Rat

Wie man Broiler und Puten richtig zusammenhält und ist es möglich

Wie man Broiler und Puten richtig zusammenhält und ist es möglich


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Hühner und Truthähne sind Bauernvögel, die von Geflügelzüchtern im Haushalt gezüchtet werden. Aus diesem Grund glauben viele Eigentümer, dass sie im selben Haus gehalten werden können. Überlegen Sie, ob es möglich ist, Masthühner und Puten zusammenzuhalten, die Vor- und Nachteile des Teilens. Wie man ein Geflügelstall richtig baut, welche Bedingungen geschaffen werden muss, wie man einen gemeinsamen Spaziergang organisiert, wie man den Vogel füttert.

Können Broiler und Puten zusammengehalten werden?

Dennoch sind Hühner und Truthähne verschiedene Vögel. Sie haben unterschiedliche Bedürfnisse, sie benötigen unterschiedliche Haftbedingungen und nicht dasselbe Essen. Vogelgrößen und -verhalten sind ebenfalls unterschiedlich. Dies sollte berücksichtigt werden, wenn es um die gemeinsame Haltung von Hühnern und Puten geht. Bevor Sie sich entscheiden, einen Vogel im selben Haus zu halten, müssen Sie die Vor- und Nachteile abwägen.

Vorteile und Nachteile

Geld sparen und Hoffläche. Wenn Sie ein gemeinsames Haus und einen Wanderbereich nutzen, müssen Sie keine zwei separaten bauen. Diese Entscheidung führt zu finanziellen Einsparungen.

Zeit sparen. Das Reinigen im selben Raum, die Pflege der Vögel und das Füttern sind einfacher, da sie im selben Raum leben.

Der Unterschied in der Art und im Verhalten von Hühnern und Puten. Vögel können zusammenstoßen und das Leben erschweren.

Verbreitete Krankheit. Es gibt Krankheiten, mit denen beide Arten infiziert werden können, Infektionen können sich schnell ausbreiten und zu Tod und Verlust führen.

Truthähne sind größer, weil sie mehr Nahrung benötigen und Hühner essen können, die unter Unterernährung leiden. Truthähne können gegenüber Jungtieren und Schlachthühnern aggressiv sein.

Hühner sind beweglicher, Aktivität kann Truthähne reizen, was sie unter Stress bringt.

Um die Risiken zu verringern, wird empfohlen, Vögel bereits in jungen Jahren gemeinsam aufzuziehen. Dann wird es weniger Probleme geben.

Voraussetzungen für eine erfolgreiche Nachbarschaft

In privaten Hinterhöfen können Geflügelzüchter den Vögeln jedoch nicht immer ein getrenntes Leben ermöglichen. Deshalb versuchen sie, so gut wie möglich ein kollektives Geflügelhaus zu organisieren, wobei die unterschiedlichen Bedingungen und Bedürfnisse des Geflügels berücksichtigt werden.

Die Aufbewahrung von Truthähnen und Broilern im selben Haus sollte frühzeitig beginnen. Dies ist notwendig, damit sich die Nachbarn schnell aneinander gewöhnen. Sie sollten versuchen, keine erwachsenen Vögel unterzubringen, die definitiv kämpfen und sich sogar gegenseitig verstümmeln können.

Geflügelstall Arrangement

Die Größe des Hauses sollte groß genug sein, um sowohl Truthähne als auch Broiler bequem zu halten. Das Huhn braucht mindestens 0,5 qm. m, für einen Truthahn - 0,8 qm Im Inneren müssen Sie Sitzstangen platzieren, Nester sollten in verschiedenen Ecken platziert werden, damit alle Schichten genügend Platz haben. Wenn Sie zusammen leben, müssen Sie auf die Sauberkeit des Zimmers achten.

Expertenmeinung

Zarechny Maxim Valerievich

Agronom mit 12 Jahren Erfahrung. Unser bester Sommerhaus-Experte.

Truthähne gelten als anfälliger für Infektionen, daher sollten Bettwäsche, Futtertröge und Trinkschalen jederzeit sauber gehalten werden. Wechseln Sie die Bettwäsche so oft wie möglich, um das Risiko von Infektionskrankheiten zu verringern.

Bei der Aufzucht von Jungen und Erwachsenen ist es notwendig, die richtige Temperatur und Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten. Die Luftfeuchtigkeit steigt, wenn Vögel auf einem schmutzigen Bett leben und Wasser verschütten. Beim Gehen müssen Sie den Raum jeden Tag lüften. Bei der allgemeinen Haltung von Vögeln können sie sich mit internen und externen Parasiten infizieren. Um zu verhindern, dass Puten und Hühner durch Parasiten gestört werden, müssen vorbeugende Behandlungen mit Anthelminthika sowie Antiläusen und federfressenden Mitteln durchgeführt werden.

Organisation des Gehens

Die Fläche der Gehanlage sollte mindestens das Zweifache der Fläche des Hauses betragen. Es wird empfohlen, den Stift für Hühner und Puten in zwei Teile zu teilen, damit sie einige Zeit getrennt verbringen.

Fütterungsfunktionen

Puten und Masthühner sollten getrennt gefüttert werden, da sie unterschiedliche Nährstoffanforderungen haben. Das Futter sollte in getrennten Futterautomaten platziert werden. Es ist einfacher, sowohl diese als auch andere mit Mischfutter zu füttern. Fütterungsfrequenz - mindestens 2 mal. Gießen Sie das Granulat nicht nach oben, sondern zu 2/3 in die Futtertröge. Dies soll verhindern, dass die Vögel Futter streuen und mit Füßen treten.

Eine andere Diätoption ist feuchter Brei. Das Volumen sollte so sein, dass Hühner und Puten es in 30-40 Minuten essen können. Wenn nach dem Füttern noch Rückstände vorhanden sind, müssen Sie die Futtermenge reduzieren. Hühnermischer sollten aus ganzen oder zerkleinerten Körnern verschiedener Pflanzenarten hergestellt werden. Fügen Sie Gemüse, geriebenes Wurzelgemüse und Gemüse, Vormischungen, Fleisch- und Knochenmehl hinzu.

Während der Legeperiode sollten Hühnern zusätzliche Vitamine und Mineralien verabreicht werden. Trinkschalen sollten mit frischem, sauberem Wasser gefüllt werden.

Truthähne erhalten auch Brei, dessen Zusammensetzung ungefähr gleich ist. Während des Gehens können Masthühner und Truthähne Insekten, Schädlingslarven und Regenwürmer fressen und Gras knabbern. Truthähne fressen sogar Käfer aus Colorado und helfen dem Besitzer, Gartenschädlinge loszuwerden. Aber Vögel können solche Nahrung nur auf Freilandhaltung finden. Es gibt keine solche Möglichkeit im Stift. Auf dem Hof ​​können Vögel nur laufen, frische Luft atmen und sich sonnen. In den Stift müssen Sie einen Behälter mit Sand oder Asche stellen, in dem die Truthähne und Hühner baden.

Broiler wachsen schnell, mästen in 3 Monaten und können geschlachtet werden. Dann können Sie den Truthähnen eine neue Charge hinzufügen. Aber sehr kleine Hühner können nicht mit Truthähnen gehalten werden, da die Truthähne aufgrund ihrer Größe dominieren und die Kinder schlagen können. Hühner müssen zum Zeitpunkt des Einzugs mindestens einen Monat alt sein.

Broiler und Puten zusammenzuhalten ist nicht einfach. Damit alles reibungslos verläuft, müssen Sie sich der Anordnung des Geflügelstalles nähern und verantwortungsbewusst gehen. Machen Sie die richtige Ernährung für beide Arten von Vögeln, stellen Sie sicher, dass es keine Konflikte gibt. Mit der richtigen Organisation können Sie erfolgreich Broiler und Puten jeder Rasse züchten.


Schau das Video: Wurstsalat mit käse einfach und superlecker (Oktober 2022).