Rat

Der richtige Zeitpunkt, wenn es besser ist, Winterknoblauch zur Lagerung aus dem Garten zu entfernen


Es gibt verschiedene Anzeichen dafür, wann Winterknoblauch geerntet werden muss. Der Zeitpunkt hängt weitgehend von den Wetterbedingungen und den Merkmalen der Pflege einer Gemüsepflanze ab. Meistens beginnen sie Mitte Juli mit der Ernte, spätestens jedoch in den ersten Augusttagen. Sie sollten ein reifes Gemüse nicht lange in den Beeten aufbewahren, da alle nützlichen Eigenschaften und der Geschmack verloren gehen.

Wann man ein würziges Gemüse erntet

Es gibt keine bestimmte Zeit und kein bestimmtes Datum für die Ernte von Winterknoblauch. Winterknoblauch sollte im Herbst gepflanzt werden, meistens Ende September, Anfang Oktober. Ihre Nelken sind viel größer als die von Frühlingsknoblauch.

Die besten Tage für die Ernte von Winterknoblauch hängen auch von der Sorte ab, die Sie wählen. Innerhalb von 85 Tagen ab dem Zeitpunkt der Keimung kann Knoblauch mit einer frühen Reifezeit ausgegraben werden. Spät reifende Sorten werden etwas später, nach 100 Tagen, ausgegraben. Auch wenn die Sorte unbekannt ist, kann anhand ihres Aussehens festgestellt werden, dass das Gemüse reift.

Tipp: Stellen Sie vor der Ernte fest, wie reif es ist. Woher wissen Sie, wann Sie mit der Reinigung beginnen können? Es gibt Anzeichen für eine Reifung des Winterknoblauches. Zu dieser Zeit gilt die Ernte von Winterknoblauch als die günstigste und erfolgreichste.

  • Das Hauptzeichen der Reife ist die Gelbfärbung der oberen Blätter der Spitzen und das Trocknen der unteren Blätter. Gleichzeitig fallen die Blätter herunter.
  • Gärtner raten davon ab, alle Pfeile von jedem Busch zu entfernen. Anhand der verbleibenden Pfeile können Sie die Reife des Gemüses bestimmen. Ausgegraben, wenn die restlichen Pfeile elastisch werden und die Blütenstände zu knacken beginnen.
  • Um zu verstehen, dass es Zeit ist, mit der Ernte zu beginnen, können Sie sich den Knoblauch ansehen. Es wird dicht, die Zähne sind leicht voneinander zu trennen.
  • Wenn das Gemüse endlich reif ist, lässt sich die Schale leicht von den Scheiben trennen.
  • Die Reife kann bestimmt werden, indem der Boden in den Beeten, in denen das Gemüse wächst, geknackt wird.

Einige Gärtner, die Winterknoblauch gepflanzt haben, ziehen es vor, die Pfeile von jeder Wurzel zu entfernen. Es wird bemerkt, dass diese Technik den Reifungsprozess beschleunigt und die Ausbeute erhöht. Aber nicht alle Sorten von Winterknoblauch eignen sich gut, nachdem die Pfeile entfernt wurden.

Die Qualität der Ernte und die Dauer der Lagerung hängen vom Reifegrad ab. Vor der Ernte müssen Sie 2-3 Köpfe durch Berühren schmecken, den Zustand der Schale untersuchen und den Geschmack untersuchen. Knoblauch ist gut gelagert, dessen Nelken mit drei Schichten Schale bedeckt sind.

Wenn Sie eine reife Ernte im Boden überbelichten, wurzeln die Köpfe noch mehr und verdicken sich. Jeder, der vorzeitig erntet, wird feststellen, dass die Scheiben locker, weich, ohne Aroma und saftigen Geschmack sind. Das geerntete Gemüse hält nicht lange.

Wann Winter Knoblauch, Timing und Tipps ausgraben

Wenn die Pflege korrekt war, das Wetter mit warmen Tagen und mäßigen Regenfällen angenehm war, fallen die Erntedaten auf die zweite Sommerhälfte (20. Juli). Wenn das Wetter heiß und ohne Regen war, wird die Reinigungszeit leicht verschoben. Die Ernte des im Herbst gepflanzten Knoblauchs wird bis zum 2. August empfohlen.

Wenn sich also drei Schichten dichter Schuppen auf den Nelken gebildet haben, die Blätter gelb geworden und getrocknet sind, können Sie mit dem Graben beginnen. Es gibt Richtlinien, wie man Gemüse richtig ausgräbt.

  • Vor dem Entfernen des Knoblauchs aus dem Garten werden die Pfeile einige Tage vor dem Eingriff entfernt.
  • Dann wird jede Zwiebel leicht eingegraben und von Hand herausgezogen. Zupfen Sie das Gemüse nicht ohne Schaufel oder Heugabel. Die Rhizome sind sehr kraftvoll und Sie können einfach die Spitzen zupfen. Es ist notwendig, vorsichtig zu graben und die Schaufel zu vertiefen. Es ist notwendig, eine Beschädigung des Kopfes zu vermeiden, da er sonst nicht gelagert werden kann.
  • Sie müssen überschüssigen Boden von jedem Kopf abschütteln und die gesamte Ernte zum Trocknen auf einer ebenen Fläche verteilen. Sie können es in einem Tierheim trocknen, aber es ist besser, die ersten Tage im Wind und in der Sonne trocknen zu lassen. Es dauert ungefähr zwei Wochen, bis das Gemüse vollständig getrocknet ist.
  • Dann werden Blätter und Spitzen von jedem Kopf abgeschnitten, wobei ein Stumpf von etwa 10 mm verbleibt. Die Wurzeln sind geschnitten, Sie müssen ca. 4 mm lassen. Sie können Zöpfe von oben weben und zur weiteren Aufbewahrung in einem Schuppen zusammenbinden.
  • Bei der Ernte wird empfohlen, die Köpfe zu sortieren. Für die Lagerung müssen Sie große, gesunde Glühbirnen auswählen. Kleiner Knoblauch ist weniger gut gelagert, daher sollte er zuerst zum Kochen ausgewählt werden. Beschädigte und kranke Köpfe werden ebenfalls ausgewählt. Gleichzeitig wird das Saatgut für das nächste Jahr getrennt.
  • Die Ernte des Winterknoblauches erfolgt in Behältern mit Löchern, damit die Luft von allen Seiten ungehindert einströmen kann. Die geerntete Ernte wird gut in Weidenkörben gelagert.

Es ist nicht schwierig, eine reife Ernte zu ernten. Der Eingriff muss bei trockenem, warmem Wetter durchgeführt werden. Wenn die Zwiebeln nass sind, erhöht sich die Trocknungszeit des Gemüses und die Lagerzeit kann verkürzt werden.

Es gibt Regeln für die Lagerung von Pflanzen. Sie können die geerntete Ernte bei Raumtemperatur lagern, aber es ist besser in einem Keller oder Keller mit guter Belüftung. Gleichzeitig sollte die Luftfeuchtigkeit nicht höher als 80% sein, da sonst das Gemüse verrottet und sprießt. Die Ernte verträgt keine hohen Temperaturen, es ist besser, sie kühl zu halten (Lufttemperatur 3-4 Grad). An einem dunklen Ort aufbewahren.

Das Ausgraben des Knoblauchs ist ein paar Tage früher besser als zu spät. Eine Reifung ist auch dann möglich, wenn Sie die ausgegrabenen Zwiebeln im Garten unter der Sonne lassen. Alle Nährstoffe, die in den Spitzen gespeichert sind, gelangen noch einige Tage in den Knoblauchkopf. „Wegen der starken Regenfälle wurden die Ernten früher geerntet und in der Scheune reifen gelassen, die an den Spitzen hängt. Infolgedessen erwiesen sich die Köpfe als dicht und wurden lange gelagert. "

Wann zu ernten, basierend auf den Mondphasen

Das pünktliche Pflanzen des Knoblauchs beeinträchtigt seine Qualität, und das richtige Erntedatum wirkt sich auf die Lagerung der geernteten Ernte aus. Einige Gemüsebauern bevorzugen es, sich nicht nur auf äußere Anzeichen, sondern auch auf bestimmte Mondphasen zu konzentrieren. Aus den Bewertungen: „Wir haben in den letzten Jahren Knoblauch nur in Mondphasen gepflanzt. Die Ernte ist gut, wir graben sie auch nach den Glückstagen im Kalender. Das Gemüse wird lange gelagert.

Knoblauch auf dem Mondkalender im Jahr 2018 wird empfohlen, in den folgenden Bedingungen zu sammeln.

  • Im Juli sollte es an folgenden erfolgreichen Tagen geerntet werden: von 5 bis 7, von 18 bis 21, 23-24.
  • Es ist besser, Knoblauch im August zu so günstigen Zeiten zu ernten: vom 1. bis 4., vom 11. bis 13., vom 15. bis 17., vom 29. bis 30. des Monats.

Bevor Sie ein scharfes Gemüse ausgraben, müssen Sie eine Reihe von Aktionen ausführen.

  • Lösen Sie den Boden um jede Zwiebel 25 Tage vor der Ernte. Die besten Tage für diese Arbeiten im Mondkalender im Juli sind der 3., 4., 8., 30. und 31 ..
  • Das Binden von Pfeilen wird als nützliches Verfahren angesehen. Gute Tage im Juli sind der 19. und 20 .. Danach werden alle Kräfte und Nährstoffe aus dem Boden auf die Entwicklung der Zwiebel gerichtet. Das Wachstum des Holms hört auf und es hört auf zu wachsen.
  • Einen Monat vor der erwarteten Ernte brechen die Pfeile ab und hinterlassen ein paar Stücke. Die nächsten Schritte umfassen das Reduzieren der Bewässerung, um Kopffäule zu verhindern. Im Juli 2018 gelten der 1., 2. und 10. Tag als die besten Tage für das Verfahren.

Nach der Ernte des Knoblauchs bereiten sie die Beete für eine Neuanpflanzung vor. Alle notwendigen Düngemittel werden in den Boden eingebracht und ausgegraben. Tomaten und Wurzelfrüchte gelten als gute Vorgänger.


Schau das Video: Nie mehr UNKRAUT entfernen Ich habe etwas ERFUNDEN gegen Unkraut Unkrautvernichter Aprilscherz (November 2021).