Rat

Beschreibung der Tomatensorte Champion f1 und ihrer Eigenschaften


"Champion F1" ist eine Mischung aus ukrainischer Auswahl, die Mitte der 90er Jahre des letzten Jahrhunderts gezüchtet und für offenes Gelände empfohlen wurde. Die Champion of Weight-Tomate sollte nicht mit der Champion F1-Tomate verwechselt werden, da diese Sorte völlig unterschiedliche Qualitäten aufweist.

"Champion F1" ist zu einer dieser gemahlenen Tomaten geworden, die zu einem Favoriten geworden ist und seit langem sowohl von Gärtnern als auch von Landwirten für hervorragende kommerzielle Eigenschaften weit verbreitet ist.

Eigenschaften und Beschreibung der Sorte: Die Tomatensorte "Champion F1" ist mittelfrüh. Die Vegetationsperiode dauert je nach Anbauregion 95-105 Tage. Die Büsche von "Champion F1" sind mittelgroß und erreichen eine Höhe von 1,2 bis 1,5 m. Die Blätter sind normal geformt und hellgrün. Der Stiel ist stark, sehnig.

Das Grasen und Binden muss während der gesamten Lebensdauer der Pflanze erfolgen, damit die Früchte größer werden. Der Ertrag erreicht 5-6 kg pro Pflanze.

Fruchteigenschaften

Beschreibung: Tomaten "Champion F1" produzieren abgerundete Früchte, die oben und unten leicht abgeflacht sind. Die Farbe der Frucht ist hell, tiefrot. Der Hybrid hat ausgezeichnete Handels- und Geschmackseigenschaften:

  1. Die Früchte auf den Büschen sind die gleichen, groß, in Masse erreichen 300-400 Gramm.
  2. Schönes, leuchtendes Rot.
  3. Dichtes, mäßig saftiges Fruchtfleisch, in der Pause zuckerhaltig.
  4. Guter Geschmack.
  5. Helles Tomatenaroma von gemahlenen Tomaten.
  6. Während des Transports behält es seine Form gut, knittert nicht und platzt nicht.
  7. Reife Früchte bleiben bis zu 1 Woche marktfähig, und braune Tomaten können 1-1,5 Monate lang gelagert und gereift werden, ohne ihren Geschmack zu verlieren.

Diese Tomaten eignen sich hervorragend zum Einlegen, Entsaften, Kartoffelpüree, Nudeln und vielem mehr.

Tomaten sind ein einzigartiges Produkt, bei dem nach der Wärmebehandlung die Menge an Vitaminen in Saft und Tomatenmark ihren Gehalt an frischem Gemüse übersteigt.

Wachstumstipps für Anfänger

"Champion F1" ist praktisch nicht anfällig für Tomatenkrankheiten. Es kann jedoch eine apikale Fäule oder einen bakteriellen schwarzen Fleck entwickeln.

Die Kalkung des Bodens wird gegen die obere Fäule eingesetzt. Es wird im Herbst nach der Ernte durchgeführt. Um Krankheiten vorzubeugen und schwarze Bakterienflecken zu behandeln, werden die Büsche mit Bordeaux-Flüssigkeit besprüht.

NameWachsende Eigenschaften
AussaatZur Aussaat sollten die Samen zuvor 1 Stunde in einer rosa Kaliumpermanganatlösung gehalten werden.
SämlingSamen für Setzlinge werden 55-60 Tage vor dem Pflanzen an einem dauerhaften Anbauort ausgesät. Pflanzschema 50 x 40 cm, 3-4 Büsche pro 1 m². m.
Die Erde"Champion F1" liebt leicht sauren Boden mit hohem Kalziumgehalt, daher sollte im Herbst eine Kalkung des Bodens auf der Baustelle durchgeführt werden.
FruchtfolgePflanzen Sie keine Tomaten nach Tomaten oder Kartoffeln. Die besten Vorgänger für sie sind Gurken, Zucchini, Karotten, Blumenkohl, Petersilie, Dill.
Top DressingTomaten dieser Sorte reagieren sehr empfindlich auf den Kaliumgehalt im Boden. Daher sollten Sie die Zusammensetzung des Bodens auf der Baustelle sorgfältig abwägen und während der gesamten Wachstumsphase dreimal Kalidünger nach dem Schema auftragen. Aufgrund der Tatsache, dass Champion-Tomaten viele große Früchte haben, müssen sie auch mit organischen Düngemitteln gedüngt werden.

Das Mulchen des Bodens stimuliert auch den Ertrag gut, verhindert das Austrocknen des Bodens und verhindert, dass Unkraut unter den Büschen wächst.

SaatgutsammlungDie Samen dieser Tomaten werden nicht geerntet, da die Hybriden in der zweiten Generation ihre Eigenschaften nicht behalten.


Schau das Video: Lewis Hamilton Equals Michael Schumachers 7 Championship Titles. Turkish GP F1 2020. (November 2021).