Rat

Leckere Rezepte für Zucchini mit Reis für den Winter werden Sie Ihre Finger lecken


Im Sommer lieben viele Menschen Zucchini mit Reis und schließen die Zucchini mit Reis für den Winter, da dies ein gesundes und befriedigendes Gericht sowie ein ausgezeichneter Snack ist. Im Winter ist es jedoch schwierig, so etwas zu kochen. Dies liegt daran, dass frische, leckere Zucchini in der kalten Jahreszeit teuer sind. Eine gute Hausfrau weiß, dass Sie auch im Sommer Zucchini zubereiten müssen und ein Gericht Zucchini mit Reis, zum Beispiel einen Salat für den Winter, definitiv schließen werden.

Das Rezept zum Kochen von Zucchinisalat für den Winter

Beginnen wir mit dem traditionellen klassischen Winterkürbissalat-Rezept, das vielen bekannt ist. Obwohl es viele Variationen von Zubereitungen gibt, kennen die meisten Hausfrauen diese und verwenden sie.

Was Sie brauchen, um Reis mit Zucchini zu kochen:

  • Ein Kilogramm Zucchini;
  • Ein halbes Kilo Paprika;
  • Dreihundert Gramm Karotten und Zwiebeln;
  • Ein Kilogramm Tomate;
  • Ein paar Knoblauchzehen (nach Geschmack);
  • Chili-Pfeffer, nur ein wenig, denn er kann sehr scharf sein;
  • Einhundert Milliliter Sonnenblumenöl;
  • Ein Glas Reis;
  • 9% Essig, Sie brauchen etwa fünfzig Milliliter;
  • Zwei Esslöffel Zucker (Esslöffel);
  • Ein Esslöffel Salz.

Gehen wir jetzt direkt zum Kochen. Die Rezepte zum Einmachen dieses Gerichts sind recht einfach und das Kochen dauert ungefähr eine Stunde.

  1. Zuerst müssen Sie Reis richtig zubereiten. Sie können es auf den Herd stellen und kochen, bis es zur Hälfte gekocht ist, oder Sie können es einfacher machen, indem Sie es mit gut kochendem Wasser füllen und es für etwa fünf Minuten in die Mikrowelle stellen.
  2. Darüber hinaus wird uns der Multicooker sehr helfen, was den gesamten Prozess erheblich vereinfachen wird. Jetzt sollten Sie das Gemüse vorbereiten. Senden Sie dazu die Hälfte der benötigten Menge Pflanzenöl, dh 50 ml, in die Multicooker-Schüssel. Geh, lass sie aufwärmen. Sie müssen nur den Modus für die Bräunung einstellen.
  3. Während dieser Zeit müssen Sie die Zwiebel (fein) hacken und in die Schüssel werfen. Schließen Sie den Deckel und warten Sie, bis er durchscheinend wird.
  4. Jetzt nehmen wir die Karotten auf. Es sollte geschält, gut gespült und gerieben werden (grobe Seite).
  5. Wirf das alles über die Zwiebel und rühre um.
  6. Nehmen Sie eine Paprika und hacken Sie sie in Stücke. Dies kann nach Belieben erfolgen.
  7. Werfen Sie es in einen Behälter mit anderem Gemüse. Sie müssen auch in den Eintopfmodus wechseln und die Zeit auf 50 Minuten einstellen.
  8. Nehmen Sie nach 10 Minuten Schmoren der Paprika und Zwiebeln die fein gehackten Tomaten und fügen Sie sie dort hinzu. Dann die restlichen Zutaten - Zucker, Knoblauch und Chili - hineinwerfen. Bitte beachten Sie, dass es ein wenig Chili geben sollte, sonst kommt ein höllisch scharfes Gericht heraus.
  9. Mischen Sie dies alles und warten Sie ca. 10-15 Minuten, bis es gedünstet ist.
  10. Während dieser Zeit können Sie die Zucchini hacken, aber nicht sehr fein, und sie dann in die Schüssel geben. Dann umrühren und 15 Minuten ruhen lassen.
  11. Sie können in Behältern von 0,7 Litern aufrollen, da das Geschirr je nach Anteil der Zutaten genau 5 Dosen enthalten sollte. Sie sollten sehr gut gewaschen, mit heißem Wasser gespült und auf den Kopf gestellt werden. Das Wasser sollte abfließen, die Deckel sollten mit Watte abgewischt werden, die zuvor mit Alkohol angefeuchtet wurde.
  12. Jetzt müssen Sie sich an den Reis erinnern, der in der Mikrowelle zurückgelassen wurde, und ihn herausholen. Es ist geschwollen, also ist es Zeit, es Ihrem Gemüse hinzuzufügen.
  13. Nach dem Schmoren sollte die Zucchini die gleiche Form wie zuvor haben und der Geschmack sollte knusprig sein. Sie müssen nicht warten, bis sie vollständig gekocht sind, sonst verwandelt sich der Salat in Brei.
  14. Nach dem Hinzufügen des Reises umrühren und etwa fünf bis zehn Minuten köcheln lassen. Zum Schluss das restliche Pflanzenöl sowie den Essig ausschütten. Nach dem Kochen können Sie die Gläser füllen.
  15. Sie müssen die Container auf die übliche Weise schließen, die jeder verwendet.
  16. Fertige Dosen mit einer Schüssel müssen mit einer Decke oder Decke umwickelt werden. Stellen Sie sicher, dass die Deckel abgelegt sind.

Die Konservierung kann auch an einem kühlen Ort, beispielsweise bei Raumtemperatur, sicher gelagert werden.

Rezept Nummer 2 mit Karotten

Wie bereits erwähnt, gibt es für dieses Gericht eine Vielzahl von Rezepten. Eine andere Möglichkeit ist, Zucchini mit Reis und Karotten zu kochen.

Zutaten für Zucchini mit Reis:

  • Zwei Kilo Zucchini;
  • Ein Kilogramm Tomate;
  • Zwiebeln - 1 Kilogramm;
  • Karotten - Kilogramm;
  • Vierhundert Gramm Reis;
  • Sonnenblumenöl - 250 Milliliter;
  • Achtzig Gramm Salz;
  • Einhundertzwanzig Gramm Zucker;
  • Knoblauch, fünf Nelken sind genug;
  • Fünfzig Milliliter Essig.

Zucchini kochen:

  1. Waschen Sie die Tomaten und schneiden Sie sie auseinander. Als nächstes sollten Sie sie mit einem Mixer mahlen.
  2. Die Karotten gut schälen und mit einer Reibe reiben.
  3. Nimm den Pfeffer und wasche ihn. Dann die Samen entfernen und in kleine Würfel schneiden.
  4. Waschen Sie die Zucchini und entfernen Sie gegebenenfalls die Samen von ihnen und schälen Sie auch die Schale ab. Versuchen Sie, sie in größere Würfel zu hacken.
  5. Als nächstes spülen Sie den Reis.
  6. Alles Gemüse in einen Topf geben. Drücken Sie den Knoblauch hinein, fügen Sie Salz und Zucker und Öl hinzu und warten Sie dann eine halbe Stunde.
  7. Reis sollte zu Gemüse gegeben und eine halbe Stunde gekocht werden.
  8. Nach dem Hinzufügen von Essig müssen Sie 5-10 Minuten warten.
  9. All dies muss in Behälter gestreut werden, die früher vorbereitet worden sein sollten. Dann rollen Sie es auf und lassen es kopfüber abkühlen und verhüllen.

Diese Variante des Gerichts gilt als die wirtschaftlichste, da sie nur billige Zutaten enthält.

Rezept Nummer 3 Würziger Salat aus Reis und Zucchini

Dies ist eine weitere Option für die Zubereitung dieses Gerichts für würzige Liebhaber.

Erforderliche Zutaten:

  • Zwei Kilo Zucchini;
  • Ein Kilogramm Paprika;
  • Ein Kilogramm Tomate;
  • Kilo Karotten;
  • Vierhundert Gramm Reis;
  • Zwei Knoblauchzehen;
  • Peperoni 100 Gramm;
  • Achtzig Gramm Salz;
  • 250 Milliliter Sonnenblumenöl;
  • Fünf Milliliter Essig.

Wie man Zucchini für den Winter kocht:

  1. Zuerst müssen Sie die Zucchini richtig zubereiten: Waschen Sie sie, schneiden Sie den Auslauf und den Schwanz ab - wenn sie jung sind, wenn sie reif sind, entfernen Sie die Schale mit einem Gemüseschäler, entfernen Sie die Samen mit einem Löffel. Dann müssen Sie sie mit einer Küchenmaschine schneiden, dh mahlen.
  2. Sie müssen auch die Karotten hacken, die vorgeschält und gewaschen wurden.
  3. Sich verbeugen. Jede Zwiebel muss geschält und in Würfel geschnitten werden, aber nicht sehr fein, weil sie unbrauchbar ist.
  4. Tomaten hacken.
  5. Nehmen Sie eine Paprika, hacken Sie sie in Streifen, aber Sie müssen sie zuerst schälen.
  6. Peperoni sowie Knoblauch sollten mit einem Mixer oder Fleischwolf verkleinert werden. Wenn Sie einen würzigeren Salat erhalten möchten, sollten Sie die Samen nicht aus dem Pfeffer entfernen. Wenn er scharf, aber nicht zu viel ist, müssen Sie ihn entfernen.
  7. Als nächstes sollte das Gemüse gekocht werden, indem man es in eine Schüssel wirft, Öl hinzufügt und Salz hinzufügt.
  8. Essig hinzufügen, umrühren und weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  9. Eine gekochte Vorspeise sollte in sterilisierten Behältern aufgerollt und mit Deckeln verschlossen werden, um Rohlinge herzustellen.

Wenn etwas nicht funktioniert, finden Sie im Internet ein Video, in dem Sie sehen können, wie diese Rezepte zubereitet werden.

Fazit

Wir haben die leckersten Rezepte überprüft. Eine gute Hausfrau kann Zucchini mit Reis für den Winter kochen, so dass Sie Ihre Finger lecken. Sie sollten ab dem Sommer zubereitet werden, während es frische Zucchini gibt. Im Winter werden Sie es nicht bereuen. Ein weiteres interessantes Rezept ist Kürbiskaviar mit Reis, der nicht schlechter ist als die vorherigen.


Schau das Video: Fleisch mit Kartoffeln einkochen. Camping - Vorrat (Dezember 2021).