Rat

Eigenschaften und Beschreibung der Tomatensorte Morozko

Eigenschaften und Beschreibung der Tomatensorte Morozko


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine sehr frühe Ernte von Tomaten zu bekommen, ist der Traum eines jeden Gärtners. Auf Wunsch können Sie auch Morozko Hybrid-Tomaten verwenden. Diese Sorte hat bei Sommerbewohnern und Landwirten breite Akzeptanz gefunden. Diese Tomaten eignen sich sowohl für den Innen- als auch für den Außenanbau. Es ist seit 2006 im Staatsregister als eine in der Region Central Black Earth angebaute Sorte eingetragen.

Beschreibung der Sorte

Büsche sind klein (bestimmende Sorte). Die Blätter sind dunkelgrün. Der Beginn der Fruchtreife fällt 90 - 95 Tage nach dem Auftreten massiver Eingänge. Die Sorte hat einen erhöhten Ertrag. Mit der richtigen Agrartechnologie ist es möglich, mindestens 6 kg Tomaten aus einem Busch zu sammeln.

Beim industriellen Anbau werden 188–241 Centner pro Hektar Tomaten der Sorte Morozko auf landwirtschaftlichen Betrieben geerntet. In den erfolgreichsten Jahren wurden Ernten von bis zu 500 c / ha verzeichnet. Die Marktfähigkeit der Kultur liegt zwischen 59 und 63%. Bei Lagerung in kühlen Räumen von Gemüseläden können die geernteten Tomaten 1 - 2 Monate gelagert werden.

Die Eigenschaften dieser Hybridsorte zeigen, dass die Tomate auch unter ungünstigen Wetterbedingungen für den Anbau erfolgreich wächst und Früchte trägt.

Besitzt eine erhöhte Resistenz gegen Krankheiten (insbesondere Fusarium und TMV). Ein Einklemmvorgang ist erforderlich, obwohl die Anzahl der zu schneidenden Stiele gering ist.

Nachdem der fünfte Blütenstand erschienen ist, kneifen Sie die Oberseite des Busches, um sein weiteres Wachstum zu begrenzen. Die Pflanzenhöhe erreicht normalerweise 75 cm (wenn sie unter Gewächshausbedingungen angebaut werden) und bis zu einem Meter in offenen Bereichen. Bis zu 6 Tomaten reifen in einer Bürste. Wie bei allen Hybridsorten muss Saatgut für den Anbau von Sämlingen im Fachhandel gekauft werden.

Die wichtigsten Vor- und Nachteile von Morozko

Positive Eigenschaften der Sorte:

  • die Möglichkeit des Wachstums und der Fruchtbildung unter verschiedenen Wetterbedingungen;
  • Die Punktzahl auf der Skala der Verkostungstests beträgt 5 von 5 möglichen Punkten.
  • Resistenz gegen typische Tomatenkrankheiten.

Der Haupt- und fast der einzige Nachteil, über den sich Gärtner beschweren, ist die Notwendigkeit, die Büsche einzuklemmen.

Fruchteigenschaften

Tomate Morozko F1 hat eine leicht ausgeprägte Rippenform und eine abgeflachte Form. Die Tomatenschale ist glatt und hat eine glänzende Oberfläche. Die gegossenen Früchte haben eine helle smaragdgrüne Farbe und erhalten nach der Reifung ein leuchtendes Rot. Beständig gegen Risse.

Tomaten haben 3 - 4 Samenkammern. Das Fruchtfleisch hat eine kaum hörbare Säure. Die Beschreibung der Sorte besagt, dass die Früchte klein sind, ein Durchschnittsgewicht von 50 - 75 g haben und die größten Exemplare 200 g erreichen. Hervorragender Geschmack. Tomaten werden für den Frischverzehr verwendet, Tomaten sind für die Verarbeitung geeignet.

Wachsende Regeln

Diese Sorte kann unter verschiedenen Bedingungen angebaut werden: in einem Gewächshaus oder in offenen Beeten. Die gewachsenen Sämlinge werden im Alter von 50 - 55 Tagen nach dem Pflanzen der Samen in den Boden gepflanzt. Tomaten müssen mit mineralischen und organischen Düngemitteln gefüttert werden.

Für 1 sq. m 2 - 3 Pflanzen werden in einem Gewächshaus gepflanzt und 3 - 4 - wenn sie unter einer Folie oder auf offenem Boden gepflanzt werden. Die Tomate hat eine kleine Blattigkeit der Stängel. Es ist notwendig, 4 - 5 Blütenstände zu bilden. Die stärksten und größten Früchte werden als die 2 unteren Trauben angesehen.

Unter Gewächshausbedingungen besteht keine Notwendigkeit zum Kneifen, aber wenn sie auf offenen Flächen angebaut werden, werden überschüssige Stängel abgeschnitten. Der Hauptspross bildet sich unter dem fünften Blütenstand. Das Strumpfband der Stängel der Sorte Morozko ist nicht erforderlich. Je mehr Früchte sich im Busch befinden, desto länger dauert die Reifung. Wenn Sie kneifen, kann die Ernte viel früher geerntet werden.

Wie man eine frühe Tomate anbaut

Tomaten schmecken am besten mit der richtigen Kombination von Zucker und Säuren - ein Produkt aus Sonnenlicht und Photosynthese.

Frühe Sorten sind oft weniger schmackhaft als spät bis mittel reifende Tomaten, da sie weniger Zeit in der Sonne verbringen. Bei richtigem Anbau können frühe Sorten jedoch sehr schmackhafte Früchte hervorbringen.

Die Aussaat beginnt mit dem Pflanzen der Samen 5 bis 6 Wochen vor dem letzten erwarteten Frost. Nach 2 bis 3 Wochen werden sie in andere Behälter transplantiert, damit sich das Wurzelsystem frei entwickeln kann.

Sonnenzugang

Die Sämlinge müssen so platziert werden, dass sie mindestens 16 Stunden lang Zugang zum Sonnenlicht haben. Hierzu werden Leuchtstofflampen installiert. Der Standort für das Einpflanzen von Sämlingen in den Boden ist so gewählt, dass die Versorgung mit Sonnenlicht für 8 Stunden gewährleistet ist.

Boden erhitzen

Der Boden wird vor dem Pflanzen erwärmt. Ein schwarzer Film wird etwa 7 bis 10 Tage lang auf den Boden gelegt, dann werden Löcher in den Boden geschnitten, um die Sämlinge zu pflanzen, wenn die erforderliche Zeit gekommen ist.

Pflanzvorgang im Loch

Achten Sie beim Pflanzen von Pflanzen in den Boden darauf, dass sich die oberen Blätter über der Oberfläche befinden, und senken Sie den Stiel nach unten, um zusätzliche Wurzeln zu bilden.

Unter dem Loch befindet sich eine Handvoll gut verfaulter Kompost-, Mist-, Knochenmehl- oder anderer organischer Dünger für Tomaten, Phosphor- und Kaliumdünger, die für die Entwicklung des Wurzelsystems erforderlich sind.

Pflanzen müssen in ausreichendem Abstand gepflanzt werden, damit die Büsche frei Luft und Sonnenlicht aufnehmen können, was besonders für frühe Tomatensorten wichtig ist. Stiefkinder sollten entfernt werden, um frühere Tomaten zu erhalten.

Ernte

Der Boden muss feucht und nicht trocken sein, damit er blüht und Früchte trägt. Die intensive Bewässerung wird einige Tage vor der erwarteten Ernte gestoppt. Dies stellt die Konzentration von Zucker und Geschmack in den Früchten sicher.

Referenzen

Irina G., Region Belgorod: „Ich beschäftige mich seit über 20 Jahren mit Gartenarbeit. Ich pflanze gerne verschiedene Tomatensorten. Hybrid Morozko pflanzte dieses Jahr zum ersten Mal. Ich kann sagen, dass der Anbau nicht sehr schwierig war. Ich war beeindruckt von der frühen Reifung der Tomate. “


Schau das Video: Tomaten selbst veredeln Anleitung, mit Silikonclips, robuste Grundlage (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Dorrel

    Sie wurden mit hervorragender Idee besucht

  2. Pattin

    Gib Wo finde ich?

  3. Gotaur

    Wacker, your phrase is brilliant

  4. Gabbar

    Wunderbarer, sehr wertvoller Gedanke

  5. Alvin

    Sie haben sich nicht falsch gemacht, alles genau

  6. Daitaxe

    Ihre hilfreiche Meinung

  7. Betlic

    Unklar



Eine Nachricht schreiben