Rat

Gebrauchsanweisung und Zusammensetzung von Tornado-500, Dosierung und Analoga


"Tornado-500" ist ein systemisches Medikament, das zur Kategorie der kontinuierlichen Herbizide gehört. Es hilft, Unkraut vollständig zu zerstören. In diesem Fall wirkt die Substanz auf oberirdische und unterirdische Fragmente. Die Substanz betrifft ausschließlich grüne Blätter. Gleichzeitig ist es auf der Bodenoberfläche nicht aktiv. Wenn die Anweisungen befolgt werden, stellt die Zusammensetzung keine Bedrohung für Mensch und Natur dar.

Zusammensetzung und Formulierung des Herbizids Tornado-500

Der Wirkstoff der Substanz ist das Isopropylaminsalz der Glyphosatsäure. 1 Liter enthält 500 Gramm des Wirkstoffs. Das Arzneimittel wird in Form einer wässrigen Lösung freigesetzt.

Wirkungsspektrum

Das Medikament kommt mit allen dikotylen Getreide-Unkräutern unterschiedlichen Alters zurecht. Es zerstört die Felddistel und die Bindekraut. Es ist auch wirksam gegen kriechendes Weizengras und Fingerschweine. Bei Bedarf kommt die Komposition erfolgreich mit Weiden, Akazien, Ahorn, Erle und anderen Bäumen zurecht.

Wie wirkt das Mittel?

Der Wirkstoff des Produkts gelangt über Laub und andere grüne Fragmente in die Pflanzenstruktur. Danach breitet es sich durch alle Elemente des Unkrauts aus und dringt bis zu den Wurzeln vor.

Expertenmeinung

Zarechny Maxim Valerievich

Agronom mit 12 Jahren Erfahrung. Unser bester Sommerhaus-Experte.

Die Zusammensetzung führt dazu, dass die Produktion von aromatischen Aminosäuren blockiert wird, was die Wachstumspunkte schädigt und zum vollständigen Tod führt. Beim Austrocknen von Samen führt das Arzneimittel nicht zu einer Verschlechterung seiner Qualitätsmerkmale.

Mit Hilfe der Zusammensetzung ist es möglich, mit Getreide und zweikeimblättrigen Unkräutern, einschließlich der gefährlichsten Sorten, umzugehen. Dazu gehören rosa Mariendistel, Ackerwinde und kriechendes Weizengras.

Gebrauchsanweisung

Damit die Verwendung des Stoffes zu Ergebnissen führt, ist es wichtig, die Anweisungen für seine Verwendung zu befolgen:

  1. Es ist am besten, das Mittel aufzutragen, während das Unkraut frisch ist und schnell wächst. Dies bedeutet, dass der Boden viel Feuchtigkeit enthält.
  2. Bei heißem und trockenem Wetter wird empfohlen, die Pflanzungen morgens und abends zu verarbeiten. Bei schwerer Dürre sollten Sie die Betten nicht besprühen.
  3. Das Medikament sollte nicht angewendet werden, wenn eine Ausfällung innerhalb von 4 bis 6 Stunden nach der Behandlung erwartet wird. Dies gilt auch für reichlich Tau. Feuchtigkeit verdünnt die Substanz auf der Blattoberfläche und verringert ihre Wirksamkeit.
  4. Mit einer großen Menge Staub auf der Oberfläche der Blätter dringt die Substanz kaum in die Struktur von Pflanzen ein. Daher wird empfohlen, sie nach dem Ausfällen und Abwaschen des Staubes von der Lauboberfläche zu verarbeiten.
  5. Für eine wirksame Zerstörung von Unkräutern ist es ratsam, den Boden nur 14 Tage nach dem Sprühen zu kultivieren. Eine frühere Bodenbearbeitung verringert die Auswirkungen der Auswirkungen.
  6. Berücksichtigen Sie unbedingt das Entwicklungsstadium von mehrjährigen Unkräutern während der Exposition. Es wird empfohlen, es im Stadium des Ausflusses von Kunststoffelementen zu den Wurzeln zu verarbeiten.
  7. Überschreiten Sie nicht die Menge an Arbeitsflüssigkeit. Dies führt zu einer Verringerung der Aufnahme von Wirkstoffen im Unkraut.
  8. Beim Besprühen von Feldern ist darauf zu achten, dass das Herbizid nicht auf Kulturpflanzen und Waldplantagen gelangt. Um das Abdriften des Stoffes auf Nutzpflanzen zu verhindern, lohnt es sich, die Felder mit einer Windgeschwindigkeit von nicht mehr als 5 Metern pro Sekunde zu kultivieren.

Beim Bodenanbau vegetativer Unkräuter beträgt die Verbrauchsrate 100-200 Liter pro 1 Hektar. Bei der Verwendung von Luftfahrtmethoden ist es ausreichend, 25-50 Liter pro Hektar zu verwenden. Bei der Trocknung werden pro 1 Hektar 50-100 Liter Substanz verbraucht.

Die Dosierung und Regeln für die Verwendung des Produkts sind in der Tabelle angegeben:

KulturVerbrauchsrateNutzungsbedinungenGeplanter TerminAnzahl der Behandlungen
Sonnenblume1,5-2Die Pflanzungen sollten zu Beginn der Bräunung der Körbe gesprüht werden. In diesem Fall sollte der Feuchtigkeitsgehalt der Samen nicht mehr als 30% betragen.Trocknung1
Soja1,5-2Es wird empfohlen, die Pflanzungen im Anfangsstadium der Bräunung der Bohnen in der mittleren und unteren Schicht zu besprühen. Dies erfolgt mindestens 10 Tage vor der Ernte.Trocknung3
Getreidepflanzen1,5-2Das Sprühen von Pflanzungen ist 14 Tage vor der Ernte erforderlich.Peronosporose3
Vergewaltigen1,5-2Das Sprühen von Pflanzungen befindet sich im Stadium der natürlichen Reifung. Dies geschieht, wenn 70-75% der Schoten braun sind.Trocknung1
Erbsen1,5-2Es wird empfohlen, die Pflanzungen einige Wochen vor der Ernte zu verarbeiten.Trocknung1

Sicherheitsmaßnahmen während des Gebrauchs

Es wird empfohlen, die Pflanzung in Abwesenheit von Tieren und Kindern zu verarbeiten. Spezialkleidung, Atemschutzmaske, Handschuhe sind für die Arbeit geeignet. Halten Sie die Zusammensetzung von Drogen, Lebensmitteln und Tierfutter fern. Tun Sie dies an einem kühlen, trockenen Ort.

Während des Sprühens nicht essen, trinken oder rauchen. Verwenden Sie zur Herstellung von Arbeitsflüssigkeiten keine Utensilien für Lebensmittel und Trinkwasser.

Verträglichkeit mit anderen Pestiziden

Um die Wirksamkeit des Stoffes zu erhöhen, ist es zulässig, ihn mit anderen herbiziden Stoffen zu kombinieren - insbesondere mit "Magnum". Es ist auch erlaubt, Ergänzungsmittel in Form von Stickstoffdüngern zu verwenden. Dazu gehört Ammoniumnitrat. Außerdem ist Ammoniumsulfat zulässig.

So lagern Sie das Produkt

Die Zusammensetzung muss in Pestizidlagern gelagert werden. Dies sollte in einem verschlossenen Behälter bei Temperaturen von -15 bis +40 Grad erfolgen. Wenn eine Substanz gefriert, muss sie gut gemischt werden. Darüber hinaus verschlechtern sich seine Qualitätsmerkmale nicht. Die Haltbarkeit beträgt 5 Jahre.

Analoga

Das Medikament "Roundup" gilt als wirksamer Ersatz für das Mittel.

Tornado ist ein wirksames Herbizid, das hochwirksam ist. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, ist es wichtig, die Anweisungen genau zu befolgen.


Schau das Video: Tornados in Deutschland. Tornados in Germany (Oktober 2021).