Rat

2 Schritt-für-Schritt-Rezepte für Gurken mit schwarzem und rotem gemahlenem Pfeffer für den Winter


Es ist schön, im Winter ein Glas Gurken mit schwarzem Pfeffer auf den Tisch zu stellen. Ein mäßig würziger Snack schmückt den festlichen Tisch, der an einem Wochentag nützlich sein wird. Viele Hausfrauen möchten dieses Rezept ausprobieren. Die Gurken sind knusprig und würzig.

Merkmale der Ernte von Gurken mit gemahlenem Pfeffer für den Winter

Nach diesem Rezept zubereitete Gurkengläser sehen ungewöhnlich aus. Die Salzlösung in ihnen ist trüb, weil gemahlener schwarzer Pfeffer hinzugefügt wird. Dies hat keinen Einfluss auf den Geschmack, es stellt sich als ausgezeichnet heraus. Die Vorspeise macht schon während der Zubereitung Appetit.

Für das Werkstück sind kleine Dosen mit einem Volumen von 0,75 Litern geeignet. Sie benötigen 5-6 Stück. Die genaue Menge hängt von der Größe der Gurken und der Art des Zerkleinerns ab. Die Früchte können quer geschnitten werden, um runde Scheiben zu machen, oder in Längsrichtung.

Regeln für die Auswahl der Zutaten

Überwachsene Gurken sind nicht geeignet. Auf der Suche nach mittelgroßen frischen Früchten, die zum Beizen und Beizen geeignet sind. Salatsorten sind nicht geeignet. Ihre Früchte werden nach der Wärmebehandlung weich. Das Glas wird sicherlich explodieren, wenn Scheiben von Salatgurken hineinfallen.

Normale Grüns sind elastisch, ohne Fäulnis und Schimmel, mit einer dünnen Haut, die mit schwarzen oder weißen Dornen bedeckt ist. Von anderem Gemüse wird der Zubereitung nur Knoblauch zugesetzt. Alles andere ist Würze. Es ist besser, duftendes, nicht raffiniertes Sonnenblumenöl zur Ernte zu nehmen.

Wie bereite ich Behälter richtig vor?

Jedes Glas sollte inspiziert werden. Bei wiederholtem Gebrauch können Chips am Hals auftreten. Gläser mit Defekten sind nicht für Winterrohlinge geeignet, da Luft und Pilze durch die Risse im Hals eindringen.

Ganze Gläser sollten unbedingt mit Reinigungsmittel, Backpulver oder Senfpulver gewaschen, gespült und sterilisiert werden. Durch die Wärmebehandlung werden Bakterien an den Wänden des Glasbehälters abgetötet. Sie verursachen Gärung, verderben die Konservierung.

Das Sterilisationsverfahren ist einfach:

  • der Behälter wird in den Ofen gestellt;
  • 120-180 ° C einstellen;
  • Die Wärmebehandlung dauert 15 Minuten.

Dieser Rohling sollte mit Metalldeckeln aufgerollt werden. Sie müssen 5 Minuten gekocht werden.

Leckere Rezepte

Jede Hausfrau hat zwei Möglichkeiten für Gurken- und gemahlene Pfefferrohlinge. Es ist möglich, dass sie geliebt werden. Eine Vorspeise wird aus gehackten Gurken zubereitet, die zweite mit rotem Pfeffer - aus ganzen.

Gurken mit schwarzem Pfeffer

Die Vorspeise wird nicht nur lecker, sondern auch schön, wenn Sie starke Gurken der gleichen Größe wählen. Zuerst müssen Sie sie gut waschen, dann in ein Becken oder einen großen Topf geben, kaltes Wasser einschenken und nach 2 Stunden abtropfen lassen.

Während das Grün eingeweicht ist, bereiten Sie den Rest der Snackzutaten zu. Der Verbrauch gilt für 4 kg Gurken:

  • Sonnenblumenöl - 250 ml (1 EL);
  • Wasser - 1 EL;
  • Zucker - ½ EL;
  • Salz - 3 EL. l.;
  • gehackter Knoblauch - 2 EL. l.;
  • Senf (Pulver) - 1 EL. l.;
  • Essigessenz - 1 EL. l.;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer - 1 EL. l.

Gurkenenden abschneiden, jeweils in 4 Stücke schneiden. Längs geschnitten, wenn die Scheiben lang sind, können sie in der Mitte in 2 Teile geteilt werden. Wenn die Scheiben gleich lang sind, sieht die Vorspeise besser aus. Sie benötigen einen großen Behälter. Sie müssen das gehackte Gemüse hineinschieben.

Fügen Sie Essigessenz zu einem Glas Wasser hinzu. Senden Sie die resultierende Lösung, Salz, Zucker, Pfeffer, Knoblauch und Senf in das Gurkenbecken. Alles mit den Händen umrühren und 3 Stunden ruhen lassen. Zu diesem Zeitpunkt produzieren die Gurken Saft.

Sie müssen in sterilen Gläsern ausgelegt und mit Salzlösung gefüllt werden. Fügen Sie Sonnenblumenöl hinzu und rühren Sie es hinein. Sterilisieren Sie die Gläser für 15-20 Minuten in kochendem Wasser oder in einem auf 180 ° C vorgeheizten Ofen und rollen Sie sie dann auf.

Option mit rotem gemahlenem Pfeffer

Für ein 3-Liter-Glas würzige eingelegte Gurken mit gemahlenem rotem Pfeffer benötigen Sie:

  • Johannisbeerblätter - 6 Stk.;
  • Dill (Regenschirme) - 2-3 Stk.;
  • Knoblauch (Nelken) - 3 Stk.;
  • Salz - 1 EL. l.;
  • Zucker - 1 EL. l.;
  • süße Erbsen - 5 Stk.;
  • gemahlener roter Pfeffer - 1 TL.

Wählen Sie kleine, feste Gurken. Waschen Sie sie zuerst und lassen Sie sie dann 2-3 Stunden einweichen. Zu diesem Zeitpunkt die Gläser waschen und sterilisieren, die Deckel kochen, den Knoblauch schälen und hacken, die Johannisbeerblätter und Dillschirme waschen.

Legen Sie Gemüse auf den Boden, legen Sie Gurken auf. Schneiden Sie zuerst die Enden ab. Wasser in einem Wasserkocher kochen. Gurken mit kochendem Wasser übergießen, mit einem Deckel abdecken. Warten Sie 10 Minuten und lassen Sie das Wasser ab. In das Glas geben:

  • Knoblauch;
  • Zucker;
  • Salz;
  • Pfeffer (gemahlen, Piment).

Gießen Sie kochendes Wasser, Essig, rollen Sie auf. Das Rezept ist einfach, aber die Gurken sind köstlich und knusprig.

Weitere Lagerung von Gurken

Heiße Dosen sollten auf den Kopf gestellt und mit einer alten Decke oder Jacke bedeckt werden. Je länger sie warm sind, desto besser wird die Marinade. Wenn die Werkstücke abgekühlt sind, können sie gelagert werden. Das Rezept enthält Essigessenz, sodass die Gläser gut in der Wohnung aufbewahrt werden. Sie explodieren nicht, wenn sie gut gewaschen und sterilisiert werden.


Schau das Video: Gewürzgurken selber machen und einmachen. Omas Rezept. Make and preserve your own pickles. (Oktober 2021).