dem Kochen etwa fünf Minuten kochen lassen. Die Vorspeise sollte salzig und scharf genug sein.

Sie müssen zuerst die Banken vorbereiten. Sie werden gut gewaschen, mit kochendem Wasser und Dampf sterilisiert und getrocknet. Sie kaufen neue Deckel, sie sterilisieren sie auch. Wenn die Zucchini abgekühlt ist, müssen sie sofort mit einer Schlange in die Gläser gehämmert werden. Legen Sie zuerst ein Drittel der Zucchini Kreis für Kreis.

Wenn die Sauce fertig ist, wird sie auf die Zucchini gegossen, dann werden wieder ein paar Kreise hinzugefügt, dann die Sauce wieder und so weiter. Die Dose muss bis zum Rand vollständig gefüllt sein. Dies verhindert die Entwicklung von Schimmel oder Mehltau.

Die Deckel sind geschlossen, aber noch nicht vollständig und bereiten sich auf den Sterilisationsprozess vor. Wasser in einem Topf oder Eimer erhitzen.

Banken werden dort hingelegt. Bei schwacher Hitze nicht länger als eine halbe Stunde sterilisiert. So kann der Snack länger ohne Verderb aufbewahrt werden. Einige Hausfrauen sterilisieren leere Gläser im Ofen bei einer Temperatur von nicht mehr als 180 Grad. Dies muss jedoch sorgfältig durchgeführt werden.

Als nächstes schrauben Sie die Deckel, drehen Sie die Dosen um und lassen Sie sie an einem kühlen Ort, bis sie abkühlen. Dann werden sie im Kühlschrank aufbewahrt.

Um die Zucchini zu Ihren Fingern zu machen, können Sie sie nach dem Braten in einer Gemüsesauce ein wenig schmoren. Sie werden Zeit haben, sich von dieser brennenden aromatischen Mischung zu ernähren.

Zucchini auf Georgisch für den Winter zu kochen ist eine ganze Kunst. Jeder kann diese Rezepte studieren, Sie müssen nur alle Anforderungen für die Rohlinge kennen.


Schau das Video: Khinkali - georgische Teigtaschen mit Hackfüllung (November 2021).