Fragen und Antworten

Wie man Reparaturhimbeeren züchtet


Herbstliche Grüße an alle Gärtner und Gärtnerinnen. Ich werde Himbeeren züchten. Wenn ich es im Herbst pflanze, sollte ich es bis zur Wurzel schneiden oder bis zum nächsten Jahr belassen? Oder müssen Sie aus ihnen Stecklinge machen und die Stecklinge bereits pflanzen?

Antworten:

Ich verstand nichts von Schnitten ... über das Abschneiden der Luftteile: wie Sie es wünschen. In der Tat kann eine Reparatur normal sein. Das heißt Wenn Sie den oberirdischen Teil nicht abschneiden, wird er im nächsten Jahr wieder Früchte tragen, wie gewöhnliche Himbeeren ... und an den Trieben des neuen Jahres wird es später eine zweite Ernte geben ... Das ist Es sind Himbeeren zu zweit ... Eine andere Konversation ist, dass es einfacher ist zu gehen, wenn man sie abschneidet. Es ist klar, dass diejenigen, die sie im Herbst abschneiden, eine reparierende pflanzen. Andernfalls ist es einfacher, eine gewöhnliche zu pflanzen. Es ist schmackhafter etwas Lila.

Es hängt davon ab, wo Sie überleben. Ich lebe in Sibirien. Früchte wie gewöhnliche Himbeeren im zweiten Jahr. Für die Saison hat man keine Zeit, Wachstum zu erlangen und zu ertragen.

Ich lebe auch in Sibirien. Wenn Sie keine Ernte erhalten möchten, dann schneiden Sie bis zur Wurzel. Nachdem ich den Rat gelesen hatte, entschloss ich mich auch, ihn zu zerkleinern, so dass es im nächsten Jahr nur grüne Triebe gab und ich die Sorte Hercules fast ruinierte. Jetzt schneide ich sie wie eine einfache, aber ein Teil der Himbeeren hat Zeit, je nach Sommer zweite Beeren zu produzieren. Heute haben wir den ganzen August von 25 bis 35 Grad, Himbeeren reifen noch.

danke für die antworten. Ich lebe im Ural, der Sommer war genauso heiß, es gab eine einfache Himbeere, gut, lecker, ich würde gerne ein Restaurant anpflanzen, ich lese alles im Internet, es ist nicht klar, wer schneidet, wer nicht schneidet, wer mit Stecklingen schneidet. wahrscheinlich werde ich mich nicht darum kümmern Einfach und lecker und schon seit Jahren gepflegt.)))

Letzten Sommer habe ich eine Himbeersorte „Orangenwunder“ gekauft, es gab einen kleinen Zweig von ca. 15 cm. Ich bin gewachsen und hatte im Sommer mehrere Beeren, habe im Herbst alles abgeschnitten, im Frühjahr bin ich etwas später als üblich nach oben gegangen, jetzt sind die Zweige 1,5 Meter hoch und alles ist in Beeren., die Beeren sind sehr groß, im Herbst werde ich alles wieder schneiden, es hat mir sehr gut gefallen, ich möchte im Frühjahr eine rote Reparatursorte kaufen, ich lebe in Archangelsk.

im frühjahr kannst du es mit lutrasil bedecken ... dann erwärmt sich die erde früher und himbeeren wachsen früher. Typ Mini-Brutstätte auf niedrigen Bögen über dem Ort, wo der Busch war zu tun. Denn je früher der Busch aufwacht, desto eher beginnt er Früchte zu tragen, was bedeutet, dass die Sommersonne mehr einfängt und süßer wird.

Danke, ich werde es im Frühjahr versuchen.

gut, ich vermisse es nicht ... ich wundere mich auch über Sibirien, Omsk ... jedes Jahr schneiden wir es bis zur Wurzel, die erste Ernte ist dieselbe wie die übliche, die zweite ist gedehnt, sie trägt leise Früchte bis zum Frost

Wenn Svetlana pflanzt, lassen Sie etwa 50 cm Abstand vom Boden, schneiden Sie den Rest ab und entscheiden Sie im zweiten Jahr, wenn Sie feststellen, dass die Himbeeren Wurzeln geschlagen haben, wie sie geschnitten werden sollen. Wenn im Juni Beeren benötigt werden, wird im Herbst das junge Wachstum nicht geschnitten, wenn im August, wird es notwendig sein, alles im Herbst zu schneiden. Erst im dritten Jahr gibt der Busch viele große leckere saubere (nicht befallene) Beeren

Danke)