Tipps

Nudelauflauf - einfach, günstig, einfach!


Makkaroni ist ein universelles Produkt. Aus ihnen können Sie ein köstliches Gericht zubereiten, beispielsweise einen Auflauf. Wenn Sie keine gewöhnlichen gekochten Nudeln auf den festlichen Tisch stellen können, wird der Auflauf in diesem Fall zu einem unverzichtbaren Snack. Also fangen wir an!

Der einfachste Auflauf mit Nudeln und Milch

Zum Kochen benötigen Sie:

  • Makkaroni - 400 g;
  • Bauernöl - 100 g;
  • Kuhmilch - 2 Tassen;
  • Hühnereier - 4 Stk .;
  • Kristallzucker - 150 g;
  • Salz und andere Gewürze.

Garprozess:

  1. Zuerst müssen Sie die Nudeln mit Salz kochen. Nach dem Kochen die Nudeln abspülen und auf einem Backblech verteilen.
  2. Eier und Kristallzucker glatt rühren.
  3. Milch etwas erhitzen und die Eimischung einfüllen. Gut umrühren und Nudeln darüber gießen.
  4. Legen Sie ein Backblech in einen vorgeheizten Backofen und backen Sie es 15 Minuten lang.
  5. Den fertigen Auflauf abkühlen und in Stücke schneiden.

Nach dem Kochen wird die Nudelmasse am besten mit Sonnenblume oder Butter gemischt.

Makkaroni-Lasagne mit Käse und Ei

Zutaten

  • 12 Schichten Lasagne;
  • Spinat - 300 g;
  • Weichkäse - 200 g;
  • Mozzarella - 250 g;
  • 2 Eier
  • Hartkäse - 100 g;
  • Bauernöl - 4 EL. l .;
  • Pilze - 300 g;
  • pflanzliches oder Olivenöl - 500 g;
  • Essig, Gewürze nach Geschmack;
  • Wein (vorzugsweise rot) - 0,5 Tassen;
  • frisches grün.

Es ist nicht notwendig, Lasagne zu nehmen, Sie können gewöhnliche Nudeln nehmen.

Kochmethode:

  1. Um Lasagne zuzubereiten, müssen Sie Wasser mit einem Esslöffel Oliven- oder Pflanzenöl zum Kochen bringen, Lasagne hinzufügen, 15 Minuten kochen und ständig umrühren.
  2. Den Spinat dünsten, herausnehmen und gut trocknen.
  3. Den Käse reiben, mit Spinat, Ei und Gewürzen mischen.
  4. Die Butter schmelzen und die Pilze darauf anbraten.
  5. Um die Sauce zuzubereiten, müssen Sie Olivenöl, Essig, Gewürze und Wein mischen.
  6. Ein Backblech mit etwas Öl einfetten.
  7. Die Käse-Pilz-Mischung auf die Lasagne geben. Die Sauce darüber gießen und eine halbe Stunde in den Ofen geben.
  8. Fünf Minuten vor dem Garen mit geriebenem Käse bestreuen. Guten Appetit!

Verwenden Sie zum Backen am besten Folie, damit Sie das Geschirr leichter abwaschen können und das Gericht besser eingeweicht ist und seinen Geschmack behält.

Makkaronikasserolle mit Äpfeln und Schokolade

Dies erfordert:

  • 400 g Nudeln;
  • 3 Äpfel
  • Rohrzucker - 50 g;
  • Vanille
  • 3 Eier
  • ein halbes Glas Kuhmilch;
  • irgendein Öl;
  • Schokolade nach Geschmack.

Dieser Auflauf wird am besten in einem Slow Cooker gekocht. So bleibt der Geschmack unverändert und Sie erhalten weniger Kalorien.

Kochalgorithmus:

  1. Nudeln kochen, unbedingt salzen. Vom Wasser abseihen und Öl hinzufügen. Es ist besser, Pflanzenöl zu wählen, damit die Nudeln nicht zusammenkleben.
  2. Mit Zucker mischen.
  3. Eier gut aufschlagen und mit Milch mischen. Es ist am besten, das Eigelb von den Eiern getrennt von den Proteinen zu schlagen, damit die Konsistenz luftiger wird.
  4. Die Äpfel in kleine Würfel schneiden und mit Nudeln mischen. Dann die Eimischung dazugeben und gut mischen.
  5. Stellen Sie alles in einen Slow Cooker und stellen Sie den "Baking" -Modus ein. Die Garzeit hängt von der Art des Multikochers ab. Nach dem Garen unbedingt abkühlen lassen und erst dann aus der Tasse nehmen.

Fastenzeit Pasta Casserole mit Gemüse

Zutaten

  • Brühwürfel;
  • 500 ml gefiltertes Wasser;
  • Frühlingszwiebelfedern;
  • Nudeln - 600 g;
  • 250 g Zucchini;
  • Champignons - 300 g;
  • gemahlener Pfeffer schwarz;
  • 200 g sonnengetrocknete Tomaten;
  • zwei Knoblauchzehen;
  • 50 g Mehl;
  • mageres Öl.

Kochmethode:

  1. Das in der Pfanne kochende Wasser salzen, das Feuer wenden und die Nudeln hineingießen. Ab dem Zeitpunkt des Kochens 10 Minuten kochen lassen, dabei regelmäßig mischen. Schalten Sie das Feuer aus und werfen Sie den Inhalt in ein Sieb. Wir waschen die Zutaten unter fließendem Wasser und überlassen die gesamte Flüssigkeit dem Glas.
  2. Wir hacken die gewaschenen Zucchini in kleine Stücke und legen sie auf einen sauberen Teller.
  3. Pilze waschen und in dünne Scheiben schneiden.
  4. Wir waschen die Frühlingszwiebeln unter dem Wasserhahn, schütteln die restliche Feuchtigkeit ab und zerkleinern sie mit Ringen.
  5. Die sonnengetrockneten Tomaten auf ein Brett legen und in Streifen schneiden.
  6. Wir säubern die Knoblauchzehen von der Schale und drücken sie durch eine Presse in einen separaten Teller.
  7. Wir setzen eine Pfanne mit Pflanzenöl in Brand. Wenn es gut erwärmt ist, die Pilze verteilen und unter Rühren eine halbe Stunde braten. Dann die gekochten Tomaten und die Tskkkini dazugeben. Weitere 20 Minuten unter Rühren kochen. Fügen Sie grüne Zwiebel am Ende hinzu. Fünf Minuten später die Pfanne vom Herd nehmen.
  8. In einer separaten Pfanne die Butter bei schwacher Hitze auflösen. Gießen Sie das Mehl und braten Sie es unter ständigem Rühren einige Minuten lang an.
  9. In einem Topf mit kochendem Wasser den Brühwürfel auflösen. Fügen Sie das gebratene Mehl unter ständigem Rühren hinzu, damit keine Klumpen entstehen. Drei Minuten köcheln lassen.
  10. Nudeln mit gebratenem Gemüse mischen. Wir verschieben die resultierende Mischung in eine tiefe Form und gießen die Sauce. 20 Minuten bei 180 Grad backen.

Pasta Auflauf in einer Pfanne

Zutaten

  • 400 g Nudeln;
  • Zwiebeln - 2 Stk .;
  • 6 mittelgroße Tomaten;
  • 3 Eier
  • 100 g dicke saure Sahne;
  • Grüns;
  • Hartkäse;
  • Gewürze.

Wie man kocht:

  1. Nudeln kochen.
  2. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne anbraten.
  3. Die Tomaten ebenfalls fein hacken und mit der Zwiebel anbraten. Fügen Sie Gewürze hinzu, um zu schmecken.
  4. Sobald alles gekocht ist, in der Pfanne, in der die Zwiebeln gebraten wurden, die Nudeln darüber gießen, mischen und einige Minuten köcheln lassen.
  5. Eier, Salz, Pfeffer und Sauerrahm mischen und gründlich verquirlen.
  6. Den Käse reiben.
  7. Die Eimischung in eine Nudelpfanne geben und mit Käse und Kräutern bestreuen.
  8. Abdecken und 7 Minuten köcheln lassen.
  9. Nach dem Kochen abkühlen lassen und servieren.

Nudelauflauf mit Mikrowelle

Zur Vorbereitung benötigen Sie:

  • 200 g Nudeln;
  • Hackfleisch - 100 g;
  • 50 g saure Sahne;
  • Käse - 100 g;
  • Zwiebel - 2 Stk .;
  • Bauernöl - 2 EL. l .;
  • Pflanzenfett.

Das Rezept ist sehr einfach:

  1. Zwiebel fein hacken, braten.
  2. Fügen Sie Hackfleisch, Salz, Pfeffer hinzu, mischen Sie und braten Sie, bis gekocht.
  3. Nudeln kochen und Butter hinzufügen.
  4. Käse reiben, mit saurer Sahne mischen und gründlich mischen.
  5. Nehmen Sie das Geschirr für die Mikrowelle und fetten Sie es mit Öl ein.
  6. Alles in Schichten auslegen: Nudeln, Hackfleisch und Sauerrahmsauce. Käse darüber streuen.
  7. Mikrowelle und 10 Minuten backen.

Einfacher und leckerer Gemüseauflauf mit Zucchini und Auberginen

Zutaten

  • 300 ml Milch;
  • 300 g Zucchini und Auberginen;
  • 250 g Hartkäse;
  • 300 g Nudeln;
  • 50 g Margarine;
  • Tomaten - 5 Stück;
  • 2 EL. l Weizenmehl;
  • Sonnenblumenöl, Pfeffer, Salz.

Wie man kocht:

  1. Nudeln mit Butter kochen, Salz hinzufügen.
  2. Gemüse in kleine Würfel schneiden, 3 Minuten kochen, Wasser dekantieren, auf einem Handtuch trocknen.
  3. Margarine schmelzen, mit Mehl mischen und etwas anbraten, Milch, Käse, Salz, Pfeffer dazugeben. Alles in eine Pfanne geben, bis der Käse schmilzt.
  4. Wir verteilen die Tomaten, dann Gemüse, Nudeln und gießen die Sauce ein. Wenn die Sauce eingezogen ist, mit Käse bestreuen. Vor dem Garen im Ofen backen.

Nudelauflauf zum Abnehmen (Video)

In diesem Artikel werden nur einige Arten von Nudelaufläufen vorgestellt. Dieses Gericht eignet sich sowohl zum Frühstück als auch zum Abendessen und sogar zum Mittagessen. Es kann mit einer Beilage oder Salat zubereitet werden. Die Zubereitung eines solchen Auflaufs nimmt nicht viel Zeit in Anspruch, weshalb er beliebt ist. Probieren Sie es aus und dieses Gericht wird für Sie zur Tradition!