Fragen und Antworten

Lohnt es sich, alte Gurkenwimpern zu verjüngen oder neue Samen zu pflanzen?


Zuerst machte ein Gewächshaus aus Polycarbonat, pflanzte Gemüse. Gurkenwimpern wuchsen mehr als drei Meter. Was ist besser, um die Ernte von Gurken bis zum Spätherbst zu verlängern, um alte Peitschen zu verjüngen oder neue Setzlinge mit Samen zu pflanzen?

Antworten:

Wenn es die Zeit bis zum Nachtfrost erlaubt, können Sie neue Sämlinge pflanzen. Bis in den Herbst hinein halten Gurken im Gewächshaus nicht einmal, sobald die Temperatur auf +10, +12 ° C gestiegen ist, fangen sowohl die Blätter als auch die Peitschen an, sich gelb zu färben. Die Bildung der Eierstöcke stoppt bei +16 ° C. Sie können Sämlinge schneller bekommen, indem Sie die Seitentriebe abschneiden und sie in Wasser legen, um Wurzeln zu bilden. Es ist besser, neue Gurken seltener als vorher zu pflanzen, um eine ausreichende Beleuchtung zu gewährleisten.