Fragen und Antworten

So bereiten Sie die Voraussetzungen für das nächste Jahr vor


Hallo Gärtner. Zwei Betten wurden geräumt, wie bereitet man den Boden für das nächste Jahr vor? Was ist zu verarbeiten? Was wird in die Erde gebracht? Danke

Antworten:

.

Ich habe Sidirats gepflanzt

Ich habe auch Senf gesät ... aber wir haben eine Hitze von 35-40 Grad ... und es hat den ganzen Sommer über ein paar Mal geregnet ... Im zweiten Monat haben wir gebraten ... Mein armer Senfkumpel ... hat nicht mal durchgeschnitten ... Obwohl ich es gegossen habe ... Anscheinend verbrannt ((((( (Jetzt werde ich versuchen, es im Herbst wieder zu säen ...

Schuppen Sie mit Baikal, dann säen Sie siderata. (Phacelia und Senf)

Vor Baikal halte ich es nicht für überflüssig, die Erde mit einem Fungizid (z. B. Phytosporin) zu kultivieren.

Ich habe Fatselia ausgesät, mit dem gleichen Erfolg ((es gab auch bei stabiler Bewässerung nichts, und auf der Packung steht, dass es in der Dürre steigt, wahrscheinlich sind die Samen gekocht

Nun, ich mache es, und kann ich es im Frühjahr vor dem Pflanzen tun? Und dann isst jemand Zwiebeln und Kartoffeln. Ich bin ein Anfänger im Gärtnern, ich habe keine Erfahrung

Ja, werde ich auch im Frühjahr tun. )

Beratung zu Kalk. Frage wie?

Ich weiß nicht, Kalk für die Desoxidation des Bodens, gemäß den Anweisungen auf der Verpackung. Sie selbst hat es nicht benutzt.

verteilen Sie einfach den Kalk auf dem Boden und fertig!

Ich grub ein Bett aus, legte Sägemehl, Speisereste, Asche, Grasaufguss, verfaulte Gülle und Kalk

Siderata ist die beste Vorbereitung Ihres Bodens für die nächste Saison! Hafer säen, wenn der Senf nicht wächst. Und mähen Sie die grüne Masse nicht und schließen Sie sie nicht in den Boden, sondern lassen Sie sie einfach stehen, sie bedeckt Ihre Beete und bewahrt sie im Winter vor Frost in Ihren Bodenbakterien und -würmern! Bringen Sie im Frühjahr Asche nach oben, und der Regen erledigt den Trick für Sie.

Vielen Dank und gute Ernten.

Es ist sinnlos, den kahlen Boden mit „Baikal“ zu gießen. Siderat für immer

Wenn Senf in Farbe geht? Nichts falsch, können Sie nicht auch Identität perkussiv?

und im Frühling graben wie? Mit Senf? dort tropft Senfgras wie ein Bett ...

Senf verrottet über den Winter, Gras von der Wurzel bricht ab. Es kann einfach aus dem Garten entfernt werden und dann graben, wenn Sie möchten. Wir graben die Erde einfach gar nicht, wir machen eine Oberflächenbehandlung mit einem Hobelschneider. Dies ist eine natürliche Landwirtschaft, die Bodenstruktur wird nicht gestört und die Wurzeln der Gründüngung tun alles für uns. Alles wächst und wächst schön. Ich rate Ihnen dringend, es zu versuchen, es gibt viele Informationen dazu. Sie können ein Bett mit natürlicher Technologie herstellen und das Ergebnis betrachten.

Ich lese und schaue darüber in dieser Saison. Ich möchte ein paar Betten daraus machen. Im ersten Jahr habe ich einen Garten, alles ist interessant zu versuchen))) danke!

Nichts Schlimmes! Einfach im Frühjahr entfernen und fertig.