Rat

Gebrauchsanweisung für Trichocin zur Bodendesinfektion, Dosierung

Gebrauchsanweisung für Trichocin zur Bodendesinfektion, Dosierung



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Unter "Trichocin" ist ein biologisches Fungizid zu verstehen, das auf der Basis eines speziellen Bodenpilzes hergestellt wird. Die Zusammensetzung kann auf den Boden aufgetragen und während der Vegetationsperiode gesprüht werden. Dank dessen ist es möglich, die Erreger der wichtigsten Pilzinfektionen zu unterdrücken und mit verschiedenen Arten von Wurzelfäule und Fleckenbildung umzugehen. Das Werkzeug kann für Getreide, Zierpflanzen, Gemüse und Obstbäume verwendet werden.

Zusammensetzung und Form der Freisetzung von "Trichocin"

Trichocin ist ein wirksames biologisches Fungizid. Als Basis wird ein Stamm angesehen, der aus einer Vielzahl von Bodenpilzen isoliert wird. Es heißt "G 30 VIZR".

Das Produkt wird in Pulverform hergestellt. Es muss vor Gebrauch mit Wasser gemischt werden. Die Zusammensetzung kann in einem Plastikbehälter oder einer Papierverpackung gekauft werden, die 12-35 g der Substanz enthält.

Arbeitsmechanismus und Anwendungsbereich

Das Medikament ist zur Bodendesinfektion bestimmt. Darüber hinaus ist es zulässig, es beim Pflanzen von Pflanzen oder nach der Ernte zu machen. Die Zusammensetzung ist auch zur Verwendung während der Vegetationsperiode geeignet. Es kann unter die Wurzel der Pflanze gegossen werden. Die Substanz hemmt die Aktivität von Krankheitserregern verschiedener Arten von Fäulnis.

Die Hauptvorteile des Tools umfassen Folgendes:

  • keine Schädigung der Umwelt und der Pflanzen;
  • die Möglichkeit der Verwendung des Produkts im Bereich der Fischereireservoirs;
  • lange Haltbarkeit;
  • breiter Temperaturbereich der Lagerung des Stoffes - er liegt zwischen -30 und +30 Grad;
  • Keine Verstopfungsgefahr der Sprühdüsen und Tropfer;
  • die Fähigkeit zur Einzahlung mit verschiedenen Systemen;
  • Verbesserung des Geschmacks von Früchten - die Zusammensetzung erhöht den Gehalt an Vitaminen und macht Gemüse und Obst zuckerhaltiger;
  • Erhöhung der Ertragsparameter;
  • Beseitigung der Auswirkungen von Stress durch den ständigen Einsatz von Chemikalien und eine Verletzung der Düngungsdosis.

Gebrauchsanweisung des Arzneimittels

Damit die Verwendung des Produkts effektiv ist, muss die Arbeitslösung ordnungsgemäß vorbereitet werden. Dazu wird empfohlen, die richtige Menge Pulver zu nehmen und in einem kleinen Behälter mit warmem Wasser zu mischen.

Es ist erforderlich, die Zusammensetzung in einem anderen Behälter auf die erforderliche Menge zu bringen, der zur Befeuchtung des Bodens oder zur Behandlung von Pflanzen verwendet werden soll. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass es verboten ist, die fertige Lösung für längere Zeit aufzubewahren. Es muss mehrere Stunden verwendet werden.

Trichocin hilft dabei, hervorragende Ergebnisse beim Schutz der Betten vor Pilzinfektionen zu erzielen. Es ist besonders nützlich, die Zusammensetzung zum Pflanzen mit Gurken und Tomaten zu verwenden. Sie können die Beete in jedem Stadium der Bodenvorbereitung oder in Gegenwart bereits gewachsener Sämlinge bearbeiten. Experten raten zur Verwendung der Lösung zur Vorbeugung. Mit seiner Hilfe ist es möglich, die Entwicklung von Wurzelfäule zu unterdrücken.

Die Zusammensetzung darf auch für Gemüse verwendet werden, das unter Gewächshausbedingungen angebaut wird. Erfahrenen Sommerbewohnern wird empfohlen, nicht nur Boden oder Pflanzen, sondern auch das Gewächshaus selbst zu verarbeiten. In einem geschlossenen Raum können gefährliche Mikroorganismen die Wände und die Decke der Struktur angreifen.

Um die Arbeitslösung richtig zu verwenden, ist es wichtig, die Aufwandmengen des Produkts und die Art der Arbeit zu berücksichtigen. Es wird normalerweise empfohlen, den Inhalt von 1 Beutel mit 10 Litern Wasser zu mischen. Hierfür werden in der Regel 6 Gramm der Substanz verwendet. Dieses Volumen reicht aus, um 1 Gewebe eines Gemüsegartens vor dem Pflanzen von Sämlingen zu gießen.

Das Produkt kann auch zum Zeitpunkt des Pflanzens junger Pflanzen in den Boden an der Wurzel gegossen werden. In diesem Fall wird empfohlen, 100-150 Milliliter Arbeitslösung pro Buchse zu verwenden. Verwenden Sie für Zierpflanzen 2,5-3 Liter Zusammensetzung pro 1 Quadratmeter. Das Werkzeug wird verwendet, um den Boden vor dem Pflanzen zu desinfizieren und gepflanzte Pflanzen zu behandeln.

"Trichocin" kann für viele andere Kulturen verwendet werden. Die Zusammensetzung eignet sich perfekt zum Befeuchten des Bodens vor dem Pflanzen von Salat, Kohl und Rüben. In diesem Fall wird empfohlen, 40 Gramm des Stoffes pro Hektar zu verwenden.

Die Trauben können während der Vegetationsperiode verarbeitet werden. In einer solchen Situation lohnt es sich, 80 Gramm pro 1 Hektar Pflanzfläche zu verwenden. Auch zur Verarbeitung von Karotten, Sojabohnen, Kartoffeln und Raps geeignet. Während der Vegetationsperiode lohnt es sich, 40 Gramm des Produkts pro 1 Hektar zu verwenden. Bevor Sie diese Pflanzen pflanzen, können Sie den Boden mit dem Mittel behandeln. Verwenden Sie zur Desinfektion des Bodens 30 Gramm des Produkts pro 1 Hektar.

"Trichocin" wird aktiv beim Anbau von Getreide auf den Feldern eingesetzt. In diesem Fall kann die Zusammensetzung zur Vorsaatbehandlung von Saatgut verwendet werden. Für 1 Tonne lohnt es sich, 20 Gramm des Produkts zu verwenden. Während der Vegetationsperiode wird empfohlen, 20-40 Gramm der Substanz pro 1 Hektar aufzutragen.

Manchmal befällt Graufäule Erdbeersträucher. Dies kann jedoch erst im Stadium der Ernte festgestellt werden. Derzeit ist die Verwendung der meisten Fungizide verboten. Gleichzeitig darf "Trichocin" zur Verarbeitung von Pflanzungen verwendet werden. Um den gewünschten Effekt zu erzielen, müssen Sie alle verdorbenen Beeren entfernen, die betroffenen Blätter abschneiden und die Büsche mit dem Mittel besprühen. Es wird empfohlen, die Manipulation mehrmals durchzuführen. Dies erfolgt in Abständen von 7 Tagen.

So schützen Sie sich

Das Produkt gehört zur 4. Gefahrenklasse. Dies bedeutet, dass es als risikoarmes Medikament gilt. In jedem Fall müssen Sie sich jedoch bei der Verwendung an die grundlegenden Sicherheitsregeln halten. Für die Zubereitung von Arbeitsflüssigkeit dürfen Sie also keine Lebensmittelutensilien verwenden. Außerdem muss der Zug außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren aufbewahrt werden.

Verträglichkeit mit anderen Substanzen

Ein charakteristisches Merkmal von "Trichocin" wird als gute Verträglichkeit mit verschiedenen Mitteln angesehen. Es kann mit mikrobiologischen Pflanzenschutzmitteln, Wachstumsstimulanzien, Top-Dressing, Herbiziden und Insektiziden kombiniert werden. In diesem Fall kann der Stoff nicht mit chemischen Fungiziden kombiniert werden.

So lagern Sie es richtig

Die Haltbarkeit des Produkts beträgt 2 Jahre. Es ist zulässig, es bei Temperaturen von -30 bis +30 Grad zu lagern.

Gibt es Analoga?

Wirksame Analoga des Arzneimittels umfassen:

  • "Arcerid";
  • "Kofferraum reinigen";
  • "Gamair";
  • Alirin-B.

"Trichocin" ist ein wirksames Mittel, das bei der Bewältigung verschiedener Arten von Pilzkrankheiten hilft. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, ist es wichtig, die Anweisungen sorgfältig zu befolgen.


Schau das Video: Desinfektion im Flugzeug so funktioniert das. maintower (August 2022).