Fragen und Antworten

Warum lassen junge Kirschsämlinge Blätter fallen?


Guten tag Bitte helfen Sie, bei einem jungen Kirschsämling fielen alle Blätter stark ab, als gäbe es nicht genug Wasser, obwohl es erst vor 2 Tagen vergossen wurde. Was könnte es sein Es gibt keine Schädlinge auf den Blättern, sie sind alle grün, ohne einen einzigen Fleck, nur welk.

Antworten:

wichse den stamm, drücke auf den stammkreis ... vielleicht hat jemand wurzel vergraben und es hängt in der luft und unter der bodenoberfläche ist leer ... die zweite möglichkeit ist kürzlich mit einer offenen wurzel zu pflanzen ... und jetzt hast du sonnig ... feuchtigkeit aus den blättern verdunstet, kommt aber nicht aus den wurzeln. da die wurzeln beschädigt sind. Sie müssen also die Verdunstung der Blätter reduzieren, während die Wurzel wiederhergestellt wird. Wir reduzieren es entweder durch Beschattung oder setzen eine große Plastikflasche ohne Boden auf (wenn der Keimling klein ist), um die Feuchtigkeit um den Baum zu erhöhen ... oder wickeln sie mit Lutrasil ein. Und wir gießen es jeden Tag ... Und so einen Monat lang. Nun, und wenn die grünen Triebe groß sind, sollten sie gekürzt werden, damit die Pflanze wieder keinen großen Wasserbedarf hat.