Rat

TOP 10 Essiggurkenrezepte mit Gerste und frischen und eingelegten Gurken für den Winter in Gläsern

TOP 10 Essiggurkenrezepte mit Gerste und frischen und eingelegten Gurken für den Winter in Gläsern


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kalya war bereits im 15. Jahrhundert in Russland beliebt. Slawische Völker verehrten Gurken und machten sie aus Kohl, Äpfeln, Birnen, Melonen, aber häufiger aus Gurken. Auf der Flüssigkeit, die während des Zubereitungsprozesses gebildet wurde, kochten sie Suppe, zu der Fleisch, Buchweizen oder Perlgerste, Gemüse und Gemüse hinzugefügt wurden. Nach 4 Jahrhunderten wurde das Gericht als Gurke bezeichnet, nur einige Hausfrauen schließen es für den Winter, aber sowohl Erwachsene als auch Kinder lieben es wegen seines sauren und delikaten Geschmacks. Diese Suppe wird mit frischem Brot oder Kuchen auf dem Tisch serviert.

Die Feinheiten der Zubereitung von Gurken zu Hause

Welche Zutaten als Grundlage für das Gericht verwendet werden sollen, was hinzugefügt werden soll, wählt jede Gastgeberin unabhängig aus. Eingelegte Gurken werden häufiger verwendet, eingelegte Gurken sind für ein solches Gericht nicht geeignet. In einigen Rezepten werden Grüns durch Pilze ersetzt. Schweinefleisch, Geflügel, Rindfleisch, Kalbfleisch und Innereien eignen sich zur Herstellung von Gurken.

Ein köstliches Gericht wird nicht nur mit Fleischbrühe erhalten, sondern auch mit Fisch, der nicht in Stücke geschnitten, sondern in eine ganze Form gebracht wird. Zusätzlich zu diesen Zutaten werden Kartoffeln oder Getreide, das zur Hand ist, in die Gurke gegeben. Gewürze werden nicht oft verwendet, da Gewürze den Geschmack überwältigen können.

Einige Hausfrauen braten die Gurken leicht in einer Pfanne, andere tun dies nicht, sondern schneiden das gesalzene Gemüse einfach in dünne Scheiben.

Am Ende des Kochens werden Knochen vom Fisch entfernt, das Fleisch wird gehackt. Während des Kochens wird das Gericht nicht gesalzen, sondern mit saurer Sahne auf dem Tisch serviert.

Auswahl und Zubereitung der Hauptzutaten

Für den Winter können Sie nicht nur Salate, Gemüse- und Pilzkonserven, sondern auch Dressing schließen, auf deren Grundlage herzhafte und leckere Suppen erhalten werden. Zu diesem Zweck können Sie mehr als eine Methode zur Herstellung von Gurken verwenden. Sie können jedoch aus mehreren Optionen auswählen, die sich in der Zusammensetzung der Zutaten unterscheiden. Das Gericht wird in Fleisch-, Fisch- oder Gemüsebrühe gekocht, aber die wichtigsten Zutaten sind Fassgurken und Gurken daraus.

Kartoffeln, Zwiebeln und Karotten werden gewaschen, geschält und gehackt, bevor sie in einen Topf gegeben und dann separat gedünstet werden. Schweinefleisch, Geflügel oder Kalbfleisch werden in Stücke geschnitten. Reis und Buchweizen können einfach gewaschen werden, und die Gerste muss einige Stunden in kaltem Wasser eingeweicht werden.

Wie man Gurke für den Winter kocht

Machen Sie das Dressing mit verschiedenen Zutaten. Es kann aus etwas Gemüse oder zusammen mit Getreide sein. Für eine Gurke mit Rind- oder Schweinefleisch müssen Sie zuerst die Brühe kochen. Damit das vorbereitete Gericht bis zum Winter gelagert werden kann, wird es in sterile Gläser überführt und verschlossen.

"Semminutka"

Nicht jeder liebt Müslisuppen. Für den Winter können Sie Gurken in Gläsern nur mit Gemüse aufrollen. Die Vorbereitung dauert mindestens so lange wie:

  • Fassgurken - 1 Kilogramm;
  • Tomaten und Karotten - je 500 Gramm;
  • Salz - ein Esslöffel;
  • Glühbirnen - 2 Stück;
  • Knoblauch;
  • süßer Pfeffer;
  • Kräuter und Gewürze.

Um die Schale zu entfernen, müssen die Tomaten eine Sekunde lang in kochendes Wasser getaucht und dann durch einen Fleischwolf gescrollt werden. Gemüse und Gemüse werden gewaschen und gehackt, zusammen mit den Tomaten in einen Topf gegeben, mit heißem Wasser gegossen und gedünstet. Nach 7 Minuten wird die Gurke in sterile Gläser gegeben und mit Deckeln aufgerollt.

Klassisches Rezept mit Gerste

Im Winter wird die vorbereitete Gemüsemischung in die Brühe aus Schweinefleisch, Nieren und Rindfleisch gegeben. Nachdem Sie die Zutaten ein wenig gekocht haben, legen Sie die Kartoffeln in eine solche Gurke, würzen Sie sie mit Pfeffer und Gewürzen. Hausfrauen haben nicht immer Zeit, Suppe zu kochen, aber nach einem einfachen Rezept, das zu Sowjetzeiten bekannt war, können Sie ein Dressing mit Müsli herstellen, das als Grundlage für Gurken geeignet ist. Das Glas mit dem Rohling ist jederzeit leicht zu öffnen und der Inhalt wird einfach erhitzt.

Als Zutaten müssen Sie nehmen:

  • Perlgerste - Glas;
  • Rindfleisch - 0,5 kg;
  • Karotte;
  • 2 Zwiebeln;
  • Eine Tomate;
  • Salzlösung - 130-150 Gramm;
  • Fassgurken - 4 Stück;
  • Kartoffeln - 3 Knollen.

Der Topf mit Fleisch wird auf den Herd gestellt und anderthalb Stunden lang gekocht. Schneiden Sie das Rindfleisch in Portionen, filtern Sie die Flüssigkeit.

Danach beginnt der Prozess der Vorbereitung des Verbands:

  1. Gerste ist in kaltem Wasser eingeweicht. Besser nachts.
  2. Gießen Sie Müsli und Kartoffelstücke in die heiße Brühe.
  3. Karotten mahlen, Zwiebeln hacken und in einer Pfanne braten.
  4. Gurken werden in Würfel geschnitten und mit Gemüse in Salzlake gegeben.
  5. Die Mischung wird mit Brühe gegossen.
  6. Die Tomate abziehen, mahlen und in die Gesamtmasse geben.

Der kochende Rohling wird in sterilen Gläsern verpackt, die mit Deckeln aufgerollt sind. Serviert mit saurer Sahne.

Frische Gurken

Moderne Hausfrauen haben gelernt, Suppen in nur wenigen Minuten zu kochen und daraus ein Dressing zu machen, das dann nur noch erhitzt wird. Das Gericht wird dadurch nicht schlechter. Eine Gurke aus frischen Gurken kann einer Familie im Winter gefallen. Grün wird zusammen mit Karotten, Zwiebeln und Tomaten gedünstet, Essig und Gewürze werden hinzugefügt. Nach dem Kochen wird das Gemüse etwa 20 Minuten lang unter Rühren mit einem Holzspatel gekocht, der mit Knoblauch und Paprika gewürzt ist. Eingelegte Gurken verderben nicht lange, haben einen angenehmen Geschmack und behalten das Aroma von Gemüse.

Mit eingelegten Gurken

Um im Winter ein traditionelles russisches Gericht zu genießen, können Sie ein Rezept mit gängigen Gersten- und Fassgurken kaufen. Zuerst müssen Sie das Getreide kochen, das Gemüse in Streifen schneiden, es in eine Pfanne mit hohen Wänden legen und 20 Minuten köcheln lassen. Weitere 10 müssen durch Eingießen von Tomatensaft und Hinzufügen von Gerste gekocht werden.

Um Gurke nach diesem Rezept zuzubereiten, müssen Sie Folgendes einnehmen:

  • ein Kilogramm Karotten und Zwiebeln;
  • Sonnenblumenöl - ein halbes Glas;
  • Wasser - 300 Milliliter;
  • Tomatensaft - 1 Liter;
  • Getreide - 300 Gramm;
  • Fassgurken - 1500 Gramm.

Der Verband wird bis zum Frühjahr aufbewahrt, wenn er in sterilen Gläsern geschlossen wird. Vor dem Gebrauch muss die Gurke nur aufgewärmt werden.

Mit Tomaten

Frische Gurken passen gut zu Tomaten. Um die Suppe für den Winter zuzubereiten, wird dieses Gemüse im Verhältnis 2 zu 1 eingenommen. Sie können Gerste, Karotten und Zwiebeln hinzufügen. Die Grütze wird über Nacht eingeweicht. Tomaten werden durch einen Fleischwolf geleitet. Alle Zutaten werden in eine Emailpfanne gegeben, in der sie etwa eine Stunde lang gekocht werden müssen, dann den Essig einfüllen und weitere 5 Minuten kochen lassen.

Für ein Kilogramm Gurken benötigen Sie:

  • 300 Gramm Karotten und Zwiebeln;
  • ein Glas Perlgerste;
  • Essig und Öl - 50 Milliliter;
  • würzen.

Die Gurke wird in Gläser überführt, die mit Blechdeckeln aufgerollt sind. Tomaten sind sauer und Gurken schmecken, als wären sie aus einem Fass genommen worden.

Mit Reis

In Russland wurde Gurke mit Perlgerste gekocht. Um den Garvorgang zu beschleunigen, können Sie Buchweizen oder jedes andere Müsli nehmen. Ein herzhafter erster Gang ergibt sich, wenn Sie ein Kilogramm Schweinefleisch oder Rindfleisch für die Brühe verwenden. Sie benötigen außerdem:

  • Zwiebeln und Karotten - 2 Stück;
  • 3 Gurken und Gurke;
  • Reis - 4 Esslöffel;
  • Kartoffeln - 500-600 Gramm;
  • würzen.

Das Fleisch wird gewaschen, der Film wird entfernt und anderthalb Stunden lang gekocht. Eine ganze Zwiebel in die gekochte Brühe geben. Wenn die Flüssigkeit transparent wird, gießen Sie Reis hinein. Sonnenblumenöl wird in eine Pfanne gegossen, gehacktes Gemüse wird gebraten, Salzlake wird hinzugefügt. Die Masse wird 8 Minuten gedünstet. Schweinefleisch oder Rindfleisch werden von den Knochen getrennt. Kartoffelwürfel und Fleisch werden in die Brühe geworfen. Wenn die Knollen gekocht sind, setzen Sie Gemüsebraten.

Kein Essig

Um die Gurke zuzubereiten, sollte die Perlgerste mehrere Stunden lang mit kaltem Wasser gegossen und nach dem Quellen gekocht werden. Wenn Sie Gurken verwenden, kann das traditionelle Gericht ohne Essig zubereitet werden. Gemüse muss in Sonnenblumenöl gebraten werden, Tomatenmark einfüllen, 5 Minuten köcheln lassen und Gerstenbrei und gemahlenen Pfeffer hinzufügen. Das Dressing bis zum Kochen in Brand setzen.

Für 600 Gramm eingelegte Gurken, 200 Karotten und Zwiebeln, ein Glas Müsli, 3 Esslöffel Tomaten reichen aus.

Mit Zitronensäure

Jetzt leiden viele Menschen an Magenkrankheiten, sie können keine Dressings mit Essig verwenden. Um Gurke für den Winter aufzurollen, können Sie Zitronensäure anstelle von Essenz verwenden. Ein solches Produkt ist geruchlos und verleiht dem Gemüse einen besonderen Geschmack.

Um ein Gericht zuzubereiten, nehmen Sie:

  • Gurken - 1,5 Kilogramm;
  • ein Glas Perlgerste;
  • Zwiebel;
  • Karotte;
  • Tomatensauce - 250 Gramm.

Gemüse wird gebraten, gedünstet, mit Tomaten und gekochtem Getreide gemischt. Ein Teelöffel Zitronensäure wird in die vorbereitete Gurke gegeben.

Aus Zucchini

Ein originelles Dressing, aus dem eine gesunde Nahrungssuppe gewonnen wird, kann für den Winter aus verschiedenen Gemüsesorten hergestellt werden - Karotten, Tomaten, Zwiebeln, Paprika, Zucchini. Alle Zutaten müssen gehackt oder in Würfel geschnitten, in Schichten in einen Topf oder eine Pfanne gegeben und 20 Minuten köcheln lassen, Essigessenz hinzufügen und in Gläsern aufrollen.

Aus grünen Tomaten

Wenn das Wetter die Reifung der Tomaten verhindert hat, eignen sie sich perfekt als Zutat für Gurken. In 2 Stunden können Sie eine gesunde Mahlzeit für den Winter zubereiten, wenn Sie Folgendes einnehmen:

  • grüne Tomaten - 2 Kilogramm;
  • Karotten, Perlgerste und Zwiebeln - um ein Kilogramm;
  • ein Glas Ketchup;
  • Essig;
  • würzen;
  • Salz und Zucker - je 2 Esslöffel.

Tomaten und Müsli werden über Nacht eingeweicht. Gemüse wird 10 Minuten in Sonnenblumenöl gebraten, Perlgerste gewaschen, Wasser hinzugefügt und eine halbe Stunde gedünstet, mit Gewürzen und Ketchup gewürzt.

Mit Tomatenmark

Das Anziehen für Gurken spart Zeit für Frauen, die keine Zeit haben, Suppen zu kochen. Hähnchenschenkel sind schnell gekocht. Sie werden mit Wasser gegossen, nach dem Kochen werden Lorbeerblätter, Pfeffer und Salz gegeben. Geriebene Karotten werden gebraten, eingelegte Gurkenstücke und Tomatenmark hinzugefügt. Das Passing wird in die Brühe geschickt, mit Gewürzen gewürzt und bis zu 20 Minuten gedünstet.

Wie und wie viele Werkstücke werden gelagert

Damit die Suppe aus dem Dressing nicht in ein oder zwei Tagen gekocht werden kann, wird sie nach einigen Monaten in sterilen Gläsern heiß aufgerollt. Sie müssen solche Rohlinge im Kühlschrank oder im Keller aufbewahren, wo die Temperatur nicht mehr als 4 ° C beträgt.

Die Gurke verschlechtert sich auch bei Raumtemperatur ein Jahr lang nicht, wenn sie nach dem Umfüllen in Gläser eine halbe Stunde lang sterilisiert wird.


Schau das Video: Vorräte anlegen, Lebensmittel haltbar machen und der Vorratskeller eines Selbstversorgers 2018 (Dezember 2022).