Tricks

Die Vorteile des Anbaus von Gurken der Sorte "Lenara f1"


Die Gurke "Lenara f1" oder "Lenara-F1" gehört zur Kategorie der frühparthenokarpischen Hybridengurken, die für den Anbau im Freiland und auf Graten in Gewächshäusern verschiedener Bauart bestimmt sind.

Sortenbeschreibung

Der Hybrid "Lenara f1" oder CMV / Ccu / Px ist eine Neuheit des Jahres 2013 mit Massenrückgabe einer frühen Ernte des Herstellers "Rijk Zwaan".

PflanzeDie FrüchteEigenschaften
Kraftvoll, anfällig für die Bildung von starken, aber nicht zu langen Seitentrieben. Es hat ein starkes Wurzelsystem. Legt 2-3 Früchte auf jeden KnotenDie Länge des Grüns beträgt nicht mehr als 11-13 cm. Standardindikatoren für das Verhältnis von Länge und Durchmesser des Gewächshauses sind 3,0: 1. Eine sehr ausgerichtete zylindrische Form ist charakteristisch. Zelenets hat ein "Hemd" und die Stacheln sind nicht zu häufigEine sehr frühe Hybridform. Partenokarpik geeignet zum Wachsen in Folien- und glasierten Gewächshauskonstruktionen sowohl am Boden als auch auf speziellen Untergründen. Das Vorhandensein einer erhöhten Schattentoleranz macht es möglich, ziemlich frühe Landungen durchzuführen, einschließlich derjenigen im Februar. Ideal für den Anbau im Sommer und im Herbst

Bei richtiger Pflege liegen die durchschnittlichen Indikatoren für den marktfähigen Ertrag bei mindestens 17 kg pro Quadratmeter, und der Standardertrag marktfähiger Produkte überschreitet nicht 90,9%.

Möglichkeiten zum Schutz vor Blattläusen

Eine sehr moderne und vielversprechende Hybridform der Gurken "Lenara" bezeichnet eine Reihe von ausreichend resistenten Schädlingen sowohl durch Krankheiten als auch durch die häufigsten Schädlinge.

Gemüsebauern, die auf dem Gebiet der mittleren Zone unseres Landes angebaut werden, sind häufig Blattläuse-Gurken-Schäden ausgesetzt, die diese beliebte Gemüsepflanze erheblich schädigen können. Infizierte Pflanzen sind sehr leicht an verdrehten Blättern und gefallenen Blüten zu erkennen. Die Verwendung ungiftiger Volksheilmittel zum Schutz der Pflanzen vor Blattläusen in verschiedenen Stadien der Vegetationsperiode ergibt ein gutes Ergebnis.

Gebrauchtes HeilmittelAnwendungsmerkmale
Seifenlösung und ShagLöse ungefähr 400 g Shag und 80 g Seife in einem Eimer mit warmem Wasser. Bestehen Sie auf einen Tag und sprühen Sie dann die Pflanzen
Zwiebel schälenGießen Sie bis zu einem halben Eimer Zwiebelschalen und 10 Liter heißes Wasser. Bestehen Sie auf einen Tag und belasten Sie ihn dann. Verwenden Sie zum Sprühen eine mit Wasser verdünnte Lösung im Verhältnis 1: 2
Cayenne-PfefferMahlen Sie 50 g rote Paprika und gießen Sie 1 Liter kochendes Wasser. Bestehen Sie zwei Stunden. Das Volumen der Arbeitslösung mit Wasser auf 10 l bringen und die Pflanzen besprühen

Bei einem Massenangriff von Pflanzenparasiten wird empfohlen, hochwirksame Chemikalien zu verwenden, einschließlich der Desinfektion von Gewächshäusern und Brutstätten vor dem Pflanzen "Decis", "Karbofos" oder "Metaphos". Für Aufbereitungsanlagen können Sie verwenden "Decis", "Arrivo", "Kinmix" oder Intavir mindestens drei Wochen vor der Ernte.

Merkmale der Landtechnik

Die Hybridgurke "Lenara" eignet sich gut für den Anbau auf Haushalts- und Gartengrundstücken. sowie kleine landwirtschaftliche Betriebe in gefährdeten landwirtschaftlichen Gebieten. Um maximale frühe und hohe Erträge zu erzielen, ist es notwendig, hochwertige Sämlinge mit 4-5 echten Blättern zu pflanzen.

Nach dem Einpflanzen der Sämlinge an einem konstanten Ort für die ersten zwei Tage wird empfohlen, die Temperatur rund um die Uhr auf 20-21 ° C zu halten, um eine möglichst korrekte und intensive Vegetationsperiode zu gewährleisten. Gurkengurken aus der Auswahl der bekannten und beliebten Firma "Riyk Zvaan" zeichnen sich durch eine frühe Lagerfrucht und eine gesteigerte Produktivität in der Anfangsphase des Anbaus aus, die eine erhöhte Dosierung von Düngemitteln erfordert. Es wird empfohlen, diese Hybridgemüse täglich zu ernten.

Bewertungen von Sommerbewohnern

Die Gurke der Hybridform "Lenara f1" ist nach Angaben der Sommerbewohner eine vielversprechende Sorte und zeichnet sich durch eine positive Ausprägung aus. Diese Neuheit hat noch nicht viele Bewertungen von Gärtnern, aber heute interessiert sie nicht nur Vielgemüseanbauer, sondern auch Kleinunternehmer.

Die Beschreibung der Sorte und die Bewertungen der Gemüseanbauer charakterisieren die Hybride als sehr gut regenerierend und halten der Fruchtbelastung während der gesamten Anbauzeit erfolgreich stand. Zelentsy sind großknollenig, mit ausgezeichneter Schmackhaftigkeit und einer ziemlich dichten inneren Struktur. Das Fruchtfleisch hat keine Bitterkeit.

Gurke "Lenara f1": wächst

Die Hybridform bildet aufgrund von Überwachsen und unter stressigen Anbaubedingungen keine „Fässer“. Der Hybrid hat sich sowohl in der ersten als auch in der zweiten Windung in Folien- und Glasgewächshäusern bewährt.


Sehen Sie sich das Video an: Wie kommt die Essiggurke ins Glas? Galileo Lunch Break (Oktober 2021).