Rat

Wann werden 2021 Tomaten für Setzlinge nach dem Mondkalender gepflanzt?


Fast jeder Gärtner, der jährlich Gemüse anpflanzt, interessiert sich für den Anbau von Tomaten. Um eine gute Ernte zu erzielen, wird empfohlen, im Voraus die am besten geeigneten Daten für das Pflanzen von Samen festzulegen. Daher muss im Voraus festgelegt werden, wann im Jahr 2021 Tomaten für Setzlinge gepflanzt werden sollen und ob dies im Winter möglich ist.

Wann man im Januar ein Gemüse pflanzt

Einige Gärtner versuchen im Januar 2021, Tomatensämlinge anzubauen. In der Tat hat dieses Gemüse eine ziemlich lange Entwicklungszeit, die in einigen Fällen mehr als 100 Tage beträgt. Experten raten davon ab, diesen Monat Tomaten mit Samen zu pflanzen, da die Januartage zu kurz sind und junge Sämlinge nicht genug Sonnenlicht haben, um sich normal zu entwickeln.

Wenn dennoch beschlossen wurde, das Saatgut genau in diesem Monat zu pflanzen, sollte dies nur an günstigen Tagen erfolgen. Das Pflanzen von Tomatensamen für Setzlinge sollte am 30., 10. und 8. Januar erfolgen. Nach dem Mondkalender ist es an solchen Daten besser, 2021 eine Tomate zu pflanzen.

Vor dem Pflanzen von Tomaten im ersten Wintermonat muss der Raum, in dem sie angebaut werden, im Voraus vorbereitet werden. Spezielle Leuchtstofflampen oder Halogen-Metalldampflampen sollten für zusätzliche Beleuchtung in der Nähe der Tomaten platziert werden. Ohne sie kann auch Gemüse, das an günstigen Tagen nach dem Mondkalender gepflanzt wird, schnell verdorren und austrocknen.

Wann man im Februar Tomaten pflanzt

Zum Pflanzen von Tomaten für Setzlinge sind die Wintertage im Februar großartig. Wenn Sie im Februar Getreide säen, können Sie die gewachsenen Sämlinge bis Ende Mai auf offenem Boden oder in Gewächshäusern pflanzen. In diesem Monat lohnt es sich, großfruchtige und große Sorten anzupflanzen, da diese die stärksten sind und ohne zusätzliche Beleuchtung angebaut werden können. Alle anderen Sorten werden nur in Räumen mit zusätzlichen Lampen angebaut.

Bevor Sie mit der Aussaat beginnen, müssen Sie die günstigen Pflanztage im Februar gemäß dem Mondkalender bestimmen. Es wird empfohlen, nach dem 16. zu pflanzen, wenn der Neumond kommt. Zu dieser Zeit wird der Monat zum am besten geeigneten Zeichen für das Pflanzen von Tomaten - Fische. Es ist besser, am zweiten oder dritten Tag des Neumondes - dem 18. oder 17. Februar - ein Gemüse anzupflanzen. In diesem Fall sollte das Pflanzen von Samen bis vier Uhr abends in Moskau erfolgen.

Viele Leute raten, im Februar Tomatensamen zu pflanzen, da es in diesem Monat nach dem 16. keine ungünstigen Pflanztage gibt. Wenn es also nicht gelungen ist, die Landung am 17. oder 18. durchzuführen, kann das Verfahren verschoben werden.

Wann können Sie im März 2021 Tomaten für Setzlinge pflanzen?

Sie können im März 2021 auch Tomaten pflanzen. Einige argumentieren, dass die Aussaat von Tomaten im ersten Frühlingsmonat zu spät ist, aber dies ist nicht der Fall. Viele Leute säen sie im Frühjahr, da dieses Gemüse unter guten Bedingungen recht schnell wächst. Mit zunehmender Größe des Mondes ist fast jeder Tag im März für die Landung geeignet.

Im März dieses Jahres können zwei Vollmonde gleichzeitig beobachtet werden, die sich auf der 31. und 2. Nummer befinden. An diesen Tagen sät niemand Tomaten, da sie definitiv schlecht wachsen werden. Es lohnt sich auch, am 17. März auf das Pflanzen von Gemüse zu verzichten, da an diesem Tag ein Neumond sein wird. Es wird empfohlen, den Samen am 24., 26., 21. und 20. zu pflanzen. Die oben genannten Daten eignen sich am besten zum Pflanzen von Tomatensamen.

Wann im April Tomaten für Setzlinge säen

Nur wenige Menschen bevorzugen es, im April 2021 Tomaten zu pflanzen, da zu diesem Zeitpunkt der Frühling in vollem Gange ist und viele Gemüsebauern bereits darüber nachdenken, zuvor angebaute Sämlinge neu zu pflanzen. April-Tage sind die letzten Daten für das Pflanzen von Samen für den Anbau von Sämlingen. Wenn Sie sie später als im April pflanzen, haben die Büsche selbst zu Beginn des Septembers keine Zeit, normal zu wachsen. Es wird empfohlen, nur früh reifende Sorten Mitte des Frühlings zu pflanzen, damit sie bis zum Sommer an den Standort gepflanzt werden können.

Es wird empfohlen, nach dem 14. ein Gemüse anzupflanzen, wenn sich der Mond zum Sternbild Fische bewegt. Die Bewohner der nördlichen Regionen sind jedoch besser dran, früh Tomaten anzupflanzen, da ihr Sommer früher endet. Für sie ist der 4. bis 5. April ein günstiger Landezeitpunkt, wenn der Mond in das Zeichen der Waage übergeht.

Wie man Tomaten für Setzlinge pflanzt

Nachdem Sie das Datum für das Pflanzen von Tomatensamen für Setzlinge im Februar 2021 festgelegt haben, sollten Sie sich mit den Merkmalen des Pflanzens dieses Gemüses vertraut machen.

Saatgutverarbeitung

Vor der Aussaat müssen Sie das Pflanzmaterial vorbereiten. Zunächst sollten Sie die Samen sortieren, um nur die qualitativ hochwertigsten zum Pflanzen auszuwählen. Hierzu wird eine spezielle Kochsalzlösung hergestellt, die aus 150 g Salz und einem Liter gekochtem Wasser besteht. In einem Behälter mit Flüssigkeit muss das Saatgut mindestens eine halbe Stunde lang eingeweicht werden. Während dieser Zeit beginnen die Samen nach oben zu schweben, was für das weitere Pflanzen ungeeignet ist.

Um zu verhindern, dass Tomatensämlinge an schweren Krankheiten leiden, werden alle Körner vor dem Pflanzen desinfiziert. Die Desinfektion erfolgt mit einer schwachen Manganlösung. Zur Herstellung werden 2 g Mangan zu 200 ml Wasser gegeben, wonach die Mischung gründlich gemischt wird. Die Körner ca. 40 Minuten in Mangan einweichen.

Außerdem müssen die Samen vor dem Pflanzen in einer Flüssigkeit mit Mineraldünger eingeweicht werden. Dies geschieht zur besseren Keimung von Tomaten im Boden.

Bodenvorbereitung

Tomaten für Setzlinge müssen nur in den am besten geeigneten Boden gepflanzt werden. Für die Entwicklung von Tomatensämlingen ist lockerer Boden ideal, der viele Nährstoffe enthält und lange Zeit Feuchtigkeit speichert.

Sie können eine geeignete Blumenerde im Geschäft kaufen oder Ihre eigene herstellen. Viele Gemüseanbauer bevorzugen es, den Boden für das Pflanzen mit ihren eigenen Händen vorzubereiten. Zu diesem Zweck werden dem Land zwei Teile Rasen, Torf und frisches Sägemehl für den Anbau von Sämlingen hinzugefügt. Alle Komponenten werden gründlich gemischt, wonach etwas Sand mit frischem Mist zu der Mischung hinzugefügt werden sollte.

Um gesunde Sämlinge zu züchten, muss der Boden von Krankheitserregern und anderen Schädlingen gereinigt werden. Dazu sollte die Bodenmischung leicht gefroren sein. Behälter mit Erde sollten den ganzen Winter über regelmäßig auf die Straße gebracht werden. In diesem Fall sollte der Boden bei Kälte nicht länger als drei Stunden sein.

Dank der vorbereiteten Bodenmischung erhalten die gesäten Tomatensämlinge während des Anbaus die erforderliche Menge aller Nährstoffe.

Landung

Wenn alle Samen und die Bodenmischung vollständig fertig sind, beginnt das Pflanzen der Tomate für die Sämlinge. Zunächst müssen alle Behälter mit der vorbereiteten Bodenmischung bis zum Rand gefüllt werden. Dann wird die Erde mit warmem Wasser bewässert und es werden kleine Löcher zum Pflanzen von Getreide gemacht. Samen nicht zu tief säen, damit die Sämlinge schneller schlüpfen. Nach Abschluss der Aussaat werden die Tomatentöpfe mit Folie abgedeckt und in einen Raum mit guter Beleuchtung überführt. In diesem Raum müssen die Sämlinge gezüchtet werden, bevor sie weiter in offenes Gelände gepflanzt werden.

Fazit

Das Pflanzen von Tomaten ist für viele Gärtner von Interesse, die gerne Gemüse anbauen. Einige von ihnen wissen nicht, an welchen Tagen sie Samen bevorzugen und mit dem Pflanzen beginnen sollen. Um herauszufinden, an welchen Tagen 2021 Tomaten für Setzlinge gepflanzt werden können, sollten Sie sich mit dem Mondkalender vertraut machen.


Schau das Video: Gemüsegarten ohne Unkraut - So bleibt dein Garten unkrautfrei! (Dezember 2021).