Rat

Beschreibung der Tomatensorte Sparkle, Merkmale des Anbaus und der Pflege


Unter der großen Anzahl von Sorten und Hybriden von Tomaten sind einige Arten den Landwirten seit mehr als einem Dutzend Jahren bekannt. Eine dieser Sorten, die im Ural und in Sibirien angebaut werden darf, die Iskorka-Tomate, wurde 1985 gezüchtet. Der Artikel enthält eine detaillierte Beschreibung der Pflanze, ihrer Vor- und Nachteile sowie die Grundregeln für die Pflege einer Tomate.

Die Hauptmerkmale der Gemüsepflanze

Die Tomate zeichnet sich durch hohe Ausbeute, hervorragende Transportfähigkeit und Haltbarkeit aus. Die Sorte ist für den Anbau im Freien bestimmt. Büsche eines gewöhnlichen Typs, bestimmt, klein, nicht höher als 55 cm. Verzweigung und Laubbedeckung sind mäßig, der Busch muss festgesteckt und gefesselt werden.

Die Blätter der Pflanze sind mittelgroß, grün gefärbt, haben eine zerlegte und leicht gewellte Form. Blütenstände beginnen sich über 5 oder 6 Blättern und dann durch das Blatt zu bilden. Der Blütenstand des Zwischentyps wird durch Blüten in einer Menge von 8-10 Stück gebildet.

Früchte der Sorte Iskorka mit einer glatten Oberfläche haben eine längliche ovale Form und eine gute Fruchtfleischdichte mit korrekt angeordneten Nestern (3-4 pro Frucht). Eine unreife Tomate hat eine hellgrüne Farbe, wenn sie reif ist, wird die Farbe der Frucht rot, ohne einen Fleck in der Nähe des Stiels. Das Gewicht einer Tomate variiert zwischen 80 und 110 g. Das positive Merkmal von Tomatenfrüchten ist, dass sie nicht reißen, was ihre gute Transportfähigkeit gewährleistet.

Die Sorte gehört zu mittelfrüh, ihre Vegetationsperiode beträgt bis zu 110 Tage. Die Ernte erfolgt von Juli bis August. Ab 1 sq. Im Durchschnitt werden 4 bis 7 kg frische Tomaten geerntet, die im Sommer zusammen reifen. Bewertungen von Gemüsekulturliebhabern über ihren Geschmack sind immer die positivsten. Die Früchte eignen sich zum Verkauf, zum Frischverzehr und zur Konservierung.

Vor- und Nachteile der Sorte Iskorka

Die Vorteile von Tomaten umfassen die folgenden Eigenschaften:

  • Tomaten sind gut an eine seltene Ernte angepasst;
  • Sparkle wird wegen seines hervorragenden Geschmacks und seiner hervorragenden Konservierung geliebt.
  • Der hohe Ertrag ermöglicht den Anbau von Gemüse sowohl in Sommerhäusern für den persönlichen Bedarf als auch auf großen Farmen zum Verkauf und zur Verarbeitung.

Der Hauptnachteil der Sparkle-Tomate ist ihre Anfälligkeit für die Erreger von Makrosporiose und Spätfäule. In Anbetracht dessen muss die Pflanzenpflege notwendigerweise eine regelmäßige Saatgutbehandlung, das Keulen kranker Sämlinge und die Behandlung der Büsche mit fungiziden Mitteln umfassen.

Merkmale des Tomatenanbaus funkeln

Vor der Aussaat müssen die Samen wie folgt zubereitet werden:

  • Wählen Sie die größten und vollsten Samen manuell oder mit einem Sieb aus.
  • mindestens 48 Stunden bei einer Temperatur von 30 ° C aufwärmen;
  • dann etwa 72 Stunden bei einer Temperatur von 50 ° C aufwärmen;
  • Falls gewünscht, werden die Samen 30 Minuten lang in einer 1% igen Lösung von Kaliumpermanganat eingeweicht.

Ein universeller Boden eignet sich für den Anbau von Sämlingen und muss vor der Aussaat gründlich angefeuchtet werden. Pflanzen Sie die Samen nicht zu dick, sonst sind die Pflanzen schwach. Wenn die Sämlinge in Behältern gezüchtet werden, sind sie mit Folie bedeckt.

Sobald die ersten Triebe erscheinen, werden die Behälter an einem beleuchteten und kühlen Ort abgestellt, bevor sie im Boden landen. Ende März und Anfang April werden kräftige Jungpflanzen in vorbereiteten Beeten bis zu einer Tiefe von 1,5 cm gepflanzt. Die Bodentemperatur ist eine sehr wichtige Voraussetzung für das Wachstum von Gemüse. Es sollte mindestens 20 ° C betragen.

Sorte Iskorka bevorzugt leichte Böden mit einer leicht sauren Reaktion. Die Sprossen werden gemäß dem Schema 60 × 30 cm gepflanzt, während etwa 10 g Superphosphat in die Vertiefung gegeben werden. Gießen Sie die Pflanzen nach Sonnenuntergang reichlich mit warmem Wasser.

Wenn sich gesunde Büsche bilden, sollten sie an den Pfahl gebunden werden. Gleichzeitig beginnt der Kneifvorgang, der die Ernte beschleunigt.


Schau das Video: Tomatenwunder der Welt: Eigenschaften und Beschreibung der Sorte (November 2021).