Rat

Pflanzen und Pflegen von Preiselbeeren im Garten, Fortpflanzung und Anbau auf dem Land


Es gibt wenig Zweifel an den vorteilhaften Eigenschaften von Preiselbeeren, da diese kleinen Beeren Vitamine, Mikro- und Makroelemente enthalten. Deshalb bauen die Besitzer von Sommerhäusern immer häufiger diese Büsche an, die mit minimalem Zeit- und Arbeitsaufwand großzügig mit köstlichen Früchten ausgestattet sind. Der Anbau von Preiselbeeren im Garten sowie das Pflanzen und Pflegen von Preiselbeeren wird selbst unerfahrenen Gärtnern keine besonderen Schwierigkeiten bereiten - die Kultur ist anspruchslos.

Kulturspezifikationen

Bevor Sie sich auf einen faszinierenden Prozess einlassen, wird empfohlen, die Merkmale der Beerenkultur zu untersuchen, um Mängel bereits in den ersten Phasen des Anbaus zu vermeiden. Es wird auch nützlich sein, die Beschreibung der Anlage und die Grundanforderungen herauszufinden.

Preiselbeere ist ein kurzer Strauch, der selten größer als 45 cm ist. Die Pflanze ist immergrün und wirft ihre Blätter auch im Winter nicht ab. Die Blüte erfolgt im mittleren oder späten Frühjahr. Die ersten Früchte reifen im August, aber in kühlen Regionen sind die Büsche auch im Oktober mit roten kleinen Beeren ausgestattet.

Frost- und Trockenresistenz

Die Besonderheit von Preiselbeeren ist, dass die Büsche auch bei starkem Frost (bis zu 30 Grad) nicht absterben. Dank dessen wird die Kultur in kalten Regionen angebaut, Schutz ist nur für junge Pflanzen erforderlich.

Garten-Preiselbeere ist eine feuchtigkeitsliebende Pflanze, daher verträgt sie Trockenheit eher schlecht. Sie müssen sich um die Mulchschicht kümmern oder sie regelmäßig gießen.

Krankheitsresistenz

Krankheiten an Garten-Preiselbeeren sind äußerst selten, aber häufige Schauer oder instabile Wetterbedingungen können zu Moniliose oder Exobasidiose führen. Es wird möglich sein, Krankheiten auf eine Weise zu verhindern - durch regelmäßige vorbeugende Behandlungen der Büsche.

Wie schnell der Busch wächst

Preiselbeere wächst ziemlich schnell, obwohl sie nach dem Wachsen auf die erforderliche Höhe die Entwicklung stark hemmt. Es wird empfohlen, einen Schnitt durchzuführen, der die Pflanze in einen üppigen, kompakten Busch verwandelt. Alle paar Jahre müssen Sie die Pflanze vollständig schneiden. Dies hilft, Preiselbeeren zu verjüngen und den Ertrag zu steigern.

In welchem ​​Jahr blüht es und trägt Früchte

Blüten an den Büschen erscheinen bereits 1-2 Jahre nach dem Pflanzen der Büsche. Früchte werden nicht reichlich vorhanden sein. Der Spitzenertrag tritt zwischen dem 3. und 6. Jahr nach dem Pflanzen auf. Wenn Sie einen Kardinalschnitt durchführen, nimmt die Fruchtbildung über mehrere Jahrzehnte nicht ab.

Wo werden die Früchte von Preiselbeersträuchern verwendet?

Preiselbeerfrüchte sind universell einsetzbar - werden zum Konservieren, Backen und für Desserts verwendet. In der Alternativmedizin sind Beeren aufgrund ihrer einzigartigen Zusammensetzung sehr beliebt. Selbstgemachte Arzneimittel werden zur Anwendung gegen viele Krankheiten empfohlen.

Oft sind die Beeren gefroren oder getrocknet, die wohltuenden Eigenschaften verschwinden nicht.

Wie man Preiselbeeren richtig auf der Baustelle pflanzt

Schwierigkeiten beim Anbau von Preiselbeeren treten auch für unerfahrene Anfänger nicht auf, die Kultur ist äußerst anspruchslos. Wenn Sie den Boden richtig vorbereiten, halten Sie sich an die grundlegenden Empfehlungen, die Büsche werden sich über schnelles Wachstum und Fruchtbildung freuen.

Erforderliche Bodenzusammensetzung

Unter natürlichen Bedingungen nimmt der Strauch Moore und sumpfige Gebiete dicht ein. Stellen Sie sicher, dass der Boden für die Pflanze sauer oder torfig ist. Schwerer Lehm ist nicht erwünscht, Preiselbeeren können sterben.

Die beste Bodenzusammensetzung für Preiselbeeren:

  • Torf;
  • eine kleine Menge Sand;
  • Gartenerde.

Die Torfmenge sollte in der Mischung vorherrschen, dies beeinflusst die Größe der Frucht.

Der beste Ort, um abzusetzen

Preiselbeere ist eine lichtliebende Pflanze. Das Grundstück auf dem Land für den Anbau von Büschen sollte an einem sonnigen Ort liegen. Achten Sie darauf, dass kein Grundwasser vorhanden ist. Eine Fülle von Wasser führt zum Verfall der Wurzeln und zum Absterben der Pflanzen. Im Schatten großer Bäume auf einem persönlichen Grundstück ist es besser, keine Ernte anzubauen, da Blüten und Früchte selten sind.

Landezeit und Technologie

Es ist besser, Preiselbeeren im Herbst zu pflanzen, bevor stabiles kaltes Wetter einsetzt. Es ist besser, sich zu beeilen, die Pflanzen müssen Zeit haben, Wurzeln zu schlagen, um starken Frost ohne Verlust zu ertragen. Für Bewohner kälterer Regionen wird eine Frühlingsbepflanzung empfohlen.

Pflanzen Sie die Büsche in einem Abstand von 25-30 cm. Der Reihenabstand sollte ebenfalls klein sein - bis zu 30 cm. Nach dem Pflanzen müssen die Preiselbeeren unbedingt reichlich gegossen werden. Eine Mulchschicht ist nützlich - mit Nadelbaumnadeln oder zerkleinerter Rinde. Mulch schützt und erhöht gleichzeitig den Säuregehalt des Bodens, der für die Pflanzen notwendig ist.

Was für ein gutes Wachstum benötigt wird

Zusätzlich zur Vorbereitung von saurem Boden müssen Sie auf die richtige Pflanzenpflege achten. Um großzügig fruchtbare Büsche anzubauen, müssen Sie bestimmte Regeln einhalten. Es ist nicht schwer, Preiselbeeren zu pflegen, aber ein paar Fehler reichen aus, um die Pflanzen zu ruinieren oder ohne Ernte zu bleiben.

Grundlegende wachsende Anforderungen:

  • Bewässerung;
  • Einführung von Nährstoffzusammensetzungen;
  • vorbeugende Behandlungen gegen Krankheiten, Schädlinge;
  • rechtzeitiges Beschneiden.

Eine weitere Anforderung ist die Lockerung des Bodens und die Erneuerung der Mulchschicht. Wenn Unkraut nicht entfernt wird, nimmt das Wachstum von Büschen und Früchten ab und das Unkraut nimmt dem Boden einen Teil der Nährstoffe ab.

Bewässerung und Lockerung des Bodens

In Gebieten, in denen sich Preiselbeeren befinden, ist es häufig erforderlich, den Boden im Garten zu bewässern, insbesondere in der Sommerhitze. Es wird empfohlen, die Büsche mindestens zweimal pro Woche zu gießen. Achten Sie auf Feuchtigkeit, überschüssige Feuchtigkeit ist schädlich für Pflanzen und kann Wurzelfäule hervorrufen. Verwenden Sie unbedingt warmes Wasser oder wenden Sie eine Tropfbewässerung an.

Vor jedem Gießen wird empfohlen, die Bodenoberfläche zu lockern. Die auf dem Boden gebildete harte Kruste verhindert, dass Luft in das Wurzelsystem eindringt. Nicht tief lösen, da die Gefahr besteht, dass die Wurzeln, die sich in der Nähe der Oberfläche befinden, beschädigt werden.

Mulchen

Es wird nicht empfohlen, Kompost oder Humus für Mulch zu verwenden, da die Pflanzen gedeihen, aber wenig Früchte tragen. Es ist besser, Materialien zu verwenden, die den Säuregehalt des Bodens erhöhen - Nadelbaumrinde oder gehackte Fichtenzweige. Die Verwendung von Mulch verringert die Menge an Bewässerung und Lockerung des Bodens.

Pflanzendüngung

Für ein besseres Wachstum und die Fruchtbildung von Preiselbeeren wird empfohlen, Mineral Dressing zu verwenden, insbesondere im Frühjahr. Besser flüssige Lösungen herzustellen, sie werden von Pflanzen effizienter aufgenommen. Es ist ratsam, die Büsche an der Wurzel zu gießen, da das Eindringen von Dünger auf die Blätter zum Auftreten hässlicher Flecken führen kann.

Nach dem Auftreten der Knospen wird empfohlen, Mangansulfat (auch eine flüssige Lösung) zu verwenden. Einige Gärtner lehnen es in dieser Zeit vollständig ab, zusätzlich zu düngen, und mulchen einfach die Bodenoberfläche mit Sand.

Formen und Verjüngen des Beschneidens

Führen Sie im Herbst jährlich einen formativen Schnitt durch. Kürzen Sie die Zweige der Büsche nicht stark, es reicht aus, die Spitzen abzuschneiden. Dies wirkt sich auf den allgemeinen Zustand der Preiselbeere aus, die Pflanzen sind üppiger.

Der verjüngende Schnitt erfolgt am besten alle 5-7 Jahre. Es ist ratsam, nur einen Teil des Hauptstamms und 3-5 Seitentriebe zu belassen. Es wird empfohlen, die Büsche im Herbst zu verjüngen. Mit Beginn der Frühlingshitze wachsen die Pflanzen schnell.

Vorbeugende Behandlung von Insekten und Krankheiten

Oft sind die Büsche von Pilzkrankheiten betroffen, gegen die chemische Lösungen eingesetzt werden müssen. Normalerweise wird eine Bordeaux-Mischung verwendet - eine dreimalige Verarbeitung reicht aus, damit die Infektion zurückgeht. Es wird auch empfohlen, das Produkt als Prophylaxe zu verwenden.

Von Insekten sind Preiselbeeren normalerweise von einem Blattwurm besetzt, der die Blätter und Knospen von Büschen schädigen kann. Es wird empfohlen, "Fufanon", "Karbofos", "Aktaru" gegen den Schädling zu verwenden. Aus Volksheilmitteln hat sich ein Abkochen von Wermut als ausgezeichnet erwiesen (mit einem Eimer kochendem Wasser brauen und auf 500 g gehackten Pflanzenblättern bestehen).

Ob für den Winter Schutz?

Die Besonderheit der Preiselbeere ist eine ausgezeichnete Frostbeständigkeit. Schutz wird nur für junge Pflanzen benötigt, die keine Zeit hatten, auf freiem Feld Wurzeln zu schlagen. In kalten Regionen ist es auch besser, keine Büsche zu riskieren. Sie müssen Agrotextil oder eine Schicht Fichtenzweige auf das Gartenbett legen.

Wie man einen Busch vermehrt

Es gibt verschiedene Zuchtmöglichkeiten für Preiselbeeren, jede mit ihren eigenen Vor- und Nachteilen. Die mütterlichen Merkmale bleiben unabhängig von der gewählten Methode erhalten.

Aus Samen wachsen

Die Verwendung von Samen zur Vermehrung von Preiselbeeren ist eine eher unpopuläre Methode, da Sie einige Jahre warten müssen, bevor Sie die ersten Früchte tragen. Ein weiterer Nachteil der Technologie zum Züchten von Büschen aus Samen zu Hause besteht darin, dass eine Schichtung des Pflanzenmaterials erforderlich ist, da sonst die Sprossen nicht erscheinen.

Es wird empfohlen, im Herbst Samen auf den Boden zu schicken. Wenn im Frühjahr gepflanzt wird, muss das Pflanzmaterial in den Wintermonaten unbedingt im Freien gehalten werden. Wenn Sie zu Hause Samen keimen, wird empfohlen, den Behälter auf eine helle Fensterbank zu stellen. Ohne Licht erscheinen die Sprossen nicht.

Grün- und Wurzelstecklinge

Das Schneiden ist eine einfache und effektive Methode, um Preiselbeeren zu vermehren. Sowohl grüne als auch verholzte Triebe wurzeln perfekt. Es wird empfohlen, sowohl im Frühjahr als auch im Herbst einen faszinierenden Prozess zu beginnen - die Stecklinge sprießen schnell. Die einzige Bedingung ist, aus dem Film ein temporäres Gewächshaus zu bauen, das die Triebe schützt und das notwendige Mikroklima schafft.

Es gibt keine besonderen Pflegeanforderungen. Die Hauptbedingung besteht darin, den Boden regelmäßig zu befeuchten, insbesondere wenn die Stecklinge im Frühjahr gepflanzt werden. Lösen Sie den Boden vorsichtig, um die zerbrechlichen Wurzeln nicht zu beschädigen.

Durch Teilen des Busches

Das Teilen von Preiselbeersträuchern ist ein weiterer Weg, um die Anzahl der Pflanzen zu erhöhen. Es wird empfohlen, sich im Frühjahr vor Beginn des Wachstums an dem Prozess zu beteiligen. Bewohner warmer Regionen können sich bereits im Herbst teilen, bevor der Frost die Büsche Zeit hat, Wurzeln zu schlagen.

Beliebte Preiselbeersorten

Fast jedes Jahr präsentieren Züchter Fans von Preiselbeeren neue Sorten, die sich durch Frucht und Ausdauer auszeichnen. Einige von ihnen haben bereits Anerkennung von Gärtnern erhalten, darunter:

  • Koralle. Eine ertragreiche Sorte, die sich durch einen kompakten Busch (nur 30 cm) auszeichnet, eine schöne Form (kugelförmig). Koralle blüht und trägt zweimal pro Saison Früchte.
  • Rubin. Eine Sorte, die niedrige Temperaturen problemlos verträgt. Die Beeren sind reichlich fruchtbar und haben einen angenehmen süß-sauren Geschmack.
  • Rote Perle. Strauch Preiselbeere für reichliche Ernten angebaut. Es blüht zweimal im Jahr, mit der richtigen Einführung von Nährstoffen gibt es eine volle Ernte.
  • Kostroma Pink ist eine weitere Sorte, die Aufmerksamkeit verdient. Die Höhe der erwachsenen Pflanzen beträgt bis zu 15 cm. Die Fruchtbildung erfolgt im August.

Preiselbeere ist eine Pflanze, die selbst für einen unerfahrenen Gärtner keine Probleme verursacht. Es reicht aus, die Anforderungen der Büsche einmal zu studieren, damit die Pflege zum Vergnügen wird. Für die Arbeit wird die Preiselbeere Ihnen sicherlich mit köstlichen und gesunden Früchten danken.


Schau das Video: Preiselbeeren Pflege - So gehts richtig (Oktober 2021).