Pflanzen

Hirsebrei Auflauf: maskiert lecker


Hirsebrei ist ein Amateurteller. Was kann aus Hirse hergestellt werden, außer es? Immerhin ist dieses Getreide sehr nützlich und sollte auf dem Tisch liegen. Wir bieten verschiedene Rezepte für Aufläufe. Dieses Gericht wird warm mit Honig, Marmelade, Kondensmilch, Marmelade, Sauerrahm serviert. Hirsebrei wird seine Basis.

In Backformen backen

Wenn Ihre Kinder morgens keinen Hirsebrei essen möchten, kann dieser leicht durch einen Auflauf ersetzt werden, der wie Kekse in Ausstechformen ausgelegt ist.

Zutaten

  • Hirse - ein halbes Glas;
  • Hühnereier - 2 Stück;
  • Kristallzucker - 3 große Löffel;
  • eine Tüte Vanille;
  • zwei große Löffel Weizenmehl;
  • Rosinen nach Geschmack;
  • Butter.

Wie man kocht:

  1. Sie müssen einen dicken Brei kochen. Sobald es fertig ist, werfen Sie ein Stück Öl hinein und mischen Sie gut.
  2. Rosinen werden mit kochendem Wasser gegossen, danach gewaschen und erneut mit kochendem Wasser bis zum Quellen gegossen.
  3. Eier in einer anderen Schüssel werden mit Vanille und Zucker gut geschlagen.
  4. Der Brei sollte abkühlen, danach wird er in einem Mixer geschlagen.
  5. Kombinieren Sie beide Massen, fügen Sie Mehl hinzu und mischen Sie gut.
  6. Fügen Sie geschwollene Rosinen hinzu, stören Sie wieder.
  7. Nehmen Sie Silikonformen und verteilen Sie den fertigen Teig darin.
  8. 40 Minuten in den Ofen geben. Abkühlen lassen. Vorsichtig aus den Formen nehmen und servieren.

Wenn Sie keine Silikonformen haben, sind es normale Formen, die nur mit Öl geschmiert werden müssen.

Hüttenkäse

Sie benötigen:

  • Hirsebrei - 500 Gramm;
  • Hüttenkäse - 200 Gramm;
  • zwei Stücke Eier;
  • Puderzucker;
  • eine Tüte Vanille;
  • eine Handvoll Walnüsse;
  • Butter.

Wie man kocht:

  1. Den Backofen auf 190 Grad vorheizen.
  2. Mischen Sie den vorbereiteten Hirsebrei mit Hüttenkäse, Zucker, Vanille.
  3. In einem anderen Behälter die Eier schlagen und zur Gesamtmasse schicken, mischen.
  4. Wir fetten die Form mit Öl ein und bestreuen sie mit Semmelbröseln. Dann verschieben wir die fertige Mischung und glätten die Oberfläche des zukünftigen Auflaufs.
  5. Wir verteilen die Nüsse gleichmäßig auf der Oberseite und senden sie für 40 Minuten in den Ofen. Warten Sie, bis eine goldene Kruste erscheint. Abkühlen lassen und Portionen formen.

Milch

Sie benötigen:

  • 200 ml Milch;
  • Hirse - 50 g;
  • ein Ei;
  • 10 ml saure Sahne;
  • eine Handvoll Rosinen;
  • Zucker
  • zerkleinerte Cracker;
  • etwas Butter.

Wie man kocht:

  1. Zuerst müssen Sie Haferbrei mit Milch von Hirse kochen.
  2. Nach dem Abkühlen treiben wir ein Ei hinein, ein wenig Zucker, gedämpfte Rosinen, zu einer einheitlichen Masse bringen.
  3. Dann verschieben wir es in die vorbereitete Form (es wird mit Öl eingefettet und mit Semmelbröseln bestreut). Bis zum Anschlag backen.

Fertiger Auflauf muss abgekühlt und mit Sauerrahm übergossen werden.

Langsames Kochrezept

Sie benötigen:

  • Hirse - 1 Glas;
  • Hüttenkäse - 300 g;
  • Milch - 4 Gläser;
  • zwei Hühnereier;
  • Zucker - 4 große Löffel;
  • Vanillin - eine Tasche;
  • getrocknete Aprikosen und Rosinen.

Wie man kocht:

  1. Gießen Sie die gewaschene Hirse mit kochendem Wasser und warten Sie 5 Minuten.
  2. Wasser muss abgelassen werden, und das Getreide sollte in eine Form überführt werden, danach Milch einschenken und das Regime "Milchbrei" einstellen. Das Kochen dauert 50 Minuten.
  3. Nachdem der Brei abgekühlt ist, muss er in einen tiefen Behälter gelegt werden, an den geschmolzene Butter, Hüttenkäse und gehackte getrocknete Früchte angehängt werden. Shuffle.
  4. In einem separaten Behälter Eier mit Zucker verquirlen, Vanillin hinzufügen und die Masse in den Brei geben, mischen.
  5. Die Multikocherform wird mit Öl eingefettet, dann wird die vorbereitete Mischung darin ausgelegt, die Oberfläche wird planiert.
  6. Wir schalten den Slow Cooker im "Baking" -Modus ein, der Auflauf ist in 65 Minuten fertig.

Käse Option

Es wird benötigt:

  • Hirse - 1,5 Tassen;
  • Wasser - 3 Gläser;
  • Adyghe-Käse - 300 g;
  • saure Sahne - 400 g;
  • Dosenmais - 1 Dose;
  • Karotten - 3 Stk .;
  • Tomate - 2 Stk .;
  • Dill, Petersilie - 2 Prisen;
  • Pflanzenöl - 1 großer Löffel;
  • einen halben kleinen Löffel Koriander;
  • einen halben kleinen Löffel Suneli Hop;
  • Kurkuma - zwei Prisen;
  • pfeffer und salz.

Wie man kocht:

  1. Wir waschen Hirse und kochen. Fügen Sie Kurkuma für goldene Farbe sowie Öl hinzu. Hirse nicht verdauen, um Trockenheit zu vermeiden.
  2. Den Brei abkühlen lassen.
  3. Gießen Sie das Sonnenblumenöl in die Pfanne, legen Sie die geriebenen Möhren hinein und warten Sie auf die Semi-Vorbereitung.
  4. Den Käse mit einer Gabel kneten. Fügen Sie es zu den halbfertigen Karotten hinzu und warten Sie, bis es aufgeht. Gleichzeitig bringen wir Gewürze an.
  5. In der Form verteilen wir den Hirsebrei, tränken ihn mit saurer Sahne (Sie benötigen 3 große Löffel).
  6. Die Käsemasse darauf legen.
  7. Die nächste Schicht besteht aus Mais.
  8. Auf den Mais legen wir die in halbe Ringe geschnittenen Tomaten und bestreuen sie mit Salz.
  9. Dann schmieren wir großzügig mit saurer Sahne ein.
  10. 30 Minuten in den Ofen stellen und bei 160 Grad garen.
  11. Während der Auflauf gekocht wird, hacken Sie das Grün. 3 Minuten vor dem Ausschalten mit Kräutern bestreuen und ziehen lassen.

Der Auflauf sollte vor dem Servieren etwas kühl sein.

Mit Kürbis

Sie benötigen:

  • 400 g Kürbis;
  • 2 Eier
  • Liter Milch;
  • 400 g Hirse;
  • zerkleinerte Pflaumen;
  • etwas Zucker und Salz;
  • 100 g Butter.

Wie man kocht:

  1. Drehen Sie den Ofenknopf zum Erhitzen auf 220 Grad.
  2. Den geschälten Kürbis in die Milch gießen und zum Kochen bringen.
  3. Drei Minuten danach Salz und Zucker, gewaschene Hirse.
  4. Drei Minuten vor dem Kochen Öl hinzufügen und abkühlen lassen.
  5. Wenn der Brei bereits warm ist, brechen Sie ein Ei in eine Schüssel und fügen Sie Protein hinzu, mischen Sie.
  6. Versuchen Sie Haferbrei, wenn es nicht süß genug ist, fügen Sie Zucker hinzu.
  7. Fetten Sie die Form mit Butter ein und geben Sie einen Teil der Masse hinein. Die Pflaumen darauf legen, den Rest darauf. Geben Sie der Mischung eine glatte oder gewellte Oberfläche.
  8. In einem separaten Behälter das restliche Eigelb mit Sauerrahm mischen, die Mischung über den Auflauf verteilen.
  9. In einen vorgeheizten Ofen geben und goldbraun backen.

Mit zerlassener Butter servieren.

Aus Hüttenkäse mit Weizenmehl

Sie benötigen:

  • 300 g Hirsebrei;
  • 400 g Hüttenkäse;
  • Weizenmehl - 2 große Löffel;
  • zwei Stücke Eier;
  • fette saure Sahne - 120 g;
  • Zucker - 3 große Löffel;
  • Vanille - 1 Beutel;
  • Backpulver - 1 kleiner Löffel;
  • Salz;
  • Butter - 1 kleiner Löffel;
  • ein paar Semmelbrösel.

Wie man kocht:

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Eier mit Vanille und Zucker verquirlen, Quark, Hirse, Salz, Backpulver und Sauerrahm dazugeben. Alles mischen.
  3. Weizenmehl einfüllen und mit einem Mixer verrühren.
  4. Die Form mit Butter einfetten, mit Semmelbröseln bestreuen.
  5. Gießen Sie den fertigen Teig und legen Sie die Form in einen beheizten Ofen.
  6. Nach 30 Minuten schaltet sich der Ofen aus, die Schüssel wird hineingegossen.
  7. Der Auflauf steigt an, wird rot, setzt sich aber rechtzeitig ab.

Mit hausgemachtem Naturhonig servieren!

Mit Gemüse

Proportionen und Gemüse selbst werden in beliebigen Mengen eingenommen.

Kochmethode:

  1. Zwiebel und Knoblauch werden in Olivenöl gebraten.
  2. Gemüse wie Karotten, grüne Bohnen und Zucchini sowie Hirse werden hinzugefügt.
  3. In einer Pfanne werden alle Zutaten halb gar gebraten. Danach werden sie mit Wasser gefüllt und wie ein Risotto gekocht. Die resultierende Masse ist bereit für den Transport in die Form.
  4. Backen Sie für ca. 25 Minuten bei 180 Grad, wenn Sie eine goldene Kruste bekommen, ausschalten.

Hirseauflauf mit Hähnchen (Video)

Wie Sie sehen, kann ein Auflauf süß sein und als Dessert serviert werden, oder es kann sich als sehr ernstes Hauptgericht und Tischdekoration herausstellen.


Sehen Sie sich das Video an: Hirse-Auflauf mit Quark und Apfel Apfelauflauf I BakeClub (Oktober 2021).