Anleitung

Merkmale der Brighton-Erdbeersorten


Erdbeere oder Gartenerdbeere ist eine beliebte Beerenpflanze, die nicht nur in unserem Land, sondern auch im Ausland weit verbreitet ist. Die Beschreibung der Sorte Brighton Strawberry oder Fragaria Braiton impliziert das Vorhandensein aller Qualitätsindikatoren, die für eine neutrale Beerenkultur bei Tageslicht charakteristisch sind. Diese von berühmten amerikanischen Züchtern gezüchtete Sorte ist zu Recht ein hervorragender Vertreter der semipermanenten Sorten von Gartenerdbeeren.

Sortencharakteristik

Die Gartenerdbeere "Brighton" gehört zur Kategorie der großfruchtigen Spätobstsorten. In der Regel vermehrt sich eine Sorte im Herbst durch das Anpflanzen von Rosetten. Sträucher von Gartenerdbeeren der Sorte Braiton sind kompakt, mittelgroß mit mittelgroßen, abgerundeten Blättern auf mittelgroßen Blattstielen. Alle Stiele von Fragaria Braiton erheben sich auf das Niveau der oberen Blätter. Erdbeersträucher dieser Sorte sind von Pilzkrankheiten praktisch nicht betroffen.

Die Beeren sind groß, schmackhaft, ausgeprägt rot mit einer attraktiven lackierten Oberfläche. Die Ernte zeichnet sich durch erhöhte Transportfähigkeit und hohe Resistenz gegen die häufigsten Krankheiten aus. Der Vorteil von Fragaria Braiton ist die Konservierung großer Beeren auch unter den Bedingungen von eingedickten Pflanzungen und gute Indikatoren für die Bildung von Schnurrbärten. Diese Sorte hat sich sowohl im Gewächshaus als auch auf dem Balkon und zu Hause das ganze Jahr über bewährt.

Landeregeln

Fragaria Braiton gehört zur Kategorie der licht- und wärmeliebenden Beerenfrüchte. Hohe Produktivitätsindikatoren dieser Art erfordern die Umsetzung einer kompetenten Standortauswahl für die Bepflanzung und die Umsetzung der notwendigen Maßnahmen:

  • Ein Platz für den Anbau von Gartenerdbeeren vom Reparaturtyp sollte durch leichte und fruchtbare Böden ohne übermäßige Feuchtigkeit gekennzeichnet sein.
  • Die am besten geeigneten Böden für den Anbau von Erdbeeren in Remontanz sind leichte Lehmböden, die in Bezug auf den Säuregehalt nahezu neutral sind.
  • Beim Pflanzen von Gartenerdbeeren auf der Baustelle ist Pferdehumus oder Humus in einer Menge von 5 bis 7 kg pro Quadratmeter sowie eine Verbesserung der Bodenernährung durch Zugabe von 45 g Superphosphat und 40 bis 50 g Kaliumsalz erforderlich.

Erdbeere: Pflege und Anbau

  • zwischen allen bepflanzten Erdbeersträuchern sollte ein Standardabstand von bis zu 50 cm eingehalten werden und der Abstand zwischen den Reihen sollte 60 cm betragen;
  • Wenn man Erdbeersämlinge pflanzt, sollte man den zentralen Wachstumsteil der Sämlinge nicht vertiefen.
  • Unmittelbar nach dem Pflanzen sollten die Beerensträucher reichlich mit Wasser übergossen und der Boden mit Heu oder Stroh gemulcht werden, um die Zeit für das Wurzeln der Pflanzen an einem festen Ort zu verkürzen.

In den nördlichen Regionen unseres Landes ist der Anbau von Reparatursorten von Gartenerdbeeren unter Filmschutz weit verbreitet.

Wachsende Empfehlungen

Es wird empfohlen, Fragaria Braiton im zeitigen Frühjahr mit komplexem Dünger wie "Kemira" zu füttern. mit einer Rate von 60-80 g Geld für jeden Quadratmeter Landefläche. Um eine Beerenkultur zu füttern, können Sie auch Königskerze verwenden, die mit fünf Teilen warmem Wasser verdünnt ist.

Ein gutes Ergebnis ist die Verwendung des vollwertigen Mineralkomplexes "Foskamid" oder "Nitrofoska" als Düngemittel in Höhe von 1 Esslöffel des Produkts pro 10 Liter Wasser. Es wird empfohlen, Gartenerdbeeren vor der Beerenbildung zu füttern.

Das Gießen von Gartenerdbeeren wird häufig durchgeführt, jedoch mit einer kleinen Menge Wasser. Bewässerungsveranstaltungen finden morgens oder abends nach Sonnenuntergang statt. Eine unzureichende Feuchtigkeit im Boden im Stadium der Beerenbildung beeinträchtigt sowohl die Qualität als auch die Menge der gesamten Ernte.

Fragaria Braiton ist hochresistent gegen die Bekämpfung der wichtigsten Krankheiten und der häufigsten Pflanzenparasiten. Dennoch, vorbeugende Maßnahmen sollten nicht vernachlässigt werden. Es ist auch wichtig, in regelmäßigen Abständen überschüssigen Schnurrbart zu entfernen, da eine Verdickung des Beerenanbaus häufig zu einem starken Rückgang des Gesamtertrags führt.

Gärtner Bewertungen und Tipps

Die Erdbeersorte "Braiton" bezeichnet laut Gärtnern einen vielversprechenden Anbau unter den Bedingungen von Hausgärten und Gartenbauernhöfen. Wenn Sie Fragaria Braiton anbauen, wird empfohlen, die ersten Stiele nach dem Pflanzen zu entfernen, was eine frühere Blüte der zweiten Welle und eine schnellstmögliche Erntequalität impliziert.

Wie man Erdbeeren pflanzt

Die Sorte zeichnet sich durch den süßen Geschmack von saftigem, aber dichtem Fruchtfleisch aus. Ein ausgezeichneter Geschmack wird durch Beeren im Stadium des Erlangens einer dunkelroten Farbe erhalten. Die Erdbeersorte Fragaria Braiton gehört zu Recht zu den Favoriten der Erdbeersorten und hat sich nicht nur im Gartenbau bewährt, sondern ist auch für den kommerziellen Anbau mit dem Ziel der ununterbrochenen Produktion hochwertiger Beerenprodukte bestens geeignet.


Sehen Sie sich das Video an: Nennen Sie die Merkmale der Kapitalgesellschaften! (Oktober 2021).