Rat

Eigenschaften und Beschreibung der Tomatensorte Robin

Eigenschaften und Beschreibung der Tomatensorte Robin


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die kleine kasachische Stadt Semey verewigte ihren Namen für immer in den "Manuskripten" der Gartenarbeit. Die mit Lorbeeren gekrönte Malinovka-Tomate wurde von Züchtern einer gemütlichen Provinz erfunden. Eine Tomatenpflanze mit einer ungewöhnlichen Färbung verbreitete sich schnell in osteuropäischen Ländern und verliebte sich in Millionen von Sommerbewohnern. Was sind die Feinheiten der Beschreibung der legendären Tomatensorte? Ist es möglich, perfekte Robinovka-Tomaten anzubauen, die von den Ratschlägen anspruchsvoller Sommerbewohner geleitet werden?

Die Hauptkriterien für Tomaten Robin

Für talentierte Sommerbewohner, die die wissenschaftlichen Feinheiten der Beschreibung der Robinovka-Tomatensorte studiert haben, gibt es ein separates Merkmal, das betont, dass süße Tomaten zu folgenden gehören:

  • Zwischensaison;
  • produktiv;
  • hoch;
  • unbestimmt.

Die kasachische Tomatensorte Malinovka wird sowohl in Gewächshäusern als auch auf weitläufigen Flächen auf offenem Boden angebaut. Dabei handelt es sich um zwei Methoden:
  1. Die erste Anbaumöglichkeit ist für kältere Klimazonen geeignet.
  2. Auf wärmeempfindlichen Gebieten wird die klassische Zuchtmethode angewendet.

Der Busch wächst bis zu anderthalb Meter, der dichte Stiel überrascht mit seiner Massivität. Erfahrenen Sommerbewohnern wird für eine gute Ernte von Robinovka-Büschen empfohlen, eine Pflanze in zwei Stämmen zu bilden. Die Blätter sind tiefgrün in Farbe, Standardform und Größe.

Eigenschaften von reifen Früchten

Zum ersten Mal sind viele von den Ergebnissen des Pflanzens überrascht, ein flauschiger Busch bringt bis zu 5 kg fleischige Beeren. Die Früchte einer süßen Tomatensorte unterscheiden sich von anderen Unterarten durch folgende Merkmale einer reifen Tomate:

  1. Farbe im Stadium der Reife: Die Robin-Pflanze hat eine zarte rosa Haut.
  2. Standardgewicht: Das Gewicht variiert zwischen 250 und 500 g.
  3. Form: herzförmige Kugel, große Früchte.
  4. Kulinarische Kriterien: Geschmack zum Verzehr von rohen Tomaten, Diät-Salaten, Saucen.

Die fleischige Füllung der Ernte, die aus den dünnen Zweigen eines sich ausbreitenden Busches geerntet wird, zeichnet sich durch eine spürbare Süße aus. Die dichte Himbeerschale schützt die saftige Komponente des Inhalts, die Samen sind in kleinen Mengen.

Explizite Vorteile der kasachischen Sorte

Die rosa Riesen der Tomatensorte Malinovka, deren Apfelessenz sich in einem ähnlichen Farbton und einer ähnlichen Größe manifestiert, haben eine Reihe von Vorteilen, die die Tomatenpflanze von anderen Bewohnern der Beete unterscheiden:

  • Unprätentiösität der Pflanze in Pflege;
  • der Widerstand der Büsche bei Wetterkatastrophen;
  • gastronomische Vielseitigkeit von Früchten;
  • Beständigkeit gegen Rissbildung in Tomaten.

Flauschige Büsche müssen regelmäßig mit warmem Wasser, Mineraldüngung und häufigem Jäten bewässert werden. Es ist wünschenswert, Tomatenbüsche mit warmem Wasser zu gießen, komplexe Mischungen werden erfolgreich unter Düngemitteln verwendet.

Einzigartige Pflanzenunterschiede

Legendäre Noten verraten die folgenden Merkmale und unterstreichen die Individualität der hellen Robin-Pflanze:

  • Kasachische Sorte - nicht hybride;
  • Der Trockenmassegehalt der Tomate ist mittelgroß.
  • Blütenstände sind einfach.

Die Früchte reifen zur gleichen Zeit, Sommerbewohner sollten die Unterstützung ihrer Verwandten erhalten, um schnell eine reife Ernte zu ernten.

Wachsende Prinzipien: Wie erreicht man die perfekte Ernte?

Ein hoher Ertrag an fruchtbaren Büschen ist nur bei richtiger Pflege und unter Einhaltung aller Realitäts- und Zuchtregeln möglich. Wenn Sie Rezensionen in der Umgebung thematischer Websites und Foren lesen, können Sie auf Empfehlungen stoßen:

  1. Die erste Aussaat für Setzlinge erfolgt 2 Monate vor dem Haupt "Bewegen" der Sprossen des zukünftigen Busches in den Boden.
  2. Wenn Sie dünne Pflanzenrudimente pflanzen, müssen Sie einen Abstand von einem Quadratmeter einhalten - bis zu 3 Triebe.
  3. Wenn Sie sich entscheiden, Stängel zu 1 Stamm zu formen, können Sie die Grenzen der zulässigen 4 Pflanzen pro 1 Quadratmeter erweitern. Meter.

In der Regel behindert nichts den guten Anbau einer einzigartigen Tomatensorte. Die Pflanze zeichnet sich durch ihre Ausdauer gegenüber einigen Krankheiten aus, häufige Anfälle von parasitären Blattläusen.

Krankheiten und Schädlinge, Möglichkeiten, mit einem möglichen Problem umzugehen

Die starke Immunität der Tomatensorte Malinovka ermöglicht es den Sommerbewohnern, sich keine Sorgen über das Vorhandensein von Tabakmosaik und Fäulnis im "Landhaustier" zu machen. Ein unerfahrener Gärtner sollte wissen, dass:

  1. Fungizide Präparate schützen resistente Stämme vor der tödlichen Welle von Pilzkrankheiten.
  2. Die vorbeugende Behandlung von Büschen mit chemischen Gemischen von Insektiziden hilft, Angriffe durch Parasiten zu verhindern.

Beim Umgang mit Medikamenten ist Vorsicht geboten, viele Produkte sind für Menschen und Haustiere gefährlich.


Schau das Video: Diese Tomaten brauchst du im Garten - alte Sorten gegen F1-Hybrid-Tomate - beste Tomaten 2020 (Februar 2023).