Rat

4 besten Rezepte für die Herstellung von Sauerkraut ohne Salz

4 besten Rezepte für die Herstellung von Sauerkraut ohne Salz



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sauerkraut in Dosen ohne Salz ist ein schmackhaftes und gesundes Produkt, das leicht selbst zuzubereiten ist. Es ist eine Quelle für Vitamin C, Mikro- und Makroelemente, Enzyme und Laktobazillen, die für die normale Funktion des Körpers notwendig sind. In Gegenwart von Salz werden Nährstoffe und Bakterien zerstört und abgetötet. Um die Gesundheit zu erhalten, ist es daher sinnvoller, fermentiertes Gemüse zu essen, ohne diese Komponente hinzuzufügen.

Die Feinheiten des Sauerkrautkochens ohne Salz

Um ein gesundes und qualitativ hochwertiges Produkt zu erhalten, das lange gelagert werden kann, müssen Sie die Zutaten und Behälter richtig vorbereiten.

Wie man Lebensmittel auswählt und zubereitet

Bei der Wahl des Kohls sollten Wintersorten mit dicken weißen Blättern bevorzugt werden. Dieses Gemüse ist reich an Zucker. In diesem Fall wird das fertige Produkt knusprig und dicht, und der Zucker trägt zu einer besseren Fermentation bei.

Gemüse sollte reif, sauber, stark, saftig, frei von Anzeichen von Krankheit und Fäulnis sein und nicht von Schädlingen befallen sein. Vor dem Kochen müssen sie gewaschen und alle verschmutzten Stellen abgeschnitten werden. Die Karotten schälen, die oberen Blätter von den Kohlköpfen entfernen. Gemüse trocknet nach dem Waschen gut.

Regeln für die Behältervorbereitung

Als Vorratsbehälter werden Gläser mit dicht schließenden Deckeln verwendet. Sie können das Produkt in einer Emaille- oder Steingutschale kochen.

Aluminiumbehälter sollten nicht verwendet werden - dieses Material oxidiert schnell und das Produkt bekommt einen metallischen Geschmack, seine Haltbarkeit wird reduziert.

Gläser müssen gründlich mit Soda gewaschen, mit kochendem Wasser verbrüht und getrocknet werden. Das gleiche gilt für Messer, Emailleimer, Schalen und andere Utensilien, die beim Kochen verwendet werden.

Wie man zu Hause Sauerkraut ohne Salz kocht

Es gibt verschiedene Rezepte für die Herstellung von Sauerkraut. Alle von ihnen sind recht einfach und können zu Hause verwendet werden.

Ein einfaches Rezept

Um ein Gericht nach dem einfachsten Rezept zuzubereiten, müssen Sie Folgendes einnehmen:

  • Weißkohl - 0,5 Kohlköpfe;
  • Karotten - 1 Stk.;
  • Gekochtes Wasser.

Kochschritte:

  1. Der Kohl wird gehackt, die Karotten werden auf einer groben Reibe gerieben, in eine große Schüssel gegeben und gemischt, wobei Sie mit den Händen drücken, damit der Saft aus dem Kohl freigesetzt wird.
  2. Gemüse wird in ein Glas gegeben und mit kaltem Wasser gegossen. Das Wasser sollte den Inhalt vollständig bedecken, aber Sie sollten es nicht nach oben gießen - während der Fermentation verdoppelt sich das Volumen der Flüssigkeit.
  3. Gemüse wird mit ein paar ganzen Kohlblättern bedeckt, gestampft und unterdrückt.
  4. Die gesamte Struktur ist mit Gaze oder einem Deckel bedeckt, damit Luft einströmen kann. Das Gefäß wird mehrere Tage bei Raumtemperatur (ca. 20 ° C) an einem gut belüfteten dunklen Ort stehen gelassen.

1-2 mal am Tag das Gemüse umrühren und die Geschmacksbereitschaft bestimmen. Wenn das Produkt knusprig und süß und sauer im Geschmack wird, wird die Salzlösung in ein separates Glas gegossen und das Gemüse in den Kühlschrank gestellt. Die Salzlösung kann gegessen und zur Fermentation der folgenden Gemüsechargen verwendet werden.

Kein Salz und Zucker

Um ein Gericht nach diesem Rezept zuzubereiten, müssen Sie Folgendes einnehmen:

  • Weißkohl - 1 Kohlkopf;
  • Wasser - 1 Glas.

Kochschritte:

  1. Der Kohl wird gehackt und in ein Glas gegeben, wobei gut gestopft wird.
  2. Von oben wird es mit Wasser gegossen.
  3. Das Glas wird abgedeckt und 3 Tage bei Raumtemperatur stehen gelassen.
  4. Das fertige Produkt wird in den Kühlschrank gestellt.

Salz und Wasser frei

Für dieses Rezept benötigen Sie:

  • Weißkohl - 3 kg;
  • Karotten - 0,5 kg.

Kochschritte:

  1. Der Kohl wird gehackt, die Karotten werden auf einer groben Reibe gerieben, gemischt, in einen Eimer oder ein Becken gegeben, fest gestampft und die Unterdrückung wird darauf gelegt.
  2. Die Unterdrückung sollte stark sein, damit so viel Saft wie möglich aus dem Kohl freigesetzt wird.
  3. Wenn das gesamte Gemüse mit Saft bedeckt ist, wird die Unterdrückung durch eine leichtere ersetzt.

Nach 1-2 Tagen wird die Unterdrückung beseitigt und das Werkstück in Gläser gefüllt, die zur Lagerung in den Kühlschrank gestellt werden.

Kein Salz mit Gewürzen

Um dieses Gericht zuzubereiten, müssen Sie Folgendes einnehmen:

  • Weißkohl - 4,5 kg;
  • Dillsamen - 2 EL. l.;
  • Kreuzkümmel - 2 EL. l.;
  • Selleriesamen - 2 EL. l.;
  • zerkleinerte Pfefferkörner - 2 EL. l.

Kochschritte:

  1. Kohl wird gehackt und mit Gewürzen gemischt.
  2. 1/6 des Produkts wird beiseite gestellt und gemahlen, bis der Saft freigesetzt wird, und dann wieder in die Masse überführt.
  3. Gemüse wird in Gläser überführt, gestampft und unterdrückt. Der Saft sollte den Inhalt vollständig bedecken. Wenn nicht, Wasser hinzufügen.

Nach 4-5 Tagen wird das Produkt zur weiteren Lagerung gekühlt.

So lagern Sie das fertige Produkt richtig

Das fertige Produkt verdirbt leicht, daher sollte es nur in einem Kühlschrank, Keller oder Keller bei einer Temperatur von 0 ... + 6 ° C ohne Zugang zu Sonnenlicht gelagert werden. Die Luftfeuchtigkeit sollte ca. 70% betragen.

Das Essen kann unmittelbar nach dem Kochen für kurze Zeit bei Raumtemperatur bleiben. In diesem Fall wird es mit der Zeit saurer.

Im Kühlschrank wird Sauerkraut, das ohne Zugabe von Wasser gekocht wird, nicht länger als eine Woche gelagert und mit Salzlake gekocht - nicht länger als 5 Tage. Um die Haltbarkeit zu verlängern, kann das Produkt in Plastiktüten eingefroren werden.


Schau das Video: Sauerkraut im Glas selbst herstellen. Rezept mit Anleitung (August 2022).