Rat

Zusammensetzung des Mischfutters für Wachteln und wie man sie füttert, wie man es selbst macht

Zusammensetzung des Mischfutters für Wachteln und wie man sie füttert, wie man es selbst macht


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Geflügelzüchter legen großen Wert auf die Ernährung des geflügelten Viehs in landwirtschaftlichen Betrieben. Die Mischungen, die unter Berücksichtigung des Bedarfs von Vögeln an Mineralien und Vitaminen hergestellt werden, wirken sich auf die Leistungsindikatoren aus. Daher werden erhöhte Anforderungen an die Zusammensetzung des Mischfutters für Wachteln gestellt. Erwachsene und Küken benötigen unterschiedliche Zutaten für eine ordnungsgemäße Entwicklung.

Vor- und Nachteile von Mischfutter

Die Basis des Mischfutters ist Getreide, dem Nährstoffe zugesetzt werden.

Fertige Kits haben ihre Vor- und Nachteile.

Komplette Produktgruppen erfordern keine zusätzlichen Vorbereitungsschritte, was Zeit spart

Bequem zu lagern und an Vögel weiterzugeben

Wachteln erhalten eine ausgewogene Ernährung, was zur raschen Erreichung geplanter Leistungsindikatoren führt

Einfache Kontrolle des Tagespreises

Hoher Preis

Die Haltbarkeit von Mischfutter beträgt höchstens 3 Monate

Die Vorteile des fertigen Mischfutters überwiegen die Unannehmlichkeiten wie die kurze Haltbarkeit und die Kosten des Produkts.

Die Zusammensetzung des Produkts

Die Hersteller schließen alle Elemente ein, die für das Wachstum von Nahrungsmitteln für Wachteln notwendig sind.

Protein

Proteine ​​sind der wichtigste Bestandteil von Mischfutter. Wachteln benötigen je nach Alter eine unterschiedliche Substanzmenge:

  1. Für eine normale Entwicklung im ersten Lebensmonat konsumieren Küken Lebensmittel, deren Proteingehalt mindestens ein Viertel der Gesamtmenge an nützlichen Komponenten ausmacht.
  2. In den nächsten 14 Tagen wird die Proteinmenge auf 17-24% reduziert.
  3. In einer Mischung aus erwachsenen Wachteln werden 16% der Proteine ​​zugesetzt.
  4. 21% ist die berechnete Grenze für Hühner.

Agronomen errechneten, dass eine solche Verteilung der Substanz für den Vogel in verschiedenen Lebensabschnitten am optimalsten ist.

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate beeinflussen die motorische Aktivität von Wachteln. Getreide ist der Hauptlieferant von Energiereserven. Getreide wie Weizen und Gerste sind normalerweise in vorgefertigten Mischungen enthalten. Die Zusammensetzung wird auch mit Hirse oder Mais ergänzt.

Hafer wird in kleinen Mengen in Mischfutter verwendet, insbesondere in unverarbeiteten. Die Schale ist gefährlich für Küken. Der Magen-Darm-Trakt von Jungtieren ist nicht an die Verarbeitung von Feststoffen angepasst. Ein solches Produkt kann die Speiseröhre blockieren und den Vogel töten.

Andere Nahrungsergänzungsmittel

Nützliche Aminosäuren sowie Mineralien und Vitamine sind in Mischfutter enthalten, um ein schnelles Wachstum von Geflügel zu gewährleisten und das Auftreten von Krankheiten zu verhindern. Ein Mangel an einigen Elementen führt zu einer Fehlfunktion der Stoffwechselprozesse im Körper. Beliebte Ergänzungen:

  1. Der Bedarf an Vitamin E und B wird durch Sonnenblumenmehl und Kuchen gedeckt.
  2. Hefe, Salz und grünes Essen dienen als Quelle für verschiedene Nährstoffe.
  3. Mehl (Knochen oder Fisch) als zusätzlicher Proteinlieferant.
  4. Calcium wird durch Kreide und pulverisiertes Muschelgestein geliefert.

Küken erhalten oft trockene Magermilch. Andere nützliche Arten von Mineralstoffzusätzen:

  1. Vorgequetschte Schalen.
  2. Asche.
  3. Calciumpräparate.
  4. Gekeimtes Getreide - im Winter.

Um den Nutzen zu maximieren, wird der Feed streng termingerecht bereitgestellt.

Industrielle Art von Mischfutter

Fertigmischungen sind besonders bei unerfahrenen Geflügelzüchtern üblich. Die Hersteller haben verschiedene Sets für Jungtiere und Wachteln bereitgestellt, die die Pubertät erreicht haben. In verschiedenen Altersstufen werden Mischungen mit der PC-Kennzeichnung von 1 bis 6 verwendet.

Für Küken

Das Selbstmischen dauert lange und Dosierungsfehler wirken sich auf das Wachstum und die Gesundheit der Küken aus. Die "Start" -Linie wurde für junge Wachteln entwickelt. Das Mischfutter berücksichtigt alle Bedürfnisse eines empfindlichen Organismus an Nährstoffen, und für die Bequemlichkeit von Babys wird das Produkt zerkleinert.

Für Küken mit einem Lebensmonat von 1 Monat ist es nützlich, Getreide mit einer Größe von 3 x 3 mm zu verwenden, das mit den erforderlichen Zusatzstoffen angereichert ist. Eine solche Diät hilft, Gewicht zu gewinnen und das Immunsystem zu stärken. Landwirte halten die Mischungsnummer 5-41 für die beste.

Wenn die Wachtel in vorgefertigten Sets aufwächst, werden der Proteingehalt und die Dosierung anderer Elemente angepasst.

Für einen erwachsenen Vogel

Geflügelfutter im gebärfähigen Alter ist weniger nahrhaft, enthält jedoch viele Zutaten, die Ihnen helfen können, schneller an Gewicht zuzunehmen und gesund zu bleiben. Ein Satz PC 1-24 gilt als universell für Legehennen. Die Zusammensetzung wird so gewählt, dass die Schale gestärkt und die Produktivität der Hersteller gesteigert wird. Für Wachteln in Eierrichtung wird auch empfohlen, Kits mit der Bezeichnung DK-52 und für Fleischrassen - DK-53 - zu kaufen. Alle Arten von industriellen Mischfuttermitteln werden vor Gebrauch mit Wasser verdünnt.

Wie man zu Hause Mischfutter macht

Erfahrene Landwirte bevorzugen für die Fütterung von Wachteln die unabhängige Auswahl von Lebensmittelmischungen. Der Selbstkostenpreis von Do-it-yourself-Formulierungen ist niedriger als der von Industriekits.

Kits basieren normalerweise auf Pflanzen. Saisonales Gemüse und Obst werden als Zusatzstoffe verwendet, verschiedene Elemente werden ausgewählt. Phasen der Herstellung von Produkten:

  1. Die Komponenten werden von Beschädigungen und Fäulnis gereinigt, gewaschen.
  2. 45 Minuten kochen lassen.
  3. Die resultierende Zusammensetzung wird zu einer Püree-Konsistenz geknetet.
  4. Eierschalen oder Schalengestein werden mit kochendem Wasser übergossen und dann zerkleinert.

Bei der Erstellung von Wachtelsätzen wird empfohlen, die Norm von Proteinen und Kohlenhydraten für verschiedene Altersgruppen zu beachten.

Wie man richtig gibt

Um die Küken zum ersten Mal zu füttern, wird das Futter nicht in den Trog gelegt, sondern auf den Boden oder auf ein buntes Tuch, das die Aufmerksamkeit der Kleinen auf sich zieht. In Zukunft halten sie sich an die Empfehlungen:

  1. Geben Sie das Wachtelfutter bei Raumtemperatur.
  2. In den ersten 7 Tagen wird das Essen jeden Tag in 5 Teile aufgeteilt und schrittweise auf eine 3-malige Diät umgestellt.
  3. Die Reste von Produkten aus dem Trog werden nach 2 Stunden entfernt.

Es ist auch wichtig, die Reinheit des Wassers zu überwachen. Zur Desinfektion werden Wachteln mit einer Lösung von Kaliumpermanganat geringer Konzentration verlötet.

Jeder Landwirt wählt unabhängig die Art des Mischfutters für Wachteln. Geflügelzüchtern wird empfohlen, fabrikmäßige und hausgemachte Mischungen zu kombinieren. Es ist besser, Industrie-Kits zum Füttern von Küken zu verwenden. Das Futtervolumen ist gering, aber die Zusammensetzung enthält wichtige Elemente in der richtigen Dosierung. Erwachsene Vögel tolerieren leichter Abweichungen von der Norm.


Schau das Video: Infos über Wachteln Kunstbrut und Kükenaufzucht (Dezember 2022).