Rat

Beschreibung und Eigenschaften der Masthühnerrasse Ross 308, Gewichtstabelle pro Tag

Beschreibung und Eigenschaften der Masthühnerrasse Ross 308, Gewichtstabelle pro Tag


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Um Hühnerfleisch aus der Nahrung zu erhalten, werden Broiler gezüchtet, von denen Ross 308 einer der produktivsten ist. Bei richtiger Pflege nehmen Hühner 3 kg innerhalb von 2 Monaten zu, was den Anbau eines Hybrids wirtschaftlich rentabel macht. Der Vogel eignet sich aufgrund seines ruhigen Temperaments, des zarten Fleisches und der ungewöhnlich hohen Eiproduktion für Fleischhühner gut für Haushalte.

Ursprungsgeschichte

Der Broiler Ross 308 wurde im letzten Jahrhundert von Aviagen in Großbritannien auf den Markt gebracht. Erfolgreiche Vertreter von Fleischrassen dienten als genetisches Material, das Hauptziel der Wissenschaftler war es, einen Hybrid zu erhalten, der schnell an Gewicht zunimmt, und es wurde erfolgreich erreicht. Ross 308 ist keine vollwertige Rasse, sondern eine Kreuzung, was bedeutet, dass Nachkommen mit allen Eigenschaften eines Broilers nicht zu Hause erhalten werden können. Die Vertriebsrechte für Eier, Hühner und Hühner liegen bei Aviagen, einem weltweiten Distributor von Ross 308 Broilern, die unter der Marke Ross verkauft werden.

Beschreibung und Eigenschaften des Broilers Ross 308

Hühner Ross 308 äußerlich ähnlich wie andere Broiler mit einer starken Konstitution, entwickelten Muskeln, einen breiten großen Kadaver. Für einen Laien ist es schwierig, dieses Kreuz im Aussehen von Vertretern anderer Fleischrassen zu unterscheiden. Was sind die Hauptmerkmale dieser Broiler?

Vogelaussehen

Das Gefieder der Ross 308 Broiler ist schneeweiß, Flecken anderer Blüten sind inakzeptabel, solche Vögel werden verworfen. Die Haut ist elastisch, in einem hellen Farbton gefärbt - diese Eigenschaften wurden bei der Zucht besonders berücksichtigt, um dem Kadaver eine Präsentation zu verleihen. Die Beine der Broiler sind stark und weit auseinander, was auf das Vorhandensein von Kampfrassen bei den Vorfahren hinweist. Die Hühner Ross 308 haben einen ovalen Körper mit einer breiten Brust, die nach vorne ragt. Der Kopf des Broilers ist klein und mit einem leuchtend roten, blattförmigen Kamm bedeckt. Kleine Kätzchen sind ebenfalls rot. Das Gewicht eines erwachsenen Vogels erreicht 5,5-6 kg.

Temperament der Rasse

Trotz der Tatsache, dass das Blut von Kampfhähnen in Broilern fließt, sind Ross 308-Hühner absolut nicht aggressiv. Sie verstehen sich gut mit anderen Bewohnern des Geflügelstalles. Es ist möglich, in Käfigen zu bleiben, da sich das Kreuz an unterschiedliche Haftbedingungen gewöhnt und einem sitzenden Lebensstil standhält.

Reifung und Eiproduktion von Legehennen

Ross 308 Broiler sind vielseitig einsetzbar: Sie werden hauptsächlich für leckeres Nahrungsfleisch gezüchtet, aber gleichzeitig legen Hühner genug Eier für Vertreter der Fleischrasse. Vögel beginnen im Alter von sechs Monaten zu rasen.

Fleischindikatoren

Das Gewicht eines erwachsenen Huhns erreicht 5,5 bis 6 kg, aber Masthühner werden ab zwei Monaten mit einem Satz von 2,5 bis 3 kg früher zum Schlachten geschickt. Mit dem richtigen Inhalt beträgt die tägliche Gewichtszunahme 55-60 Gramm. Bis zu 75% des Fleisches werden aus einem Schlachtkörper gewonnen.

Ei Standards

Trotz der Tatsache, dass der Ross 308 Broiler eine Mischung aus Fleischorientierung ist, liegen Legehennen in Bezug auf die Eiproduktion in der Nähe von Fleisch und Eihühnern. Bei richtiger Pflege können Sie bis zu 200 Eier pro Jahr erhalten. Das Ei wiegt 55-60 Gramm.

Produktqualität

Huhn ist ein Diätprodukt. Hühnerfleisch wird Kindern gegeben, es wird sowohl Diäten als auch während der Rehabilitationsphase nach einer Krankheit empfohlen, da es eine Quelle für Protein, Vitamin B und PP, Ascorbinsäure und Beta-Carotin ist. Weiches Broilerfleisch eignet sich für die Zubereitung von Brühen und zweiten Gängen, es wird gekocht, gebraten, gedünstet und gebacken serviert.

Hühnereier sind in der Ernährung unverzichtbar, da sie reich an Vitaminen und Spurenelementen wie Kalzium, Kalium, Phosphor, Kupfer, Eisen, Jod, Kobalt, Magnesium, Mangan, Bor und Schwefel sind. Proteine ​​werden vom menschlichen Körper leicht aufgenommen, sie enthalten alle essentiellen Aminosäuren. Der regelmäßige Verzehr von Hühnereiern hat eine komplexe unterstützende Wirkung auf den Körper.

Vorteile und Nachteile

Die Ross 308 Hühner haben viele Vorteile, darunter die folgenden:

  • Schnelle Gewichtszunahme.
  • Vielseitigkeit: Zusätzlich zu Nahrungsfleisch können Sie wertvolle Eier erhalten.
  • Friedlicher, lebenswerter Charakter.
  • Inaktivität, die es ermöglicht, in Käfigen gehalten zu werden, während gleichzeitig viel Platz gespart wird.
  • Hohe Überlebensrate.
  • Die Aufbewahrung von Ross 308 Broilern ist kostengünstig.

Es gibt nicht so viele Mängel am Kreuz, und das wichtigste ist die Unmöglichkeit, Nachkommen mit allen Merkmalen der Eltern zu Hause zu bekommen. Um Broiler zu züchten, müssen Sie Eier oder Hühner von einem zuverlässigen Lieferanten kaufen.

Eine weitere Schwierigkeit bei der Haltung von Vögeln ist die Notwendigkeit einer strengen Ernährungskontrolle. Damit die Küken gesund sind und gut zunehmen, sollten Sie die Ernährung, Qualität und Quantität des Futters sorgfältig überwachen.

Als Nachteil von Ross 308 Broilern kann auch ihre instabile Immunität festgestellt werden. Vögel leiden häufig an Infektionen der Atemwege.

Wachstumstabelle bei Tag

Ross 308-Küken nehmen ab dem ersten Lebenstag gut zu, was in der folgenden Tabelle deutlich gezeigt wird. Vorbehaltlich der empfohlenen Haft- und Ernährungsbedingungen nehmen sie durchschnittlich 55 Gramm pro Tag zu. Diese Gewichtszunahmerate ist fast die höchste unter allen vorhandenen Kreuzen.

der TagLebendgewicht

(in Gramm)

Täglicher Gewinn

(in Gramm)

Durchschnittlicher Tagesgewinn pro Woche

(in Gramm)

42
15614
27215
38918
410920
513223
615725
71852820,42
821731
925134
1028937
1133040
1237543
1342246
144734940,13
1552752
1658555
1764558
1870960
1977563
2084465
219166759,96
2299069
23106671
24114573
25122675
26130976
27139377
2814797974,29
29156780
30165680
31174681
32183682
33192882
34202083
3521138381,56
36220783
37230083
38239483
39248883
40258183
41247583
4225578282,94
43263982
44272181
45280281
46288280
47296180
48304079
4931187880,16
50319677
51327276
52334775
53342274
54349573
55356772
5636377174,13
57370769
58377568
59384167
60390665
61397063
62403162
6340916064,84
64414958
65420656
66426054
67431252
68436350
69441148
7044574652,25

Wachsende Eigenschaften

Broiler können sowohl in Käfigen als auch in Geflügelställen gehalten werden, wobei ein Netz oder eine Einstreu als Boden dient. Unabhängig davon, welcher Raum für Hühner gewählt wird, sollte er vor dem Gebrauch desinfiziert und dann belüftet werden. Geräte und Utensilien sollten ebenfalls behandelt werden, um Krankheitserreger abzutöten. Die Desinfektion kann mit Natronlauge, Soda, Formalin oder anderen Mitteln durchgeführt werden.

Das Broilerhaus muss geschlossen sein. Die Beleuchtung ist rund um die Uhr installiert. Nachts können Sie die roten Lampen einschalten, die sowohl Licht als auch zusätzliche Heizung liefern.

Auf einem Wurf

In Haushalten werden Broiler am häufigsten auf Bettzeug gelegt. Die Hauptanforderung dafür ist eine gute Saugfähigkeit, die aufgrund der ausreichenden Trockenheit und Lockerheit des ausgewählten Materials erreicht wird. Holzspäne, Sonnenblumenschalen, Stroh oder Sägemehl eignen sich gut als Einstreu. Die Schichtdicke wird je nach Jahreszeit gewählt: Im Winter reichen mindestens 15 cm, im Sommer 5-7 cm. Der Wurf sollte regelmäßig gewechselt werden, um die Ausbreitung von Krankheiten zu verhindern..

Auf Maschenböden

Die Maschen des Netzes sollten so bemessen sein, dass die Vögel ihre Pfoten nicht hineinstecken können, aber der Kot fällt leicht durch. Das Netz wird in das vorbereitete Geflügelstall gezogen und mit einer Holzstange gesichert. Der Vorteil eines Maschenbodens besteht darin, dass Sie ihn ohne unnötigen Arbeitsaufwand sauber halten und außerdem Abfallkosten sparen. In großen Industrien wird das Netz häufiger als Boden verwendet.

Im Geflügelstall

Bei der Aufbewahrung im Haus ist darauf zu achten, dass es warm bleibt, wobei bei kaltem Wetter geheizt wird. Der Raum muss ausreichend belüftet sein. Der Reinigung und Desinfektion muss besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden, damit Hühner keinen Infektionen ausgesetzt sind.

In Käfigen

Der Nachteil von Zellen ist, dass es schwierig ist, sie richtig zu reinigen und zu desinfizieren. Der Hauptvorteil ist die Platzersparnis, da die Käfige in mehreren Ebenen installiert werden können. Wenn Sie Vögel auf diese Weise aufziehen, ist es wichtig, regelmäßige Reinigung, Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Belüftung sicherzustellen.

Wann wurmeln?

Helminthen sind für Hühner tödlich, wenn sie nicht behandelt werden. Ein infizierter Vogel kann die Parasiten auf eine ganze Herde übertragen. Außerdem gelangen Helminthen in Eier und Fleisch und stellen daher eine Gefahr für den Menschen dar. Um einer Helminthiasis vorzubeugen, reicht es aus, geeignete vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen.

Die saisonale Prophylaxe wird in den Perioden der höchsten Infektion durchgeführt - im Frühjahr und Herbst werden dem Futter 2 Monate lang alle 5 Tage Antihelminthika zugesetzt. Anthelminthische Therapie wird auch für neu erworbene Vögel durchgeführt, das Arzneimittel wird Hühnern bis zu 10 Lebenstagen verabreicht.

Merkmale der Ernährung von Kreuzen

Für Broiler wird empfohlen, Spezialfutter zu verwenden. Sie können das Futter jedoch selbst zubereiten, wenn Sie das Bedürfnis der Vögel nach einer ausgewogenen Zusammensetzung berücksichtigen, die für die Gewichtszunahme erforderlich ist. Futtertröge sollten so gestaltet sein, dass Vögel das Futter nicht mit den Pfoten harken können. Trockenfutter und Wasser müssen jederzeit verfügbar sein. Die Ernährung von Hühnern und erwachsenen Vögeln weist eine Reihe von Unterschieden auf.

Küken

Kleine Broiler müssen von den ersten Lebenstagen an richtig gefüttert werden. Hühner erhalten bis zu 5 Tage lang Hirse, manchmal werden gehackte hartgekochte Eier hinzugefügt. Als Quelle für Vitamine und Mineralien werden fein gehacktes Grün, gekeimte Gerste und gekaufte Komplexe in die Ernährung aufgenommen. Ab dem 10. Lebenstag wird Gemüse eingeführt. Im Alter von 2 Wochen ist es ratsam, für eine schnelle Gewichtszunahme auf spezielle Mischungen für Masthühner umzusteigen.

Erwachsene

Erwachsene Vögel können mit handelsüblichem Mischfutter mit einer ausgewogenen Zusammensetzung gefüttert werden, das den Körper mit allen notwendigen Substanzen versorgt - Proteinen, Fetten, Kohlenhydraten, Vitaminen und Mikroelementen. Wenn Sie sich für eine eigene Ernährung entscheiden, sollten Sie eine Getreidemischung proteinreicher Sorten hinzufügen. Zusätzlich erhalten die Vögel Nassfutter mit gekochtem Gemüse, Kleie, Vitamin und Mineralstoffzusätzen. Hühnern sollte jederzeit eine Trinkschüssel mit sauberem Wasser zur Verfügung stehen.

Inkubationsmodus

Die erste Überlegung sollte über die Auswahl der Eier erfolgen. Da es unmöglich ist, zu Hause Zuchtmaterial zu erhalten, das garantiert die erforderlichen Eigenschaften aufweist, müssen Sie einen echten Verkäufer finden. Die Produkte müssen mit Zertifikaten geliefert werden, jedes Ei muss mit der Hybridbezeichnung und dem Herstellungsdatum gekennzeichnet sein. Wenn es möglich ist, Eier persönlich auszuwählen, sollten Sie sie sorgfältig auf Beschädigungen untersuchen und dabei die gleiche Größe und die richtige Form bevorzugen.

Befolgen Sie nach dem Einlegen der Eier in den Inkubator die Anweisungen für das Gerät. Typischerweise wird die Standardtemperatur für Brutküken bei etwa 38 Grad gehalten. Die Luftfeuchtigkeit hat sich in den letzten 3 Tagen erhöht, damit die Schale nicht austrocknet und nicht zu hart ist, da die Hühner sie sonst nicht von innen durchbrechen können.

Vogelkrankheiten und ihre Behandlung

Broiler können an unheilbaren Krankheiten wie Morbus Marek, Aspergillose, Newcastle-Krankheit, Vogelgrippe und Windpocken erkranken. Kranke Vögel sollten sofort von der Herde getrennt und vernichtet werden.

Zu den Krankheiten, die behandelt werden können, gehören Bronchopneumonie, Salmonellose, Pullorose, Kokzidiose und Mykoplasmose. Hühner werden mit Antibiotika und anderen Spezialmedikamenten behandelt.

Um Krankheiten vorzubeugen, müssen Broiler geimpft und die Prophylaxe beobachtet werden. Die folgenden Maßnahmen tragen zur Vorbeugung von Krankheiten bei:

  • den Raum lüften;
  • Aufrechterhaltung von Temperatur und Luftfeuchtigkeit in der Hühnerhaltung;
  • Schutz vor Zugluft;
  • eine richtig ausgewählte Diät, die reich an Vitaminen ist;
  • regelmäßige Reinigung und Desinfektion der Räumlichkeiten und Geräte.

Ross 308 Broiler werden sowohl in der Großproduktion als auch in Haushalten angebaut, da sie aufgrund ihrer schnellen Gewichtszunahme wirtschaftlich rentabel sind. Hybriden sind in Pflege und Wartung anspruchsvoller als andere Hühner, was jedoch durch die schnelle Produktion von leckerem zartem Fleisch ausgeglichen wird.


Schau das Video: Aviagen: Managing Flock Uniformity (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Eldrid

    Hervorragende Idee, pflegt ich.

  2. Aeneas

    Ich glaube, Sie machen einen Fehler. Maile mir eine PM, wir reden.

  3. Hartmann

    Glaub mir.

  4. Whistler

    Was für Worte... Toll, eine tolle Idee

  5. Bryston

    Wunderbarer, sehr nützlicher Satz

  6. Ahmik

    Ich kann vorschlagen, auf die Website zu gehen, die viele Informationen zu diesem Thema enthält.



Eine Nachricht schreiben