Anleitung

Bombenkuchen: eine echte Geschmacks- und Geruchsbombe!


In der kalten Winterzeit verwöhnt uns die Natur selten an schönen Tagen, und sie sind zu kurz. Also möchte ich mich und meine Lieben mit ein paar "Leckereien" für lange Abende amüsieren! Aber für die Zubereitung von Köstlichkeiten war das nicht allzu mühsam. Und die Bomben in diesem Sinne sind nur ein Fund.

Dish-Funktionen

Der Name dieser immer häufiger vorkommenden Torten entspricht heute ihrer Form und natürlich dem atemberaubenden Geschmack und Aroma. Dank Knoblauch und verschiedenen Grüntönen haben die Torten einen äußerst attraktiven Geruch.

Dies ist einfach ein unverzichtbares Gericht zum Frühstück, ein großartiger Snack für jeden Anlass, besonders für ein Picknick oder einen Ausflug. Die Kuchen sind heiß und kalt köstlich.

Und wenn es im Kühlschrank immer einen fertigen Teig für solche Kuchen gibt, wird Sie eine plötzliche Ankunft von Gästen nie überraschen. In der Tat ist für "Bombe" jede Füllung geeignet, und Sie können dieses wunderbare Gericht ziemlich schnell kochen. Nun, es ist Zeit, genauer und genauer über die "Bomben" zu sprechen. Und Sie müssen die Geschichte mit einem Test beginnen.

Testarten für "Bombe"

Solche Pasteten können sowohl aus Brandteig als auch aus gewöhnlichem Hefeteig und Blätterteig hergestellt werden.

Hefeteig Rezept

Dieser Teig wird aus Wasser, Milch, Mineralwasser oder Kefir hergestellt. Es wird zwar aus unterschiedlichen Komponenten hergestellt, aber es wird immer lecker sein. Es ist besser, die Milch ein wenig zu erwärmen. Es wird einen halben Liter brauchen. Dazu benötigen Sie 50 g frische Hefe, 2 Eier, etwas weniger als ein halbes Glas Sonnenblumenöl, etwas Salz und Zucker.

Kochtechnik:

  • Hefe wird mit Milch und darin gelöstem Zucker verdünnt.
  • Wenn sie zu schäumen beginnen, wird ein Teil des Mehls zu der Mischung gegeben, und der Teig wird gut gehen gelassen, wobei er an einen warmen Ort gebracht wird. Es ist auch notwendig, den Behälter mit einem Deckel oder einer Serviette zu bedecken.
  • Dann werden das restliche Mehl, die Eier und die Hälfte der Butter in den Teig gegeben. Das restliche Öl wird benötigt, damit der Teig beim Kneten nicht an den Händen klebt.
  • Um es luftig und leicht zu machen, muss dem Test 2-3 Mal Zeit gegeben werden, sich dem Test zu nähern, jedes Mal, wenn er nach dem Anheben herausgeschlagen wird.

Wenn die Kuchen im Ofen gebacken und nicht in einer Pfanne gebraten werden, ist ihr Aussehen wichtig. Damit die Oberseite nicht reißt und glänzt, sollte sie mit Eigelb bestrichen werden. Sie können dies nicht vor dem Backen der Kuchen tun, sondern etwas später, indem Sie sie in der Mitte des Vorgangs aus dem Ofen nehmen.

Um die Kruste matt zu machen, wird die Oberseite auf die gleiche Weise entweder mit gesüßtem Wasser oder mit Eigelb mit Zucker und Milch geschmiert. Damit die Kuchen knusprig werden, sind sie bereits im heißen Ofen. Und wenn Sie eine glänzende Oberseite und einen knusprigen Effekt auf den Kuchen erzielen möchten, werden sie vor dem Backen im Ofen mit Eigelb bestrichen und nachdem das fertige Produkt aus dem Ofen genommen wurde, wird die Oberseite mit süßem Wasser bestrichen. Dazu einen Teelöffel Zucker in 3 Teelöffel Flüssigkeit auflösen.

Choux Hefeteig

Die Hefebasis der Bomb Pies wird wie folgt hergestellt:

  • ein Glas Wasser mit 4 EL Sonnenblumenöl, einem Teelöffel Salz und Zucker zum Kochen bringen;
  • gießen Sie 2 Tassen Mehl mit dieser Mischung, rühren Sie sich;
  • lassen Sie den Teig abkühlen;
  • Dann nach und nach 1,5 Tassen Mehl hinzufügen und umrühren.

Wasser kann durch ein Glas fettarmen Kefir, Joghurt oder Molke ersetzt werden. Und im Rezept können Sie noch ein paar Löffel Kleie eintragen.

Bombenkuchen ohne Eier und Hefe

Arten von Füllungen

Pasteten "Bomben" sind so gut, weil Sie für sie eine Vielzahl von Füllungen auswählen können.

  1. Tomaten mit geriebenem Hartkäse.
  2. Tomaten mit Hüttenkäse oder Feta.
  3. Zu Tomaten können Sie auch Frühlingszwiebeln mit gekochten Eiern, frischem oder saurem Kohl hinzufügen.
  4. Alle gleichen Tomaten werden mit Bratwurst oder Brühwurst und gekochtem Ei gelegt.
  5. Sie können Tomaten mit Hackfleisch, gekochten oder geräucherten Hähnchenbrustwürfeln kombinieren.
  6. Eine Vielzahl von Fleischfüllungen eignet sich auch für sich allein mit Gemüse, Knoblauch, geriebenem Käse oder einem gekochten Ei. Dies ist besonders im Winter geeignet, wenn keine Tomaten vorhanden sind.
  7. Pilze sind auch gut für eine solche Vorspeise, mit oder ohne Tomaten. Bereite sie so vor:
  • die beine werden aus pilzen geschnitten;
  • Sie werden im Ofen gebacken.
  • Lassen Sie überschüssigen Saft abtropfen und geben Sie ihn in Torten.

Tomaten zum Füllen werden nicht zu groß und nicht fleischig, sondern dicht gewählt.

Die Technologie für die Herstellung von Kuchen "Bomben"

Normalerweise fangen Sie an, diese Kuchen mit dem Kneten des Teigs zu kochen. Wenn der Teig fertig ist, fahren Sie mit der Füllung fort. Die Reihenfolge der Herstellung von "Bomben" am Beispiel der für sie gebräuchlichsten Quarkfüllung ist wie folgt:

  1. Ein Ei wird in den Hüttenkäse gegeben, Knoblauch durch eine Presse gepresst, fein gehacktes Gemüse: Koriander, Dill oder Petersilie.
  2. Alles wird nach Geschmack gemischt und gesalzen.
  3. Tomaten werden in Kreise geschnitten, normalerweise sind es 5 von einer mittelgroßen Tomate.
  4. Der Teig ist in 2 Teile geteilt, von denen jeder mit einer dünnen Schicht runder Form gerollt wird.
  5. Auf einem der Teile sind Tomatenkreise im Abstand von 3 cm ausgelegt.
  6. Sie verteilen die Quarkmischung auf ihnen.
  7. All dies wird mit einer zweiten Teigschicht bedeckt und festgedrückt und dann mit einem Nudelholz gerollt.
  8. Ein Glas schnitt Kreise mit einem Durchmesser von ein paar Zentimetern mehr aus als eine Tomatenscheibe.
  9. Die Ränder jedes Kuchens sind fest miteinander verbunden und wie Knödel zu Fransen verarbeitet oder gewickelt.
  10. Dann werden die Torten auf beiden Seiten goldbraun gebraten oder im Ofen gebacken.
  11. Vorgefertigte "Bomben" werden auf Servietten ausgelegt, um das überschüssige Öl anzufeuchten.

Wir bieten Ihnen auch die Rezepte der besten Salate mit Trauben zu lernen.

Einreichungsregeln

Sie servieren Kuchen warm oder gekühlt am Tisch, sie schmecken in jeder Form. Sie können sie mit Brühe oder Tee kombinieren. Damit die Torten festlich aussehen und länger frisch bleiben, können Sie sie auf einem schönen Teller auslegen, der mit zarten Servietten oder einem hellen Handtuch bedeckt ist. Vor dem Servieren können "Bombs" mit Kräutern bestreut werden.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, solche Torten zu servieren.

  • Blumentorten. In diesem Fall sind die sieben "Bomben" die Blütenblätter, die vor dem Backen zusammenhalten. In der Mitte lagen die Kartoffelpürees in Form einer Kugel. Darauf können Sie in Scheiben geschnittene Oliven oder rote Paprikaschoten in Form von Sonnenlicht legen. Die Kartoffelfüllung sollte fest mit allen Torten verbunden sein. Eine solche Blume wird im Ofen gebacken.
  • Für Kinder kann eine interessante Abwechslung sein Tortoise Pie. 4 Beine, ein Schwanz und ein Kopf sind aus Teig. Die Augen können Erbsen oder etwas anderes sein. Und auf dem "Panzer" werden geschweifte Sechsecke oder Kreise herausgequetscht, wobei Backabschnitte verwendet werden. Dann wird die "Schildkrötenbombe" im Ofen gebacken.

Torten "Bomben" aus Kefir-Pudding-Teig

Wunderbare Torten mit verschiedenen Füllungen werden das „Highlight“ Ihres Tisches sein. Sie sind duftend und lecker. Sie zu kochen ist einfach. Und sie sind zu jeder Jahreszeit angebracht.


Sehen Sie sich das Video an: 8 Spongebob Schwammkopf Charaktere im echten Leben! (Dezember 2021).