Fragen und Antworten

Apfeltransplantation mit Honig


Guten Tag! Sag mir, wie man einen Apfelbaum mit Honig pflanzt?

Antworten:

Vladimir, Honig bei der Baumtransplantation wird verwendet, um das Nierenwachstum zu stimulieren. In ein Glas Wasser Honig geben, einen halben Teelöffel, umrühren, bis er sich aufgelöst hat. Das gepfropfte Transplantat beeinträchtigt dieses Glas. Es ist ratsam, den Stiel die ganze Nacht in einem Glas zu lassen, aber 6-8 Stunden sind genug. Dann auf eine der bekannten Arten inokulieren: an der Wurzel (Inokulation an Ort und Stelle oder mit einem Transplantat), Knospen (im Sommer), Pfropfen in einen Spalt (Pfropfen aufteilen), hinter der Rinde (Einschnitt am Sägeschnitt). Wählen Sie eine Methode aus einer Vielzahl von gepfropften Bäumen aus. Die letzte Methode wird beispielsweise für dicke Bäume verwendet.